Machen Sie Jane Austen Weihnachtsdekorationen mit Terri Heinz

Ich habe kürzlich Terri Heinz 'schönen Blog entdeckt, Kunstvolle Affirmationen. Hier präsentiert und diskutiert sie ihre schöne Sammlung von Porzellan und Teetassen, die alle wunderschön fotografiert wurden. Terri ist eine talentierte Handwerkerin und Fotografin, und die Chronik ihrer Reise zur Schaffung eines atemberaubenden Weihnachtsbaums mit Jane Austen-Motiven war sowohl optisch als auch kreativ inspirierend. Sie hat sich freundlicherweise bereit erklärt, ihre Geschichte hier zusammen mit ihren Fotos und Bastelhinweisen für die Erstellung Ihrer eigenen, von Austen inspirierten Zutaten zu teilen. Ich werde ihr erlauben, in ihren eigenen Worten fortzufahren.
treewithterri (1)Seit vielen Jahren genieße ich die Schriften der unglaublichen Jane Austen. Vor einigen Jahren Ich hatte das Glück, durch England zu reisen und besuchen Sie einige der Orte ihres Lebens. Ich war begeistert und inspiriert von den Ausstellungen im Jane Austen Center und im Chawton Cottage House und bewegte mich zutiefst neben ihrem Schreibtisch und ihrer Ruhestätte in der Winchester Cathedral. Ihre Schriften sprechen mich von Menschlichkeit an. Ihre Romane so treffend benannt! Stolz und Voreingenommenheit, Sinn und Sensibilität und Überzeugung! Ihre Bücher sind immer in der Nähe.

TarttinornamentDas erste Ornament, das ich aus alten Tortenformen gemacht habe. Der Druck dahinter stammt von Stolz und Voreingenommenheit. Sie können die anzeigen Videoanleitung zum Bleichen und Färben von Flaschenbürstenbäumen in meinem Blog.

Alles, was Sie brauchen, ist eine kleine Dose, eine Runde Musik oder ein Druck, um den Rücken leicht zu kleben. Dann wird ein kleiner Flaschenbürstenbaum mit einem stärkeren Kleber oder Klebepistolenkleber auf den Boden geklebt. Der festliche Pfeifenreiniger wird auf die gleiche Weise an den Rändern aufgeklebt. Verwenden Sie einen Bogen mit langen Schwänzen, um die Oberseite der Dose verkehrt herum zu sichern, und binden Sie die Schwänze zusammen, um eine Schlaufe zum Aufhängen zu bilden. Beenden Sie mit einem kleinen Glitzer. medallionstylejaneDieses Ornament hat eine sehr einfache Kokarde aus gefächertem Karton und ein silbernes Glitzermedaillon hinter einem Bild, das Jane sein könnte ... zumindest fand ich es unter der Überschrift "Bilder von Jane Austen". Es ist mit einem Text versehen, der eine Kopie eines Briefes ist, den Jane an ihren Bruder geschrieben hat. StrumpfDieses Vintage-inspirierte Strumpfornament wurde einfach mit cremefarbenem Filz und einem Deckenstich aus leicht blaugrüner Stickgarn für die Kante hergestellt. Ich füllte es mit Musikrollen, anderem Vintage-Altpapier und einer Seite aus einem unbrauchbaren Jane Austen-Roman, den ich auf dem Wegwerfstapel in der Bibliothek gefunden hatte. Ich bedeckte den Strumpf mit etwas Spitze, einem Band, das zu den Nähten an den Rändern passte, einigen Schneeflocken und Strasssteinen mit etwas Weihnachtslaub. StrumpfbaumDer letzte zusätzliche Touch ist eine großzügige Prise Glimmerflocken und feiner weißer Glitzer von Martha Stewart, der mit etwas Sprühkleber verklebt wird. Sie können weißen Kleber verwenden, wenn Sie ihn etwas verwässern und dann auf den Strumpf streichen. Gehen Sie jedoch leicht, da der Kleber nicht zu dick sein soll. Ohne Titel-2Diese Cameo-Verzierung wurde mit zwei Prismengläsern (Sie könnten Glasdias verwenden) hergestellt, die das Bild von Jane und die Hintergrundaussage einschließen. Ich habe eine Briefmarke verwendet, die ich vor einigen Jahren im Haus von Chawton gekauft habe. Wenn es jetzt schwierig ist, eines zu finden, versuchen Sie es mit einem Cameo-Bild, das Sie online finden können, und suchen Sie nach "Jane Austen Cameo-Bild". Ich habe die "Frohe Weihnachten" mit Photoshop und dem hinzugefügt Jane Austen Schriftart. Oxford Impressionen hat ein Jane Austen-Stempelset mit einem ähnlichen Cameo-Stempel. Platzieren Sie die beiden Bilder zwischen dem Glas und stecken Sie die kurzen Schwänze der Schlaufe oben und die Perle unten zwischen die Papiere. (Um die Perle baumeln zu lassen, habe ich mehrere Perlen und Perlenkappen auf eine 2-Zoll-Stecknadel gesteckt und dann oben eine einfache Schlaufe erstellt. Fädeln Sie drei Stränge Stickgarn durch Ihre Schlaufe und binden Sie sie, und schneiden Sie dann etwa 1 Zoll langen Schwanz ab zwischen die Bilder zwischen das Glas stecken.) Um das Glas zusammenzuhalten, legen Sie eine Linie klaren Glitzerklebers wie Stickles um den Rand, um es abzudichten, aber nicht genug, um in Richtung der Bilder zu sickern. Mit den Worten von Jane Austen: "Ich hoffe aufrichtig, dass Ihr Weihnachtsfest in den Freuden, die diese Jahreszeit im Allgemeinen mit sich bringt, im Überfluss vorhanden ist ..." und ich wünsche Ihnen viel Urlaubsfreude, indem Sie Ihre eigenen Jane Austen-Ornamente herstellen.
Diese Zutaten (und mehr!) Stammen aus Terris fabelhaftem Blog. Kunstvolle Affirmationen und werden hier mit ihrer Erlaubnis verwendet. Besuchen Sie uns nächsten Monat erneut, da wir mehr von Terris Jane Austen inspirierte Kreationen sowie ihre Tipps für perfekt verpackte, von Austen inspirierte Geschenke vorstellen.
janesgifts2 treewithterri2-150x150 Ich fing an, Dinge mit Papier zu machen, da ich eine Schere in meinen kleinen Händen halten konnte. Seitdem habe ich alle Arten von kreativen Prozessen hinzugefügt, einschließlich Schreiben, Nähen, Kunst mit gemischten Medien, Schmuckkunst, und hatte freudigere Momente, als ich mir jemals hätte vorstellen können. Lesen ist seit meiner Jugend ein beliebter Zeitvertreib. Jane hat mich an vielen Nachmittagen und Abenden in ihre wundervollen Welten hineingezogen. Sie hat mich zu einem Besuch in England inspiriert und ich bin glücklich, dass ich viele Male zurückgekehrt bin. Tee ist auch ein Favorit von mir, und ich habe viele Online-Teezeiten mit anderen teeliebenden Bloggern auf der ganzen Welt geteilt. In den Creative Workshops finden zwei kunstvolle Kurse statt, die ich unterrichte. In meinem Blog finden Sie viele kostenlose Video-Tutorials. Kunstvolle Affirmationen. Kunst zu schaffen, Kunst zu teilen und kunstvolle andere auf der ganzen Welt zu treffen, hat mein Leben bereichert.