Erstellen Sie einen Turban im Regency-Stil

Turbane waren zu Austens Zeiten beliebte Formen der Kopfdekoration, die dem Träger sowohl Drama als auch Größe verliehen. Die Bingley-Schwestern verkörperten 1995 den Londoner Stil und die Eleganz von Pride & Prejudice von A & E / BBC. Die Bingley-Schwestern verkörperten 1995 den Londoner Stil und die Eleganz Stolz und Voreingenommenheit

Modemagazine der damaligen Zeit zeigten eine erstaunliche Vielfalt an Stil und Form, alles unter der Überschrift "Turban".

 La Belle Assemblee, April 1818 Auch von Zeitgenössische Porträts bieten ebenfalls eine hervorragende Quelle für Studien, die zeigen, dass einige Turbane "traditionelle" Wundangelegenheiten waren, während andere vorgefertigte, hutähnliche Typen waren. Lady Charlotte Campbell von Archibald Skirving, 1802 Frauenporträt mit Turban, 1804. Dank des Internets finden Sie Anweisungen für alles, einschließlich des Aufziehens oder Herstellens Ihres eigenen Turban im Regency-Stil. 1795 Gillray-Karikatur einer georgischen Frau, die ihren Turban aufwickelt. Laden Sie dies einfach herunter und drucken Sie es aus Turban-Muster (PDF) oder besuchen Sie die folgenden Websites für noch kreativere Ideen.