Machen Sie Ihre eigenen Schuhrosen

Machen Sie Ihre eigenen Schuhrosen

Wenn es keinen Netherfield-Ball gegeben hätte, auf den man sich vorbereiten und über den man sprechen könnte, wäre die jüngere Miss Bennets zu diesem Zeitpunkt in einem erbärmlichen Zustand gewesen, denn vom Tag der Einladung bis zum Tag des Balls gab es eine solche Folge von Regen verhinderte, dass sie einmal nach Meryton gingen. Keine Tante, keine Offiziere, keine Nachrichten konnten gesucht werden; - Die Schuhrosen für Netherfield wurden per Stellvertreter besorgt. Sogar Elizabeth könnte eine Prüfung ihrer Geduld im Wetter gefunden haben, die die Verbesserung ihrer Bekanntschaft mit Mr. Wickham völlig außer Kraft setzte; und nichts weniger als ein Tanz am Dienstag hätte einen solchen Freitag, Samstag, Sonntag und Montag für Kitty und Lydia erträglich machen können. -Stolz und Voreingenommenheit
Während der Regency nahmen Damenschuhe eine dramatische Wendung von den hochhackigen Juwelenkreationen der vorherigen Generation. Stattdessen wurden einfache Kinderleder- oder Satinpantoffeln getragen, und zierliche Stiefeletten schützten weibliche Füße, wenn sie sich ins Ausland wagten. Zusätzlich zum Gesamteffekt wurden diese Schuhe oft mit Bändern, Blumen, Schleifen oder Rosetten geschmückt. Bei der Suche nach einem Regency-Ensemble kann es schwierig sein, Schuhe zu finden, die zeitgemäß aussehen und auch angenehm zu tragen sind. Das Hinzufügen von Schuhrosen zu einem bereits im Besitz befindlichen Paar Wohnungen kann den Look in wenigen Augenblicken vom 21. bis zum frühen 19. Jahrhundert verändern. Wie auf den Fotos von antiken Schuhen gezeigt, hatten die hinzugefügten Verzierungen dieselbe Farbe wie der Schuh, den sie schmückten. Denken Sie also bei der Auswahl Ihres Bandes daran.  

Wie man Band Schuh Rosen macht, um Ihre Schuhe zu schmücken

Drahtkantenband, das auch als Drahtband verwendet werden kann, ist ein sehr vielseitiges Band, das im Handwerk verwendet werden kann. Sie finden das Band in Kunsthandwerks- und Stoffläden, oder Ihr örtlicher Florist verfügt möglicherweise über einen ausreichenden Vorrat. Drahtkantenband wird am häufigsten in Schleifen auf Blumenarrangements oder auf ausgefallenen Geschenkverpackungen gesehen. Das Band wird als Drahtkante bezeichnet, da ein dünner Draht entlang der Kanten des Bandes eingeschlossen ist, wodurch es Körper und Formbarkeit erhält. Am liebsten mache ich mit Drahtband Blumen, besonders Rosen. Sie können tolle Bänder finden, die von der Spule verkauft werden, oder Sie können einige schickere Bänder vom Hof ​​bekommen. Ich mag es, bunte und ombre Bänder für die Blumen zu verwenden. Bunte Bänder sind Schattierungen einer Farbe, während Ombre-Bänder eine Mischung aus verschiedenen Farben verwenden. Die folgenden Fotos zeigen, wie Blumen auf unterschiedliche Weise aussehen können, wenn sie manipuliert werden. Dies ist eine gerollte Bandrose, die durch Sammeln einer langen Kante des Bandes hergestellt wird. Ziehen Sie dazu einen Teil des Drahtes an einer Kante heraus und sammeln Sie ihn. Sie rollen dann das Band entlang der gerafften Kante. Show Rose Dies ist eine geraffte Rosette und eine gefaltete Rose. Die Rosette wird hergestellt, indem die kurzen Enden eines Bandes zu einer durchgehenden Schlaufe zusammengenäht werden. Anschließend wird etwa ein Drittel des Weges von einer Kante aus ein Heftstich verwendet und gerafft. Die gefaltete Rose ist am Ende des Artikels abgebildet. Diese beiden Rosen bestehen aus demselben Band. Die untere ist die gerollte Bandrose, während die obere die gefaltete Bandrose ist. Hier sind Blätter aus verschiedenen Bandbreiten. Beachten Sie, wie sich die Blätter verändert haben, wenn Sie verschiedene Seiten des bunten Bandes verwenden. Ich habe die Anweisungen für Bootsblätter in verwendet Das kunstvolle Band von Candace Kling. Die Rosettenanweisungen finden Sie auch in diesem Buch, aber die Rosen sind etwas anders gemacht und es gibt mehrere weitere Rosentypen sowie viele andere Blumen. Hier sind ein paar verschiedene Looks für die gefaltete Bandrose mit kariertem und kariertem Band. Hier sind die Schritte, um eine gefaltete Bandrose herzustellen: Schneiden Sie zuerst eine Länge des Bandes 18 "- 24" ab (die Bandlänge ist kürzer für schmalere Bänder - 1 "und länger für breitere - 1-1 / 2"). Falten Sie zunächst eine Ecke nach unten, wie auf dem Foto gezeigt. Zweitens rollen Sie das spitze Ende nach innen, wie auf dem nächsten Foto zu sehen. Als nächstes falten Sie das lange Band wie gezeigt nach unten. Dann drehen Sie das kleine Ende in Ihre Richtung. Falten Sie das Band weiter nach unten, während Sie die Blume weiter drehen. Wenn Sie das Ende erreicht haben, klemmen Sie den Boden, um die Rose vorübergehend zu sichern. Die meisten Anweisungen, die ich gefunden habe, besagen, dass zum Befestigen Blumendraht verwendet werden soll, aber ich finde, dass es besser bleibt, wenn Sie ein paar Stiche mit Nadel und passendem Faden durch den Boden ziehen. Sobald Ihre Rose fertig ist, können Sie sie mit ein paar Stichen oder sogar Kleber an Ihrem Stiefel oder Slipper befestigen. Voila! Instant Regency Fashion. Sie können auch mit Schleifen, Schmuckschnallen und anderen Sofortdekorationen experimentieren. Viel Spaß beim Dekorieren! Ribbon Rose Anleitung und Fotos von Donna Lannerd, für CraftCritique.com, 9. Juli 2007. Mit freundlicher Genehmigung verwendet.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert