Erstellen Sie ein Haushaltsbuch

Wenn Sie wie ich sind, können Sie anhand der Art und Weise, wie die Seiten im Kochbuch zusammenkleben, erkennen, welche Rezepte Ihre Favoriten sind. Wertvolle Rezepte von Familie und Freunden liegen durcheinander in einer Rezeptbox ... einige tatsächlich auf Rezeptkarten - andere auf Karteikarten, Zettel, Haftnotizen und sogar auf der Rückseite anderer Rezepte. Anstatt jedes Mal, wenn Sie es verwenden möchten, nach jedem Rezept zu suchen, sollten Sie den alten Frauen eine Seite abnehmen und Ihr eigenes Haushaltsbuch erstellen! Sie haben nicht nur alle Ihre Lieblingsrezepte an einem Ort, sondern werden in den kommenden Jahren zweifellos zu einem geschätzten Familienandenken. Haushaltsbuch Viele dieser Arten von kleinen Büchern mit Rezepten, die von Pudding bis Schuhschwärzen reichen, haben ihren Weg zurück in den Druck gefunden und sind ebenso angenehm zu lesen wie faszinierende Fenster in die Geschichte. Beide Martha Washingtons Kochbuch und Süßigkeitenbuch (herausgegeben von Karen Hess) und Ein Jane Austen Haushaltsbuch, gesammelt von Peggy Hickman, bieten handgeschriebene Rezepte (in Austens Fall von Martha Lloyd, ihrer lieben Freundin) sowie redaktionelle Einblicke in das Essen von Jane Austens Ära. Beginnen Sie mit einem kleinen, leeres Notizbuch (wie das Blumentagebuch aus dem Geschenkeladen!) und widmen Sie jedem Rezept ein oder zwei Seiten. Vergessen Sie nicht, die Namen derer anzugeben, die Ihnen die Rezepte gegeben haben! Martha Lloyd tut dies oft und es gibt Jane Austens Briefen eine zusätzliche Textur, wenn dieselben Freunde und Nachbarn, über die sie so frei mit Cassandra klatscht, auf diesen Seiten mit Keksen, Pudding und Marmeladen auftauchen. Schauen Sie sich den Autor des meistverkauften Rezeptbuchs dieses Artikels an - Kochen mit Jane Austen und Freunden - online erhältlich!

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert