Adrian Lukis Interview

Elle Interviews Adrian Lukis

An einem schönen sonnigen Tag drehten wir mit Adrian den neuen Jane Austen Center-Film, als wir während einer Pause die Gelegenheit nutzten, uns ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um den Ex-Mr. Wickham zu interviewen. Sie werden selbst sehen, dass Adrian ein so charmanter Gentleman ist.
„Ich liebe es, Cads zu spielen. Sie sind interessanter und so viele von ihnen scheinen eine besondere Kraft und Ausstrahlung zu haben. "Adrian Lukis sollte es wissen. Mit seinem dunklen Aussehen und seinem leichten Charme wurde er oft in die Rolle eines attraktiven Schurken versetzt oder Oberklasse-Grenze. "Er hat Charme in Pik", schrieb Dominic Cavendish im Daily Telegraph in einer 2000-Rezension von Lukis 'Aufführung von Beach Wedding im Nuffield Theatre in Southampton.
Herr Wickham
Adrian Lukis, geboren am 28. März 1957 in Birmingham, ist ein Schauspieler, der seit den späten 1980er Jahren regelmäßig im britischen Fernsehdrama auftritt. Er trainierte im Drama Studio London. Seine letzten bemerkenswerten Auftritte waren Sergeant Douglas 'Doug' Wright in der Polizeidrama-Serie The Bill und Marc Thompson in dem BBC-Rechtsdrama Judge John Deed. Von 1997 bis 1999 spielte er regelmäßig Dr. David Shearer in der Spitzenpraxis. Er spielte auch Mr. George Wickham in der BBC-Adaption von Jane Austens Pride and Prejudice von 1995. Adrian war in dem einmaligen ITV1-Drama Back Home und in der ländlichen BBC-Dramaserie Down to Earth aufgetreten. Er war zuvor in The Casebook von Sherlock Holmes (als Bennett in The Creeping Man), Maigret, Miss Marple und Prime Suspect erschienen. Adrian Lukis spielte Simon Avery in der Serie 2 von Silent Witness, Episode 2, Tod hat keine Herrschaft. Derzeit tritt er als Carter in Bull im Crucible Theatre in Sheffield auf. Lukis stammt vom Archäologen Frederick Lukis von den Kanalinseln ab.