Kekse & Marmelade

"Sie sieht so aus, wie sie es früher getan hat, netzt sich ein Kleid in Kammgarnund und trägt das, was Mrs. Birch einen Topfhut nennen würde. Eine kurze und komendive Geschichte von Miss Debary!" "Jane Austen 25. November 1798
Martha Lloyd, mit freundlicher Genehmigung von privaten Eigentümern Sammlung.1807 verbrachte Jane Austens liebe Freundin Martha Lloyd mehrere Tage damit, die Familie Debary zu besuchen. Jane fürchtete um ihren Freund und schrieb: "Das Leben, von dem er gewonnen hat... Ich kann nicht umhin zu denken, dass sie Peter Debary heiraten wird." Es scheint, dass keine Liebe zwischen den Austen und denen, die Jane als "die endlosen Debarys" bezeichnete, verloren ging. Glücklicherweise würde Martha stattdessen Francis Austen heiraten, obwohl Jane es nicht sehen würde. Eine Sache, die Frau Lloyd aus ihrer Freundschaft mit den Debarys bewahrt hat, ist das folgende Rezept für Scotch Marmalade.
Schottische Orangenmarmelade Jede Lb. Orangen erfordert 1 1/2 lbs Klumpenzucker. Die Orangen vierteln, dann die Schinde abnehmen und einen Teil der weißen Substanzen daraus schneiden. Die Scheine in kochendes Wasser geben und schnell eineinhalb oder zwei Stunden kochen. Schneiden Sie sie so dünn wie möglich. Sqeeze das Fruchtfleisch thro' ein Sieb hinzufügen ein wenig Wasser zu den Dregs. Den Zucker fein brechen. In eine Pfanne geben, das Fruchtfleisch darauf gießen- wenn gelöst die Schläfe hinzufügen, dann kochen Sie das Ganze für zwanzig Minuten - eine kleine Essenz von Zitrone kann hinzugefügt werden, bevor es aus dem Feuer genommen wird, im Verhältnis eines kleinen Teelöffels zu zwölf Orangen. Gespendet von Miss Debary
Kekse Nehmen Sie zwei Unzen Schmalz oder Butter [1/8 Tasse oder einen halben Stock Butter] und 2 lbs [8 Tassen] Mehl. Mischen Sie sie gut zusammen mit ein wenig kaltem Wasser. Arbeiten oder kneten Sie sie sehr gut. Rollen Sie Ihre Kekse sehr dünn und stechen Sie sie überaus. Backen Sie sie auf einer Dose in einem sehr schnellen Ofen, (ständig aussehend oder sie werden vernässt). Gespendet von Mrs. Dundas.
Für tolle Rezepte für Kekse und Marmelade, besuchen Sie www.melecotte.com Haben Sie diesen Artikel genossen? Besuchen Sie unseren Souvenirladen und Flucht in die Welt von Jane Austen für Rezeptbücher und mehr!

Einen Kommentar hinterlassen