Erstellen Sie eine Jane Austen Weihnachtsbaumverzierung

Obwohl Jane Austen wahrscheinlich nie einen Weihnachtsbaum hatte, können Sie dieses Jahr mit diesem einfach herzustellenden Ornament, das aus einer weggeworfenen Ausgabe von Austens Werken recycelt wurde, ein bisschen Austen-Laune an Ihren eigenen Baum hängen. Dies ist auch ein schöner Gefallen für einen Austen Party (Jane's Geburtstag steht am 16. Dezember an!) Nehmen Sie eine Seite von Austens Werken (oder drucken Sie Text aus ihren Romanen auf beide Seiten eines Blattes Papier) und schneiden Sie ihn in acht Streifen mit einer Breite von etwa 3/4 ". Legen Sie zwei Streifen beiseite und schneiden Sie 1/2" von zwei weiteren ab Streifen. Schneiden Sie 1 "von zwei weiteren und 1 1/2" von den letzten beiden. Stapeln Sie Ihre Streifen in zwei Stapel, wobei der längste Streifen unten liegt, und so weiter, bis der kürzeste Streifen oben liegt. Legen Sie die beiden Stapel "von Angesicht zu Angesicht" mit den kurzen Streifen zueinander und heften Sie den Boden der Streifen zusammen. Führen Sie die oberen Enden der Streifen vorsichtig zusammen, bis sie gleichmäßig sind (das Papier wölbt sich leicht zu den Seiten). Trennen Sie Ihre Stapel erneut und drücken Sie sie diesmal zusammen, wobei die höchsten Streifen die Streifen berühren (eine Herzform erzeugen). Heften Sie die Streifen wieder zusammen. im Herzen. Bilden Sie eine Bandschlaufe und legen Sie sie in die Mitte, wo sich die Streifen treffen. Heften Sie die Streifen wieder zusammen, diesmal etwas höher (um eine echte Herzform zu erhalten), und achten Sie darauf, dass Sie das Band in der Heftklammer zum Aufhängen fangen. Flusen Sie die Seiten ein wenig und fügen Sie vorne einen Bogen hinzu. Sie können Weihnachtsschmuck-Kits bei unserem janeaustengiftshop.co.uk kaufen, klicken Sie Hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert