Englische Echos: Englische Country Dance Favoriten

Es kann möglich sein, ganz auf das Tanzen zu verzichten. Es sind Fälle bekannt, in denen junge Menschen viele, viele Monate hintereinander vergangen sind, ohne an einem Ball irgendeiner Beschreibung zu sein, und weder Körper noch Geist eine materielle Verletzung erleiden. - aber wenn ein Anfang gemacht wird - wenn die Glückseligkeiten der schnellen Bewegung einmal, wenn auch leicht, gefühlt wurden - muss es ein sehr schwerer Satz sein, der nicht mehr verlangt. Emma
Diese CD für jeden, der schon immer die Tänze hören (oder sogar tanzen) wollte, mit denen Jane Austen vertraut war. Tanzen spielt eine wesentliche Rolle in allen Romanzen von Austen, von Darcy, der Lizzy zu Boden in Netherfield führt, bis zu Mr. Knightleys "nicht so sehr Bruder und Schwester" im Crown Inn. Henry Tilney engagiert Catherine Morlands Bekanntmachung zum ersten Mal bei einer Versammlung in Bath und Willoughbys Duplizität mit Miss Gray wird bei einer ähnlichen Versammlung in London entdeckt. English Echoes bietet 14 tanzlange Country-Tänze und Walzer, die der Familie Austen bekannt gewesen wären. Einige sind von John Playford, von Playfords Tanzmeister Ruhm. Ein weiterer, Shrewsburry Lasses, (von Charles und Samuel Thompson, 1765, Tänze, wie sie in Court, Bath und allen Publick-Versammlungen aufgeführt werden.) ist aus dem Jahr 1995 bekannt Stolz und Voreingenommenheit. Anspruchsvolle Zuhörer werden sich an den fehlgeschlagenen Versuch von Lizzy und Mr. Collin erinnern, am Netherfield-Ball zu tanzen ("Anders, Mr. Collins!) *. Alles in allem handelt es sich um eine entzückende Sammlung, die an" Jane Austen-Filme erinnert - manchmal glatt und elegant, andere lebhaft und lebhaft - diese Musik begleitet das Tanzen, das seit dem 17. Jahrhundert genossen wird. Becky, Liz und Colleen verweben süße Harmonien mit lebhafter rhythmischer Interpunktion. "Die CD kann bei bestellt werden CDbaby.com. Die vollständige Titelliste kann auch im MP3-Format von heruntergeladen werden Amazon.com. Aus den Liner Notes: Becky Ross, Liz Donaldson und Colleen Reed spielen regelmäßig als Teil einer lebendigen und talentierten Gemeinschaft von Musikern beim wöchentlichen englischen Country Dance, der von der Folklore Society des Großraums Washington in Glen Echo, MD, gesponsert wird. Als Trio haben sie eine einfache Chemie gefunden, die süße Harmonien und Melodien mit lebhafter rhythmischer Interpunktion zusammenwebt. Es wird angenommen, dass der englische Landtanz bereits im 16. Jahrhundert stattgefunden hat, wurde jedoch im 17. Jahrhundert zum Trend und setzte sich bis ins 18. Jahrhundert fort. In den frühen 1900er Jahren erregten Neuinterpretationen historischer Tänze erneutes Interesse. Währenddessen werden ständig neue Tänze entwickelt, so dass die heutige Tanzgemeinschaft ein riesiges Repertoire an modernen und alten Tänzen mit Musik von 1500 bis heute genießt. English Echoes repräsentiert eine Auswahl unserer Lieblingsmusikstücke mit einer Vielzahl von Metern (Jigs, Rollen, Walzer, 3/2 Mal) und Stimmungen, von elegant und geschmeidig bis hüpfend und lebhaft. Wir bestellten die Auswahl der Tanzlängen als Tanzprogramm, das eine Vielzahl von Stilen und Tanzformationen repräsentiert. Wir hoffen, dass Sie diese Aufnahme auch zum allgemeinen Hören genießen werden. Tracks beinhalten:
  1. Nimm einen Tanz
  2. Mr. Isaacs Made (Playford)
  3. Geißblatt Cottage
  4. Colliers Tochter (Playford)
  5. Halsway Manieren
  6. Friede sei mit dir
  7. Newcastle (Playford)
  8. Newcastle Reprise
  9. Der MollyAndrew
  10. Schlüssel zum Keller
  11. Shrewsbury Lasses
  12. Alice
  13. Geld in beiden Taschen
  14. Nun, Hall
Vierzehn Auswahlen mit Liz Donaldson, Klavier, Becky Ross, Geige, Colleen Reed, Flöte und Bruce Edwards, Fagott. Ungefähr 56 Minuten Musik. Copyright 2007. * Laden Sie die Noten für herunter Shrewsbury Lasses. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste und speichern Sie.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert