Werde ein Regency Beau

Regency Wear für moderne Herren

Mr. Jenkins 'Anzug von Marie Bernadette Strang, The Regency Gent Bei der Teilnahme an einer Veranstaltung, bei der eine zeitgemäße Kleidung erforderlich ist, lautet die erste Frage natürlich: "Was soll ich anziehen? Gefolgt von" Was haben die Männer von Jane Austens Periode getragen? "In den meisten Fällen ist die Antwort auf die erste Frage einfach - was auch immer Sie tragen sich angenehm. Die zweite ist etwas schwieriger - wir müssen uns die dargestellten Jahre und Ihre Position in der Gesellschaft ansehen. Für Männer mit einer einfachen Garderobe (Geschäftskleidung und Wochenendvarianten) würde ich empfehlen, sie einfach zu halten Vielleicht ein dunkler Anzug oder eine dunkle Hose und ein dunkler Sportmantel, ein weißes oder helles Hemd und eine Krawatte. Wenn Sie eine haben, ist eine Fliege eine schöne Ergänzung. Für Männer, die eine abwechslungsreichere Kollektion besitzen, würde ich eine empfehlen Smoking oder "weiße Krawatte und Schwänze". Es gibt ein paar einfache Änderungen, die Männer mit einem abenteuerlustigeren Geist vornehmen könnten. Vielleicht ist die Dame in Ihrem Leben bereit, zusätzliche Anstrengungen zu unternehmen. Erstens könnten Sie eine Weste hinzufügen. Es könnte sein dunkel, hell oder sogar hell gefärbt. Je "höher" die Weste geschnitten ist oder je Je mehr Tasten es hat, desto besser. Als nächstes ersetzen Sie die Krawatte durch eine Krawatte. Eine Krawatte ist ein Stück Stoff, 2 bis 4 Zoll breit und ungefähr drei Fuß lang. Es kann aus fast jedem Stoff und jeder Farbe hergestellt werden. Es könnte sogar aus Spitze für ein bisschen mehr Flair bestehen. Halbknoten mit Nadel Spitzenschaft Eine Krawatte zu binden ist ziemlich einfach, aber etwas schwer zu beschreiben. Falten Sie es zunächst in Längsrichtung, sodass es nur etwa 5 cm breit ist. Halten Sie den Stoff dann vor Ihren Hals und wickeln Sie ihn einmal um, sodass die Enden wieder vorne liegen. Binden Sie es jetzt wie eine Fliege oder mit einem halben Knoten. Wenn die Enden lang sind, können sie in die Weste gesteckt werden. Wenn mit einem halben Knoten gebunden, ist eine Stecknadel oder eine Krawattennadel am Knoten eine nette Geste. Für noch abenteuerlustigere Männer könnte die Hose durch eine Kniehose mit Kniestrümpfen / Strümpfen ersetzt werden. Dunkle Hosen mit weißen Socken oder Strümpfen werden bevorzugt. Eine Option sind auch "Stretch" -Hosen mit Unterfußschlaufen (sie sehen genauso aus wie Steigbügelhosen für Frauen). Baseball-Socken eignen sich sehr gut für Kniestrümpfe. Ein guter zeitgemäßer Look sind Hosen (normal, Stretch, Schlüpfer), ein weißes Hemd (Kragen, Flügelspitze oder kragenlos), eine Weste (schwarz oder farbig), ein schwarzer Frack und eine Krawatte. Bevor Sie sich Sorgen machen, möchte ich Ihnen eine Geschichte erzählen. Vor einigen Jahren nahm ich an einem offiziellen Ball aus den 1860er Jahren teil. Kurz nachdem der Ball begann, bemerkte ich einen Mann, der an der Tür stand. Er schaute hinein und sah ziemlich besorgt aus. Ich sollte darauf hinweisen, dass er eine Khakihose und ein Hawaiihemd trug. Er stand einige Minuten da. Weniger formell gekleidetIch ging hinüber und fragte, ob ich helfen könnte. Er erzählte mir, dass er ein Ticket für den Ball gekauft hatte; Als er jedoch jemanden nach seiner Kleidung fragte, antworteten sie mit: Oh! Mach dir keine Sorgen, nichts Festliches. Er erzählte mir, dass er sich ein wenig dumm fühlte, in einen Raum zu gehen, der voller Männer mit weißer Krawatte und Schwänzen und Damen in Ballkleidern war, die so gekleidet waren, wie er war. Ich sagte ihm, dass er sich keine Sorgen machen müsse; Er war willkommen, aber er war gekleidet. Nach ein paar Minuten des Chats entschied er sich hereinzukommen. Er hatte eine tolle Zeit und fand an diesem Abend viele Freunde. Die Moral? Es ist wichtiger, zur Party zu kommen, als sich den ganzen Abend Gedanken darüber zu machen, was man anziehen soll. Marc Casslar ist der Gründer und Direktor der Vintage Dance Society. Herr Casslar ist an der Entwicklung von Theateraufführungen (sowohl für die Bühne als auch für den Film) und der Nachbildung von gesellschaftlichen Ereignissen beteiligt. Seit 1977 ist er an verschiedenen historischen Tanzformen beteiligt und trat in den USA und in Japan auf. Derzeit hilft er bei der Koordinierung der ersten "Versammlung" von JASNA-CT. Sie können seine Website unter besuchen www.vintagedancing.com. Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Besuchen Sie unseren Geschenkeladen und Flucht in die Welt von Jane Austen.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert