Austen Supermächte: Mit Anne Elliot Ihre finden

Anne Elliot: Eine ruhige Kraft, mit der man rechnen muss.

Mit freundlicher Genehmigung der Autorin Laurie Viera Rigler, die auch Autorin der beliebten Jane Austen Addict-Romane ist.
Lizzy Bennet mag diejenige sein, die all den Blitz und das Funkeln hat, aber man sollte niemals eine von Austens zurückhaltenderen Heldinnen, Anne Elliot von, unterschätzen Überzeugung.
Auf den ersten Blick scheint Anne nicht dem typischen Ideal eines Superhelden zu entsprechen, der einen Umhang trägt und den Tag rettet, aber schauen wir uns Miss Anne genauer an:

Austen Supermacht 1: Gnade unter Beschuss.

Wer hatte die Geistesgegenwart, die sonst niemand hatte, als Louisa Musgrove bei Lyme vom Cobb fiel? Stimmt; Anne Elliot tat es. Alle anderen heulten und schlugen, während sie mitten im Notfall die Stimme der Ruhe und Vernunft war. Sie war diejenige, die Captain Wentworth ruhige und rationale Anweisungen gab, wie sie Louisa helfen konnte.

Austen Superpower 2: Vertrauen in Beobachtung und Instinkt.

Wer erkannte, dass Captain Wentworth in sie verliebt war - trotz seiner acht Jahre des Schweigens, nachdem sie ihm das Herz gebrochen hatte, obwohl er sie ignorierte, während er glücklich das Kultobjekt der Musgrove-Mädchen war, und obwohl alle anderen bereit waren, ihn mit Louisa zu verheiraten Musgrove? Du hast es; Anne Elliot. Obwohl dies keineswegs eingebildet oder vergeblich ist und obwohl sie dazu erzogen wurde, sich selbst als unter der Aufmerksamkeit aller in ihrer Familie stehend zu betrachten (abgesehen von Lady Russell und Annes eigener lieber, verstorbener Mutter), ist dies der Fall Der scharfe Blick der sanften Seele drang in Captain Wentworths Seele ein. Sie wusste - wusste, sage ich! -, dass er sich wieder um sie kümmerte. Sie wusste dies nicht aus einer direkten Erklärung von Captain Wentworth, sondern aus der Art und Weise, wie er von der Ungeeignetheit der Verlobung seines Freundes Benwick mit Louisa und von Benwicks Unbeständigkeit gegenüber Benwicks Verlobter sprach, die erst kurz zuvor gestorben war.

Austen Supermacht 3: Der Mut zum Handeln

Anne WUSSTE das nicht nur, sie handelte auch danach - mit dem sehr begrenzten Mittel, dass eine Frau ihrer Zeit zum Handeln befugt war, denn wie Anne selbst über die Menge der Frauen im Allgemeinen in der Zeit von Jane Austen sagte: "Wir leben zu Hause, ruhig, eingesperrt, und unsere Gefühle machen uns zu schaffen." Wie hat sie darauf reagiert? Sie ermutigte Captain Wentworth, beim Konzert zu bleiben, als ihn die Eifersucht seines Rivalen, Mr. Elliot, vertrieb. Sie war nicht erfolgreich, aber ihre Ermutigung könnte ihm etwas zum Nachdenken gegeben haben. Sie drückte Captain Wentworths lieben Freund Captain Harville ihre Gefühle bezüglich weiblicher Beständigkeit aus. Sie tat dies nicht, weil sie wusste - was sie nicht wusste -, dass Captain Wentworth sie belauschen konnte, noch tat sie es, weil sie sich vorstellte, dass Captain Harville ihre Worte an Captain Wentworth wiederholen könnte. Nein, sie handelte nur aus dem Wunsch heraus, die Integrität der Gefühle von Frauen zu verteidigen, an die sie so leidenschaftlich glaubte, und als Zeichen ihrer Freundschaft mit Captain Harville. über GIPHY über GIPHY Und das war genug, um Captain Wentworth aus seiner Komfortzone zu bringen und seine eigenen Gefühle zu erklären.

Wie können wir unsere eigene innere Anne Elliot kultivieren?

Wenn Sie Zweifel haben, lesen Sie das Buch. Und / oder sehen Sie sich die Filme an.

Wir können auch die folgenden Passagen betrachten, um jede der Austen-Supermächte von Anne Elliot zu kultivieren:

Gnade unter Beschuss.

Schauen Sie sich Miss Anne nach dem Sturz von Louisa Musgrove vom Cobb an. Dies ist das Mädchen, das Sie in jedem Notfall an Ihrer Seite haben möchten. Hier sind einige Ausschnitte von Anne, die das Kommando übernimmt, während alle um sie herum auseinander fallen, einschließlich Captain Wentworth, der die bewusstlose Louisa in seinen Armen hält. Louisas Schwester Henrietta, die beim Anblick ihrer Schwester in Ohnmacht fällt; und Louisas Bruder Charles Musgrove, dessen Frau Mary in ihrer üblichen Hysterie ist. Anne schlägt nicht nur vor, einen Chirurgen abzuholen, sondern stellt auch sicher, dass Captain Benwick, der die Gegend kennt, derjenige ist, der dies tut. Während sie auf den Chirurgen warten: Anne, die mit aller Kraft und Eifer und Gedanken, die Henrietta durch ihren Instinkt verlieh, anwesend war, versuchte immer noch in Abständen, den anderen Trost zu spenden, Mary zu beruhigen, Charles zu animieren, die Gefühle von Captain Wentworth zu beruhigen. Beide schienen nach Anweisungen zu suchen. "Anne, Anne", rief Charles, "was ist als nächstes zu tun? Was ist im Namen des Himmels als nächstes zu tun? " Captain Wentworths Augen waren ebenfalls auf sie gerichtet. „Wäre sie nicht besser zum Gasthaus getragen worden? Ja, ich bin sicher: trage sie sanft zum Gasthaus. “ "Ja, ja, zum Gasthaus", wiederholte Captain Wentworth, vergleichsweise gesammelt und begierig darauf, etwas zu tun. „Ich werde sie selbst tragen. Musgrove, pass auf die anderen auf. “

Der Mut zum Handeln.

Als Captain Wentworth alleine zum Konzert in Bath kam, hatte Anne den Mut, sich ihm zu nähern und freundlich zu ihm zu sein, trotz der Anwesenheit ihres beeindruckenden Vaters und ihrer Schwester, die ihn zuvor beschimpft hatten. Es klingt nicht nach viel, aber für eine junge alleinstehende Frau, deren Familie ihn vor acht Jahren als Freier absolut abgelehnt hatte und die selbst von diesem Mann nach seiner Rückkehr aus dem Krieg abgelehnt worden war, zeigen Annes Handlungen enormen Mut und Integrität: Anne war ihm am nächsten, und als sie noch einen kleinen Fortschritt machte, sprach sie sofort. Er bereitete sich nur darauf vor, sich zu verbeugen und weiterzugeben, aber ihr sanftes "Wie geht es dir?" brachte ihn aus der geraden Linie, um in ihrer Nähe zu stehen und im Gegenzug Nachforschungen anzustellen, trotz des beeindruckenden Vaters und der Schwester im Hintergrund. Ihr Hintergrund war eine Unterstützung für Anne; Sie wusste nichts von ihrem Aussehen und fühlte sich allem gleich, was sie für richtig hielt.

Vertrauen in Beobachtung und Instinkt.

Nachdem Anne vor einem Konzert in Bath ein weltveränderndes Gespräch mit Captain Wentworth geführt hat, in dem er zum ersten Mal mit ihr über die Verlobung seines Freundes Captain Benwick mit Louisa Musgrove spricht, bespricht sie alles in ihrem Kopf und sie ahnt ihre Beobachtungen überhaupt nicht nach: Seine Themenwahl, sein Gesichtsausdruck und noch mehr seine Art und sein Aussehen waren so gewesen, dass sie nur in einem Licht sehen konnte. Seine Meinung über die Minderwertigkeit von Louisa Musgrove, eine Meinung, die er zu erbitten schien, sein Staunen über Captain Benwick, seine Gefühle für eine erste, starke Bindung; Sätze, die er nicht beenden konnte, seine halb abgewendeten Augen und mehr als halb ausdrucksstarker Blick erklärten, dass er zumindest ein Herz hatte, das zu ihr zurückkehrte; diese Wut, Ressentiments, Vermeidung waren nicht mehr; und dass es ihnen nicht nur durch Freundschaft und Achtung gelungen ist, sondern auch durch die Zärtlichkeit der Vergangenheit. Ja, ein Teil der Zärtlichkeit der Vergangenheit. Sie konnte die Veränderung nicht als weniger bedeutsam betrachten. Er muss sie lieben. Die gleiche Schärfe der Beobachtung dient Anne in Bezug auf Captain Wentworths Rivalen, Mr. Elliot, gut: Herr Elliot war rational, diskret, poliert, aber er war nicht offen. Es gab nie einen Gefühlsschub, keine Wärme der Empörung oder Freude über das Böse oder Gute anderer. Für Anne war dies eine entschiedene Unvollkommenheit. Ihre frühen Eindrücke waren unheilbar. Sie schätzte den offenen, aufgeschlossenen und eifrigen Charakter über alle anderen. Wärme und Begeisterung faszinierten sie immer noch. Sie hatte das Gefühl, dass sie sich so viel mehr auf die Aufrichtigkeit derer verlassen konnte, die manchmal nachlässig oder hastig schauten oder sagten, als auf diejenigen, deren Geistesgegenwart sich nie veränderte und deren Zunge niemals abrutschte. Willst du nicht lesen? Überzeugung nochmal? Oder zum ersten Mal? Oh ja, Sie werden sich freuen! Lesen Sie weiter, meine Lieben, und mögen Sie mit Austen-Supermächten gesegnet sein!

***

Austen Superpowers: Finding Yours with Anne Elliot wurde von geschrieben Laurie Viera Rigler - der Autor desJane Austen AddictSerie. Besuchen Sie sie auf ihrer Websitewww.janeaustenaddict.com

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert