Mit Jane Austen älter werden, von Maggie Lane: Ein Rückblick

IndexMit Jane Austen älter werden, von Maggie Lane

Maggie Lane ist die Autorin von Jane Austens Welt und Austen verstehen. Sie hat Vorträge über Aspekte von Jane Austens Leben und Romanen bei den Jane Austen-Gesellschaften in Großbritannien, Kanada, den USA und Australien gehalten, ist Herausgeberin des Newsletters der Jane Austen Society und beratende Herausgeberin der globalen Regency World Zeitschrift. Bereits der Autor einer schwindelerregenden Anzahl faszinierender Bücher über Jane Austens Leben und Umwelt in Mit Jane Austen älter werdenSie bietet diesen neuen Blick auf ein Thema, das alle Romane von Austen durchdringt und dennoch bis jetzt von Wissenschaftlern relativ unberührt geblieben ist. Es besteht kein Zweifel, dass Jane Austen sowohl bei einer allgemeinen Leserschaft als auch bei Akademikern dauerhaft beliebt ist. Aber inmitten der Fülle von Herangehensweisen an ihr Leben und Werk hat niemand das Konzept des Alterns in ihren Romanen ausführlich untersucht, und dieses Buch soll diese Lücke schließen. Mit Kapiteln über den Verlust von Jugend und Schönheit, alten Frauen, alten Dienstmädchen, fröhlichen Witwen und Witwen-Despoten ermöglicht das Thema eine lebhafte Erkundung vieler der denkwürdigsten Charaktere Austens. Es gibt auch Kapitel über Hypochondrien und Krankheit, Alter und Armut sowie Tod und Testament. Das Buch stützt sich auf die sechs Romane, bedeutenden literarischen Fragmente, Austens eigene Briefe und die Erinnerungen von Familienmitgliedern und Zeitgenossen. Beispiele aus der Praxis unterstreichen die Treue von Austens fiktiver Darstellung. Austens ironische Herangehensweise an die Gefahren und den Trost des Älterwerdens wird bei vielen sicherlich Akkorde schlagen. Mitherausgeber von Jane Austens Regency World lasen und genossen diesen neuen Blick auf Austens Werke und bemerkten: „Es ist eine faszinierende Lektüre, die es einer großen Parade von Charakteren ermöglicht, an die Reihe zu kommen. Lane behandelt in diesem endlos unterhaltsamen Buch alle Aspekte des Alters - besonders aufschlussreich sind die Kapitel „Der Verlust von Jugend und Schönheit“ und „Nicht die einzige Witwe in Bath“. Krankheit und Tod werden mit einer austenischen Mischung aus Witz und Sensibilität behandelt - man kann nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass Jane eine so lebhafte Studie über "Gicht und Altersschwäche" und all die anderen realen und imaginären Beschwerden, die ihre Senioren befallen, gebilligt hätte . '
  • Listenpreis: £16.99
  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verleger: Robert Hale Ltd (29. August 2014)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0719806976
  • ISBN-13: 978-0719806971
JARW75-COVER-WEB-204x300Rezension aus Jane Austens Regency World zitiert und hier mit Genehmigung abgedruckt. Abonnieren Sie noch heuteoder Kaufprobleme individuell aus unserem Geschenkeladen. Jane Austens Regency World wird in Großbritannien als offizielles Magazin des Jane Austen Centers veröffentlicht. Es ist das einzige farbige, unverzichtbare Hochglanzmagazin für Fans des weltweit beliebtesten Autors, das alle zwei Monate direkt aus Bath, England, an Ihre Haustür geliefert wird. Faszinierende Artikel heben alle Aspekte des Regentschaftslebens hervor sowie Berichte von Austen-Gesellschaften in Großbritannien, den USA und Australien. Nachrichten, Briefe, Buchbesprechungen, Quiz und vieles mehr!
     

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert