Versiegeln Sie Ihre Briefe wie ein Georgier

Jeder kennt das Gefühl der Wichtigkeit, das durch den Erhalt eines handgeschriebenen Briefes entsteht - besonders wenn er dekorativ mit einem speziell ausgewählten Siegel und Wachs versiegelt wird. Zu Jane Austens Zeiten wurde das Wachs sogar manchmal verwendet, um eine Münze zu verstecken, um den Postboten zu bezahlen (was den Empfänger nichts kostete; das Porto wurde ursprünglich vom Empfänger bezahlt). Traditionell wurde Siegellack verwendet, um nicht nur den Brief gegen Manipulationen zu versiegeln, sondern auch um den Absender zu identifizieren, da die Menschen zu diesem Zweck persönliche und familiäre Siegel pflegten. Die Idee, ein persönliches Siegel zur Identifizierung zu verwenden, stammt aus den frühesten Zivilisationen und ist bis heute in Form von Stempeln und Prägungen erhalten. Trotzdem gibt es nichts Schöneres als ein Wachssiegel, um Ihren Notizen und Briefen ein bisschen Regency-Eleganz zu verleihen. Cornelis Norbertus Gysbrechts (1665) Der Jane Austen Center Geschenkeladen verkauft personalisierte Sets von Siegeln und Siegellack im traditionellen Stil, einen roten Wachsstab mit Docht. Beim Anzünden schmilzt die Flamme das Wachs, das dann auf den Teil des Briefes getropft wird, um das Siegel zu erhalten, bevor das Muster mit einem kleinen Metallsiegel gestempelt wird. Der ganze Prozess ist für einen Anfänger etwas schwierig und die Ergebnisse sind nicht immer so perfekt, wie man es sich erhoffen würde. Das Siegel- und Wachsset des Jane Austen Centers ist im Geschenkeladen erhältlich. Das Siegel- und Wachsset des Jane Austen Centers Ich habe kürzlich eine Hochzeitseinladung mit einem solchen Siegel erhalten. Angesichts der Mühsal dieser Übung beim Adressieren von Dutzenden von Umschlägen fragte ich die Braut, wie sie jedes Siegel so schön anbringen und gerade platzieren könne. Ihre Antwort hat mich überrascht! Dank der Wunder der Moderne ist Siegelwachs jetzt in Sticks für Ihre Klebepistole erhältlich! Klebepistolen sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, Handwerksprojekte zu befestigen, indem sie mit elektrischer Wärme schnell trocknenden Kleber für eine präzise Anwendung schmelzen. Einige Genies entdeckten jedoch, wie man Siegellack in eine Form bringt, die von der Klebepistole verwendet werden kann, was eine schnelle und genaue Platzierung von Wachs auf dem Umschlag ermöglicht. Natürlich ist dies am besten für große Stapel von Briefen geeignet, da das Aufheizen der Waffe einige Minuten dauert, aber was für eine wunderbare Möglichkeit, selbst die kleinsten Teile des altmodischen Briefschreibens zu optimieren. Das Wachs ist kostengünstig in verschiedenen Farben erhältlich. Weitere Informationen zu Jane Austens Brief, ihrer Verwendung von "Franking" (kostenloses Porto), Wachssiegeln und gekreuzter Schrift finden Sie im Jane Austens Welt Blog.
Laura Boyle ist fasziniert von allen Aspekten von Jane Austens Leben. Sie ist die Inhaberin von Austenation: Regency-ZubehörErstellen Sie maßgeschneiderte Hüte, Hauben, Fadenkreuze und mehr für Kunden auf der ganzen Welt. Kochen mit Jane Austen und Freunden ist ihr erstes Buch. Ihre größte Freude ist die Zeit, die sie mit ihrer Familie in ihrem Haus verbringen kann (1 erstaunlicher Ehemann, 4 entzückende Kinder und ein sehr seltsamer Hund).

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert