Zum Inhalt springen

Jane Austen News - Ausgabe 146

Was sind die Jane Austen News diese Woche?


Die zwei Arten von Jane Austen Fan

E. M. Dadlez, Professor für Philosophie an der University of Central Oklahoma, veröffentlichte diese Woche einen Artikel, in dem Jane Austen-Fans in zwei getrennte Lager gebracht werden. Eine Seite ist fürStolz und Voreingenommenheit und Emma, während der andere den Austen von nachdrücklich umarmt Überzeugung und Sinn und Sensibilität. "Man kann nicht beide lieben, nicht gleich, nicht ohne Vorbehalte gegenüber dem einen oder anderen Werk, auch wenn man alle Schriften von Austen mag und bewundert."

Das hat uns fasziniert und wir haben weiter gelesen.
Die Heldinnen dieser Romane sind nahezu gegensätzlich, aber jeder Roman bietet den gleichen klaren und starken Fokus auf Fragen der Autonomie und der autonomen Entscheidungsfreiheit. Sie tun dies nur aus diametral entgegengesetzten Perspektiven.
Vielleicht beinhaltet die Art von Präferenz, die Austen-Liebhaber zu bemerken pflegen, eine Präferenz für das eine oder andere der folgenden: ein Interesse an der Schaffung von Unabhängigkeit oder ein Interesse an der Achtung der anderen, ein Interesse an Selbstentwicklung und autonomer Entscheidungsfreiheit oder ein Interesse daran, die Grenzen anderer zu erkennen und zu respektieren. Emma und Persuasion sind beide Geschichten von Veränderung, Selbstentwicklung und Reifung. Eine zeichnet eine Hinwendung nach innen und Selbstreflexion auf, die andere beschreibt eine Hinwendung nach außen und ein Vorwärtsgehen in die Welt.
Im Jane Austen Center sagen Besucher oft, dass sie beides sehr bevorzugen Emma oder für Überzeugung, aber vielleicht könnte dies erklären, warum. Eine hochinteressante Hypothese. Der vollständige Artikel kann abgerufen werden Hier.

Das 1785 Dictionary of Vulgar Phrases Sie haben von Samuel Johnson gehört, der das berühmte Wörterbuch der englischen Sprache zusammengestellt und 1755 veröffentlicht hat, aber ein fast vergessener Compiler ist Francois Grose, der 1785 ein alternatives Wörterbuch namens erstellt hatEin klassisches Wörterbuch der vulgären Zunge.Sein Ziel war es, die Slangwörter und -phrasen seiner Zeit aufzuzeichnen, um die Sprache des Tages getreu wiederzugeben. Dies bedeutete, dass er eine Menge Sprache einbezog, die Johnson nicht für würdig hielt, in sein Wörterbuch aufgenommen zu werden.
Grose war einer der ersten Lexikographen, der Slangwörter aus allen Ecken der Gesellschaft sammelte, nicht nur aus der professionellen Unterwelt der Taschendiebe und Banditen.

Die britische Bibliothek

Diese Woche stießen wir auf Details von Groses Wörterbuch und hatten eine sehr unterhaltsame Zeit, einige der Einträge zu lesen, die er enthielt. Diese enthielten:
  • Pennerfutter: Toilettenpapier
  • Zu kaskadieren: sich übergeben
  • Hammelfleisch: blöd
  • Doppelkrug: der Hintern eines Mannes
  • Furzfänger: ein Kammerdiener oder Diener
  • Admiral der engen Meere: "Einer, der sich aus Trunkenheit in den Schoß der ihm gegenüber sitzenden Person erbricht"
  • Kuchen: ein dummer Mann
  • Schrauben: zu kopulieren
  • Kesseltrommeln: die Brüste einer Frau
  • Ewigkeitsbox: ein Sarg
  • Pissnadeln und Nadeln: Gonorrhoe haben
  • Gambs: dünne, schlecht geformte Beine
  • Hoggish: unhöflich und schmutzig
  • Jack Gewicht: ein dicker Mann
  • Es sieht so aus, als könnte man nichts dagegen tun: ein simpleton
  • Eule in einem Elfenbeinbusch: Jemand, der eine krause Perücke trägt
Wenn Sie mehr über Groses Wörterbuch lesen möchten, wurden die gesamten 524 Seiten (einschließlich der Umschläge) von der britischen Wellcome Library gescannt und hochgeladen, und Sie können darauf zugreifen Hier.

Französische Farce trifft Jane Austen Wenn Sie Französisch sprechen oder nicht abgeneigt sind, Filme mit Untertiteln anzusehen, sollten Sie die neu veröffentlichten Filme nachschlagen Die Rückkehr des Helden. Der Film ist eine romantische Komödie, die als "schaumiges Konfekt, das irgendwo zwischen Jane Austen und einer französischen Schlafzimmerfarce liegt" beschrieben wurde.
Nachdem ein hübscher Armeekapitän ihre Schwester verprügelt hat, beschließt Elizabeth, den Schlag zu mildern, indem sie extravagante und aufregende Briefe in seinen Namen schreibt, und tötet ihn dann im letzten Brief. Erschwerend für Elizabeth ist Captain Neuville alles andere als tot und schlüpft bei seiner Rückkehr in die Heldenrolle, die sie geschaffen hat.
[einbetten] https://www.youtube.com/watch?v=mfLtMjtnK1w[/embed] Es ist derzeit in einigen Kinos in ganz Europa, in Großbritannien, in Australien und in den USA zu sehen - aber für Großbritannien sind dies nur wenige, da es sich um einen fremdsprachigen Film handelt. Es sieht so aus, als wäre es ein großartiger Film, also lohnt es sich vielleicht, ihn aufzuspüren!

Keine späten Gebühren mehr

Bei den Jane Austen News finden wir Bibliotheken großartig und wir behalten gerne neue Bibliotheksnachrichten im Auge. Diese Woche fiel uns eine Geschichte über Bibliotheken in einem County in Kalifornien auf. Bibliotheken im Contra Costa County in San Francisco werden verspätete Gebühren für überfällige Bibliotheksbücher abschaffen.

Die Aufsichtsbehörde des Landkreises Contra Costa hat mit Wirkung zum 1. Januar beschlossen, überfällige Bußgelder für Bücher in Bibliotheken des Landkreises zu beseitigen, und dabei Bedenken hinsichtlich der hohen Lebenshaltungskosten in der Region und der Anzahl der Gönner geäußert, deren Ausleihprivilegien derzeit aufgrund von Bußgeldern ausgesetzt sind .

Von ungefähr 650.000 Bibliotheksbenutzern im ganzen Landkreis haben derzeit schätzungsweise 18% ihre Karten "gesperrt", was bedeutet, dass sie laut Melinda Cervantes, Bibliothekarin des Landkreises, nicht zum Auschecken von Büchern oder anderen Materialien verwendet werden können. Dazu gehören 21.000 Jugendkarten von Kindern, die während einer von Cervantes als "kritisch" bezeichneten Zeit in ihrem Leben kein Bibliotheksmaterial auschecken können. Hinzu kommt, dass derzeit rund 43% der Jugendlichen mit Bibliothekskonten Gebühren für diese Konten schulden. Was denkst du über den Umzug? Ein guter Weg, um Literatur für alle zu öffnen? Oder sind die Bibliotheken in Gefahr, "freie Buchhandlungen" zu werden?

Jane Austen Day mit Charlotte Jane Austen Nachrichtenist unsere wöchentliche Zusammenstellung von Geschichten über oder im Zusammenhang mit Austen. Hier werden wir eine Vielzahl von Artikeln vorstellen, darunter Bastelanleitungen, Rezensionen, Nachrichten, Artikel und Fotos aus der ganzen Welt. Wenn Sie Ihre Geschichte aufnehmen möchten, bittekontaktiere unsmit einer Pressemitteilung oder Zusammenfassung zusammen mit einem Link. Du kannst auchEinzigartige Artikel einreichenzur Veröffentlichung in unserem Online-Magazin. Verpassen Sie nicht unsere neuesten Nachrichten -werde Jane Austen Mitgliedund erhalten jede Woche eine Zusammenfassung von Geschichten, Artikeln und Jane Austen-Nachrichten. Sie können auch auf unser Online-Magazin mit über 1000 Artikeln zugreifen, Ihr Wissen mit unserem wöchentlichen Quiz testen und Angebote in unserem Online-Geschenkshop erhalten. Außerdem erhalten neue Mitglieder einen exklusiven 10% Rabatt-Gutschein für den Online-Geschenkeladen
x