Jane Austens Weiser Witz

"Sie sind jetzt an der Reihe, etwas zu sagen, Herr Darcy. --Ich habe über den Tanz gesprochen, und Sie sollten eine Art Bemerkung über die Größe des Raumes oder die Anzahl der Paare machen." - Stolz und Vorurteil Jennifer Ehle als Elizabeth Bennet Mit dieser augenzwinkernden Ermahnung beginnt eine der größten Romanzen der Literatur, so wie die eines tanzenden Meisters, der angeheuert wurde, um Darcy auf die Gesellschaft vorzubereiten. Was ist es, das Jane Austens Schreiben so zeitlosen Appell verleiht? Für mich und viele andere, mit denen ich gesprochen habe, ist es ihre scharfe Beobachtung der menschlichen Natur, gemildert durch Humor und die ultimative Romantik der verspielten, witzigen Repartee zwischen ihrem Helden und ihrer Heldin. So oft fehlt es An Filmen und Büchern, die als romantisch dargestellt werden, an einem wesentlichen Element der Romantik - witziger Repartee. Vielleicht liegt das an der hohen Schwierigkeit, Humor zu komponieren, der funktioniert. Es ist kein Wunder, dass Jane Austens Werk in einem Moment, in dem es an Witz und Humor in der romantischen Unterhaltung mangelt, so beliebt wäre. Verspieltheit und Witz sind etwas, das wir alle in unseren romantischen Bindungen suchen. Wie oft hat eine Freundin den neuen Mann in ihrem Leben ihnen als jemanden beschrieben, der sie zum Lachen bringt? Wir scheinen alle nach jemandem zu suchen, mit dem wir auf dem Weg des Lebens ein paar Lacher teilen können. Es gibt auch etwas so sexy über intellektuell mit einem anderen beschäftigt, die nur durch die Zugabe von Humor verbessert werden kann. Colin Firth als Mr. Darcy Jane Austens scharfes Auge für das Lächerliche in den Foibles der menschlichen Natur scheint von der lebhaften Elizabeth Bennet geteilt zu werden. Wir kichern, wenn Elizabeth wahrscheinlich ein paar Schmerzen hat, ein gerades Gesicht am Esstisch von Lady Catherine zu halten, wenn Sir William Lucas pflichtbewusst jedes Kompliment seines sycophant-Schwiegersohns Mr. Collins an Lady Catherine stuttiert. Wir alle teilen Elizabeths Verlegenheit über ihre Fehleinschätzungen und ihre Dummheit, von Wickham aufgenommen zu werden und ihren verletzten Stolz ihre Meinung über Darcy beherrschen zu lassen. Austens Heldinnen sind so realistisch geschrieben, dass wir sie als Freunde kennen und lieben. Die Heldinnen haben alle die Standardausgabe dumme Verwandte und die allgegenwärtigen Familiären Probleme, die mit ihnen kommen. Diese Charaktertypen sind uns allen sicherlich vertraut, aber mit so viel Witz präsentiert, dass wir nun über den unerträglichen Kollegen lächeln müssen, der so wie einer von Austens Charakteren ist. Sharon Wagoner ist die Webmistress Der georgische Index. Besuchen Sie ihre Website für eine Fundgrube von wenig bekannten Informationen über die georgische Zeit. Eine faszinierende Kollektion! Haben Sie diesen Artikel genossen? Durchsuchen Sie unsere Buchhandlung bei janeaustengiftshop.co.uk

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert