Wie zum Walzer

Nur wenige Sehenswürdigkeiten sind so romantisch wie die eines Paares, das ineinander versunken ist und in einem verträumten Walzer über den Boden fegt. Es ist sicherlich der Höhepunkt vieler Märchen und selbst Jane Austen lässt ihren Paaren viel Zeit auf der Tanzfläche. Während der englische Country Dance am meisten mit Jane Austens Romanen in Verbindung gebracht wird, werden viele überrascht sein zu entdecken, dass der Walzer im frühen 19. Jahrhundert auch seinen Weg über den Kanal gefunden hatte und von den progressiveren Beau Monde getanzt wurde. Bis 1814 wurde der Walzer, der ursprünglich als dekadent galt, schließlich als angemessenes Verhalten bei den hochmodischen Almacks sanktioniert, obwohl die Patroninnen dort immer noch fest im Griff hatten, wer die Erlaubnis erhielt, "den gottlosen ... Spinner" zu tanzen. Keine Debütantin konnte walzen, wenn nicht eine der Patroninnen ihre Erlaubnis gegeben hatte, was nur Mädchen gewährt wurde, "deren Verhalten als einwandfrei angesehen wurde". * Die folgenden leicht zu befolgenden Tipps und Anleitungsvideos werden von bereitgestellt Wikihow.  
   
  1. Suchen Sie ein Lied, das ein langsames 3/4 Lied ist, denn alles, was schneller ist, ist eine andere Art von Walzer mit anderen Richtlinien. Sie können jedoch die grundlegenden Walzerschritte beibehalten und auf verschiedene Genres anwenden.
  2. Lernen Sie den grundlegenden Griff ("Rahmen"). Die rechte Hand des Mannes befindet sich auf dem Schulterblatt der Frau, selten in der Taille oder unter ihrer Achselhöhle. Die linke Hand der Dame befindet sich auf der Schulter oder dem Oberarm des Partners.
  3. Mädchen, spiegeln Sie wider, was Ihr Partner tut. Das ist aber nur für den Anfang. Wenn Sie versuchen, es zu lernen und ein kompetitiver Tänzer zu werden, brauchen Sie einen echten Trainer.
  4. Wenn beide Partner nach dem Tanz damit vertraut sind, umarmen Sie sich gegenseitig. Immerhin ist es ein enger Positionstanz. Nichts ist besser, um es mit einer engen Umarmung abzuschließen. Das traditionelle Ende, besonders für jemanden, dem Sie nicht nahe stehen, wäre ein einfaches "Danke für den Tanz".
Viele klassische Komponisten haben Walzer geschrieben, darunter:
  • Die Familie Strauss - insbesondere Johann Strauss Senior und Junior, letzterer Komponist der berühmten Die blaue Donauwaren vielleicht die berühmtesten aller Walzerkomponisten. Joseph und Eduard Strauss schrieben auch viele Walzer.
  • Josef Lanner komponierte viele Wiener Walzer.
  • Joseph Haydn komponierte klassische Walzer.
  • Ludwig van Beethovens Diabelli-Variationen basieren auf einem einfachen Walzer von Anton Diabelli.
  • Frédéric Chopins Walzer für Klavier sind bekannt, darunter die Minutenwalzer.
  • Jean Sibelius 'Orchester Valse triste ist ein ungewöhnlich langsames, sogar krankhaftes Beispiel für einen Walzer für volles Orchester.
  • Maurice Ravels Valses nobles et sentimentales (ursprünglich für Klavier, aber von Ravel für Orchester arrangiert) und Orchester La Valse sind bekannt.
  • Ion Ivanovici, der den berühmten Walzer kreierte Die Wellen der Donau
  • Der impressionistische Komponist Claude Debussy Valse Romantique ist ein Beispiel für einen postromantischen Walzer, obwohl das Werk, wie es durch diese Musikperiode gekennzeichnet ist, so viele rhythmische Veränderungen und Rubato enthält, dass es kaum als Walzer angesehen wird.
  • Viele andere Komponisten des 20. Jahrhunderts haben Walzer komponiert, darunter Schostakowitsch, Khachaturian, Rimsky-Korsakov und Strawinsky.
Zu den Komponisten, die zu Jane Austens Lebzeiten Walzer geschrieben haben, gehören Joseph Hayden, Ludwig Von Beethovan und Franz Schuber.
Walzer Anweisungen mit freundlicher Genehmigung von Wikihow.com: Das Handbuch, das Sie bearbeiten können. Zusätzliche Informationen (*) von Ein eleganter Wahnsinn: High Society in Regency England von Venetia Murray.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert