Ratafia Kuchen

Ratafia Kekse oder Kuchen waren ein einfaches, beliebtes Plätzchen, das geschlagenes Eiweiß zum Säuern verwendete und sehr leicht gebacken wurde. Sie waren eine Art Macaroon und leiteten ihren Namen von dem Aroma ab, das in ihnen verwendet wurde. Das Wort Ratafia bedeutet ein herzlicher oder Likör, bleibt aber ungewiss. Schließlich wurde fast jedes alkoholische und aromatische "Wasser" bezeichnet. Die Aromen variierten sehr, von der ursprünglichen Ratafia der Morello Kirschkerne bis hin zu Kräutern wie Angelica. Einige Ratafias wurden destilliert, andere wurden durch Infusion von Gewürzen, Kräutern und Früchten in Brandy oder Eau de vie hergestellt. Da die Regency vor dem geplanten Nachmittagstee war, wurden diese Kekse oft während des Dessertkurses eines Abendessens serviert, um andere Süßigkeiten auszugleichen. Der georgische Favorit, Syllabub, wurde häufig von Ratafia Cakes oder Macaroons begleitet und das Rezept Maven des 18. Jahrhunderts, Hannah Glasse, schlägt vor, dass sie anstelle von Kuchen in Trifle verwendet werden.
Ratafia Kuchen Nehmen Sie 8 fl oz: Aprikosenkerne, wenn sie nicht bittere Mandeln haben können, werden sie auch tun, blanchieren sie und schlagen sie sehr fein mit ein wenig Orangenblütenwasser, mischen Sie sie mit den Weißen von drei Eiern gut geschlagen & gesiebt, arbeiten alle zusammen und es wird wie eine Paste sein, dann legen Sie es in kleinen runden Bits auf Zinnplatten Mehl'd, setzen Sie sie in einen Ofen, der nicht sehr heiß ist und sie werden bald aufblasen. Martha Lloyds Haushaltsbuch
Ratafia Kuchen 340g (12oz)/ 1 1/2 Tasse Caster (fein oder pulverisiert) Zucker 225g (8oz)/ 1 Tasse Süße Mandeln 110g (4oz)/ 1/2 Tasse Bitter Ones 1 Teelöffel Orangenblütenwasser oder Orangenlikör 4 Ei weiß Blanch, Haut und trocknen Sie die Mandeln und hämmern sie in einem Mörtel mit einem Eiweiß. Den Zucker unterrühren und nach und nach die restlichen steif gerührten Eiweiße dazugeben. Die Mischung mit einer kleinen Keksspritze [Rohrsack] auf Patronuspapier zu bringen. Backen Sie die Kuchen für 10 bis 12 Minuten in eher einem schnelleren Ofen als für Makronen. Eine sehr kleine Menge sollte auf das Papier fallen gelassen werden, um einen Kuchen zu bilden, da, wenn gebacken, die Ratafias etwa die Größe eines großen Knopfes haben sollten. Zeit: 10 bis 12 Minuten.
Haben Sie diesen Artikel genossen? Durchsuchen Sie unseren Souvenirladen unter janeaustengiftshop.co.uk für Regency Rezeptbücher!

1 Kommentar

[…] Boyle, L. (2011) Ratafia Cakes. Janes Austen Centre. Available from: https://www.janeausten.co.uk/ratafia-cakes/ […]

Ready, Set, Bake: Recipes from the 18th and 19th Century - Collections - Special Collections Juli 26, 2020

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert