Braune Zwiebelsuppe zu machen

... Die Suppe war fünfzig Mal besser als die, die wir letzte Woche bei den Lucases hatten; und sogar Mr. Darcy gab zu, dass die Rebhühner bemerkenswert gut gemacht waren; ... Stolz und Voreingenommenheit

Zwiebelsuppen waren schon in der Römerzeit beliebt. Sie wurden im Laufe der Geschichte als Nahrung für arme Menschen angesehen, da Zwiebeln reichlich vorhanden und leicht zu züchten waren. Der reichhaltige Geschmack der Basis ist nicht nur auf die Brühe zurückzuführen, sondern auch auf die karamellisierten Zwiebeln (normalerweise ist der Topf voller geschnittener Zwiebeln, die beim Kochen auf weniger als die Hälfte des Volumens schrumpfen). Karamellisierung ist in diesem Fall das Verfahren, bei dem die Zwiebeln langsam gekocht werden, bis sich der schmelzende Zucker der Brenntemperatur nähert und braun wird. Einige Rezepte schlagen eine halbe Stunde Kochzeit vor, aber viele Köche und Köche erlauben stundenlanges Kochen, um die Aromen des Zwiebelzuckers hervorzuheben.

Ein Penny Bun oder ein Penny Loaf war ein kleines Brot Bun oder Loaf, das zu der Zeit, als es 240 Pence pro Pfund gab, einen alten Penny kostete. Ein Penny-Laib war ein in England üblicher Brotlaib, der durch das Assize of Bread Act von 1266 geregelt wurde. Die Größe des Laibs kann abhängig von den vorherrschenden Kosten des beim Backen verwendeten Mehls variieren. Der Kinderreim Die London Bridge fällt herunter hat eine Version, die die Zeile "Bauen Sie es mit Penny Broten" enthält. John Earfield Es wird vermutet, dass ein Ein-Penny-Brot zu Jane Austens Zeiten etwa ein Pfund gewogen hätte.

Das folgende Rezept stammt aus Elizabeth Raffalds Kochbuch: Die erfahrene englische Haushälterin, die mit einer Widmung an Lady Elizabeth Warburton nach fünfzehnjähriger Tätigkeit als Haushälterin beginnt. Als eine der beliebtesten Kochbuchautoren des 18. Jahrhunderts besaß und leitete sie zwei Tavernen, einen Süßwarenladen und eine Kochschule. Es unterscheidet sich von der französischen Zwiebelsuppe, die traditionell Rinderbrühe und Sherry oder Wein (anstelle von Wasser) verwendet und mit Toast und / oder Käse unter einem Grill endet. Französische Zwiebelsuppe, so geht die Geschichtewurde von Ludwig XIV. geschaffen, der ausgehungert in sein Jagdschloss zurückkehrte, nur um die Schränke bis auf abgestandenes Brot, Zwiebeln und Champagner leer zu finden.

Dieses Rezept kann fast in seiner vorgegebenen Form befolgt werden und ergibt eine schöne wärmende Suppe aus karamellisierten Zwiebeln. Der Schlüssel zu dieser Suppe befindet sich in der letzten Zeile. "Bevor Sie es hochschicken, schlagen Sie das Eigelb von zwei Eiern mit zwei Löffeln Essig und ein wenig Suppe, gießen Sie es nach und nach ein und rühren Sie es die ganze Zeit in eine Richtung." Durch Mischen des Eigelbs, des Essigs und einiger Löffel Suppe auf der Seite ("Temperieren" genannt) lassen Sie die Eier langsam in flüssiger Form kochen, bevor sie in die Suppe gegossen werden. Wenn Sie dies nicht tun, kochen die Eier, sobald sie in die Brühe gegossen werden, und ergeben eine klumpige, pochierte Eiersuppe anstelle einer glatten, eingedickten Suppe.

Braune Zwiebelsuppe zu machen Haut und schneiden Sie runde Wege in Scheiben sechs große spanische Zwiebeln, braten Sie sie in Butter, bis sie ein schönes Braun und sehr zart sind, dann nehmen Sie sie heraus und legen Sie sie auf ein Haarsieb, um die Butter abzulassen, wenn Sie abtropfen lassen, legen Sie sie in eine Topf mit fünf Liter kochendem Wasser, eine Stunde kochen und oft umrühren, dann nach Belieben Pfeffer und Salz hinzufügen, die Krümel eines Penny-Laibs durch einen Cullender reiben, in die Suppe geben und gut umrühren, um sie zu schützen in Klumpen sein und es noch zwei Stunden kochen; Zehn Minuten vor dem Versand schlagen Sie das Eigelb von zwei Eiern mit zwei Löffeln Essig und etwas Suppe auf, gießen Sie es nach und nach ein und rühren Sie es die ganze Zeit in eine Richtung. Geben Sie ein paar Nelken hinein, wenn Sie möchten Wählen Sie. - N.B. Es ist eine feine Suppe und hält drei oder vier Tage. Elizabeth Raffald, Die erfahrene englische Haushälterin, 1769 .
Laura Boyle ist fasziniert von allen Aspekten von Jane Austens Leben. Sie ist die Inhaberin von Austenation: Regency-ZubehörErstellen Sie maßgeschneiderte Hüte, Hauben, Fadenkreuze und mehr für Kunden auf der ganzen Welt. Kochen mit Jane Austen und Freunden ist ihr erstes Buch. Historische Informationen über Zwiebelsuppe und Penny Brote und Zwiebelbild von Wikipedia.com.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert