Der Notwendige

Offene Box Reisende in georgischer Zeit sollten ihre eigenen Essgeschirr zur Verfügung stellen. Diese Sets wurden als notwendig bezeichnet und konnten alles umfassen, von einem Messer und einer Gabel mit niedrigem Knochengriff bis zu einer Art aufwändigem Verbandkoffer, der vergoldetes Besteck und eine Tasse enthält. Anfangs waren die Gabeln in diesen Sets zweizinkig und sahen eher wie eine Fleischgabel aus. Zu Regentschaftszeiten hatten Gabeln begonnen, drei Zinken zu haben. Die Griffe können aus Silber oder Elfenbein sein. Der geigenförmige Griff war während der Regentschaft der letzte Schrei. Geschlossene Box Diese Gegenstände wurden auch zu Partys mitgenommen, da die Hostessen erst Ende der 18 Jahre damit begannen, allen Gästen Besteck zur Verfügung zu stellenth Jahrhundert. Als London während der Regentschaft Amsterdam übertraf, um die reichste Stadt der Welt zu werden, stellten Gastgeber ihren Reichtum mit großen Dinnerpartys und riesigen Sets von Besteck und Silberportionen zur Schau. Sharon Waggoner ist die Webmistress von Der georgische Index. Besuchen Sie ihre Website, um eine Fundgrube mit wenig bekannten Informationen über die georgianische Zeit zu finden. Eine faszinierende Sammlung! Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Stöbern Sie in unserem Buchgeschäft bei janeaustengiftshop.co.uk