Warum Jane Austen? Eine einfache, aber komplexe Antwort ...

Von Gabrielle Lesage Um meine Freunde bin ich bekannt als die Austen Fanatic. Unter meinen akademischen Kollegen bin ich der Austen Enthusiast. Ich trage diese Titel mit Stolz, weil Jane Austen einen enormen Einfluss auf mein Leben hatte. So oft wir diese Worte von engagierten Lesern von Austen hören, kann ich nicht anders, als sie noch einmal zu wiederholen: Jane Austen hat mein Leben stark beeinflusst. Viele Leute fragen mich, warum das so ist. Wie kann eine Autorin, deren Werke seit mehr als 200 Jahren veröffentlicht werden, immer noch mit mir in Resonanz treten, einer modernen Frau in einer Welt voller Trubel einer sich ständig weiterentwickelnden Gesellschaft? Viele fragen, warum ich lieber noch einmal lese Stolz und Voreingenommenheit anstatt ein neues Buch in die Hand zu nehmen, oder warum bewundere ich Austens Helden, wenn es unzählige schneidige Prominente gibt, die die Menge wild machen? Ich beantworte immer die gleichen vier Wörter: Weil es Jane ist. Jane Austen Wachsfigur Weil Jane Austen nicht nur Autorin ist. Irgendwie ist sie mehr als eine Schriftstellerin, die uns mit ihren Romanen verlassen hat. Sie ist vielmehr eine Freundin und Vertraute; Jemand, der mich dazu bringt, menschliches Verhalten in Frage zu stellen. Ihre menschlichen Beobachtungen sind zeitlos, und ich bin erstaunt, dass wir diese Charaktere auch nach Jahrhunderten in unserem täglichen Leben sehen: Wir alle kennen eine Lady Catherine, jemanden, der sich berechtigt fühlt und sich gerne durchsetzt, und mich Ich bin sicher, wir alle kennen einen Fanny Price, ein Mädchen, das schüchtern ist, aber sobald Sie sie kennenlernen, wird es Ihre am meisten geschätzte Freundin. Ihre Werke übermitteln uns auch heute noch, und ich kann nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass ich eine persönliche Beziehung zu ihr habe, und ich bin sicher, dass viele Menschen so denken. Ihre Arbeiten sind charaktervoll und sie versucht nicht, das Leben zu beschönigen: Manchmal passieren guten Menschen schlechte Dinge, während schlechten Menschen gute Dinge passieren. Austen gibt nicht vor, in einer perfekten Welt zu leben; im Gegenteil, einige unserer Lieblingsfiguren aus Austen haben Mängel. Vielleicht liegt mir Austen so nahe, dass ich in jeder ihrer Heldinnen ein wenig von mir finde: Wie Elinor stelle ich manchmal andere Gefühle vor meine eigenen; Wie Marianne bin ich eine leidenschaftliche Seele. Wie Lizzy kann ich ziemlich stur sein. Wie Fanny habe ich manchmal Schwierigkeiten, mich zu verteidigen. wie Emma kann ich mich mitreißen lassen; Wie Catherine habe ich eine äußerst aktive Vorstellungskraft und wie Anne bin ich eine Kämpferin. Schreiben-923882_960_720 Vor diesem Hintergrund möchte ich ein Projekt vorschlagen. Ich weiß genau, wie Jane Austen mein Leben beeinflusst hat. Ich bin sehr daran interessiert zu wissen, wie Jane sich auf alle anderen ausgewirkt hat. Ich schlage vor, einen gemeinsamen Blog zu starten. Ich habe einen Blog mit dem Titel "Dear Jane Project" erstellt:https://dearjaneproject.wordpress.com. Jemand, der an diesem Projekt teilnehmen möchte, kann Jane per E-Mail einen Brief schicken, in dem er erklärt, wie sich ihre Arbeit und ihr Leben auf sie ausgewirkt haben: dearjaneproject@gmail.com. Eingereichte Texte werden in den Blog hochgeladen. Hoffentlich ermöglicht dieses Projekt Fans aus der ganzen Welt, ihre Geschichten zu teilen und eine Community mit Menschen auf der ganzen Welt zu schaffen. Ich glaube, dieses Projekt kann etwas Großartiges werden. Jeder von uns hat eine Geschichte, und mein Ziel ist es, dass wir alle sie teilen können. Ich denke, es ist eine großartige Möglichkeit, an das Leben von Jane Austen zu erinnern, wenn wir uns dem 200. Jahrestag ihres Todes nähern. Was würdest du Jane schreiben?
Gabrielle Lesage ist ein Student der Honors English Literature and Psychology an der Bishop's University. Sie hat seit der High School eine Leidenschaft für Jane Austen. Sie wird im kommenden Schuljahr ihre Abschlussarbeit über Austen schreiben. Sie liebt es zu lesen, zu schreiben und die Geschichten der Menschen kennenzulernen.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert