Bilbocatch: Old Fashioned Ball and Cup Fun

Wir wollen keine Unterhaltung: Bilbocatch, bei dem George unermüdlich ist; Spilikins, Papierschiffe, Rätsel, Rätsel und Karten, mit dem Blick auf den Fluss und Ebbe des Flusses, und jetzt und dann ein Spaziergang a us, halten uns gut beschäftigt; und wir wollen uns von unserer Art Papa Gedanken zu nutzen, indem wir nicht nach Winchester zurück bis ganz am Abend vonMittwoch.Jane Austen zu Cassandra Oktober 29, 1809 Dieser Bilbocatch, der Jane Austen gehörte, ist in Chawton Cottage ausgestellt.
Jane Austen liebte es, Zeit mit ihren vielen Nichten und Neffen zu verbringen.Zu der Zeit, als dieser Brief geschrieben wurde, waren zwei von Edward s Söhnen bei ihr nach dem Tod ihrer Mutter in Southampton.Rätsel, Papierschiffe und Karten sind leicht zu entziffern, aber was war das "Bilbocatch"-Spiel, das Jane Austen erwähnte? Bilbocatch, von "The Girl's Own Book" von Lydia Marie Child (1838) Bilbocatch ist ein traditionelles Spielzeug für Kinder.Es ist eine Holztasse mit einem Griff und eine kleine Kugel, die mit einer Schnur am Becher befestigt ist.Es ist in spanischsprachigen Ländern beliebt, wo es "boliche" genannt wird.In El Salvador und Guatemala heißt es "capirocho"; in Argentinien, Ecuador, Kolumbien und Mexiko heißt es "balero"; in Spanien heißt es "boliche"; in Brasilien heißt es "bilboqu234; in Chile heißt es"embook"; in Kolumbien heißt es"coca"oder"ticayo"; in Kolumbien heißt es"coca";und in Venezuela wird das Spiel "perinola" genannt. Kendama.kgmin England als Ring und Pin bekannt, ist in Japan sehr beliebt. Der Becher-und-Ball hat seinen Ursprung in Mexiko im sechzehnten Jahrhundert.Das Spiel wurde von König Heinrich III. von Frankreich geliebt; er wurde oft in der Öffentlichkeit gespielt gesehen.Nach seinem Tod ging das Spiel aus der Mode.Für 100-Jahre wurde das Spiel nur von einer kleinen Anzahl von Enthusiasten wie dem Marquis de Bi2233vre erinnert.Das Spiel hatte sein goldenes Zeitalter während der Regierungszeit von Louis XV.Schauspieler erschienen manchmal auch mit ihnen in Szenen.Das Spiel war in den achtzehnten und 19ten Jahrhunderten sehr beliebt.In der Tat Jean-Jacques Rousseau erwähnt das Spiel früh in seinem Beichte Wenn ich jemals wieder in die Gesellschaft gehe, sollte ich eine Tasse-und-Ball in meiner Tasche tragen und damit den ganzen Tag spielen, um mich zu entschuldigen, wenn ich nichts zu sagen hatte."Jane war ein meisterlicher Spieler und ihre Fähigkeit bei vielen Kinderspielen, wie ihr Neffe erinnerte,James Edward Austen-Leigh, steht im Buch, Jane Austen und KinderVon David Selwyn: Von "Jane Austen and Children" von David Selwyn Lydia Marie Child's 1838-Buch, The Girl's Own Book, hat eine wunderbare Illustration und Beschreibung des Spiels: bilboquint2 Ob Ihr Ziel es ist, kleine Kinder zu unterhalten, Ihre eigene Hand/Auge Koordination zu perfektionieren oder sich einfach zu beschäftigen, wenn Sie nichts zu sagen haben, eine schnelle Online-Suche wird eine Reihe von Geschäften, wie die online giftshop für Old Sturbridge Village, wo Sie Ihren eigenen Cup-and-Ball kaufen können.Kombi1600;
Historische Informationen von Wikipedia.com  

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert