Die Geschichte hinter dem Black Friday

Thanksgiving Day Parade Black Friday 1924

Obwohl die Popularisierung des Black Friday in Großbritannien nur im letzten Jahrzehnt wirklich stattgefunden hat, hat das kommerzielle Einkaufsveranstaltungen tatsächlich ein bisschen Geschichte hinter sich. Von einem finanziellen Zusammenstoß bis hin zu den Rechnungslegungsverfahren von Einzelhändlern, hat der Begriff heute einen positiven Spin gegeben, um Kunden dazu zu ermutigen, nach einem guten Deal zu suchen, aber es war nicht immer so.

Der erste aufgenommene Bezug auf ein Ereignis namens "Black Friday" namens "Black Friday" war eigentlich nicht in Bezug auf den Einkaufsmöglichkeiten, sondern den finanziellen Absturz des US-Goldmarkts 1869. Während der größte Teil von uns mit dem Börsenabsturz von 1929 vertraut ist, ist die Krise 1869 wurde durch zwei notorische Finanziers verursacht, Jay Gould und Jim Fisk. Diese Finanziers hatten versucht, so viel Gold zu kaufen, da sie möglicherweise seinen Preis erreichbaren und anschließend ihre Reserven für einen überwältigenden Gewinn verkaufen.

Leider für die Finanziers wurde das Grundstück freigelegt und dann Präsident Ulysses S. Grant bestellte die Freilassung von 4 Millionen US-Dollar für den Regierungsgold von 4 Millionen US-Dollar, was das Monopol von Gould und Fisk effektiv zerkleinerte. Die Preise an dem Börsenmarkt, das als Panik gesenkt wurde, ergab, obwohl dank der schnellen Erteilung des Zuschusses und seiner Verwaltung eine nationale Depression vermieden wurde. Es ist ziemlich erstaunlich, zu erfahren, dass beide Finanzierer gelungen sind, die Strafverfolgung zu vermeiden, und darüber nachzudenken, wie ihre Namen zusammen mit dieser Geschichte durch die Geschichte geführt wurden, noch heute diskutiert.

Diese Geschichte ist jedoch nicht der einzige, der sich um die Ursprünge des Satzes umwandeln. Eine häufiger zitiertere Geschichte ist die jährliche Tradition des Einkaufs am Tag nach dem Erntedankfest, beginnend in den frühen Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Käufer besuchen Einzelhändler, die nach lukrativen Angeboten suchen, und verbringen ein erhebliches Geld für neu ermäßigte Produkte. Es wird angenommen, dass sich die Einzelhändler nach dem Handel unter Verluste und "im rot" für die Mehrheit des Jahres "im Rottuhren" zurückbringen würden, indem er an dem Tag nach dem Erntedank an dankbarer Erntedank an die hungrigen Shopper von Schnäppchen verkauft. Obwohl die Wahrheit hinter dieser Herkunftsgeschichte bezweifelt ist, nutzten Einzelhändler die Farben rot und schwarz, wenn sie ihre Buchhaltung des Jahres abgeschlossen haben, mit rotem Angabe von Verlusten und Black Gewinn.

Neben dieser Theorie über Einzelhändler, die in 'the Black' sind, wird davon ausgegangen, dass der Satz von der Sprache, die von Polizeibeamten verwendet wurde, bei der Verwaltung der Hohen von Käufer am Tag nach dem Nationalfeiertag. In den 1950er Jahren wird davon ausgegangen, dass die Polizei in Philadelphia den Satz Black Friday benutzte, um das Chaos und die Unordnung zu beschreiben, das in der Stadt erfolgen würde.

Seit 1952 hat der Tag nach dem Erntedank in den USA den Beginn der Weihnachtseinkaufszeit gekennzeichnet. In den späten 2000er Jahren war es eine akzeptierte Norm, dass sich die Einzelhändler in den frühen Morgenstunden öffnen würden, um ihren Umsatz zu debütieren, wobei Warteschlangen weit über die Tür hinausgehen. Bis 2010 begann der Black Friday hier in Großbritannien mit mehreren amerikanischen Einzelhändlern, die das Konzept ihres anderen Publikums einführten. Der Black Friday ist in den letzten Jahren zu einem zunehmend online orientierten Einkaufsveranstaltungen geworden, inten zweifellos 2020 mit dem Ausbruch der Pandemie intensiviert.

Wir hoffen, dass dieser kurze Blick auf die Geschichte des Black Fridays gezeigt hat, wie sich die Veranstaltung über die Jahrzehnte entwickelt hat. Wir glauben sicherlich, dass es zu einem Ereignis gewachsen ist, in dem Käufer die Möglichkeit geben, Geschenke für Angehörige zu erwerben, während sie ein paar Pennies erspart oder sich von etwas behandelt, das sie im Laufe des Jahres im Auge hatten. Wir haben alle unsere Angebote in unsere Black Friday Collection. So können Sie mit Leichtigkeit von Ihrem Zuhause blättern!

Black Friday Collection.

Wenn Sie keinen Beat verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie angemeldet sind Jane Austen Newsletter. Für exklusive Updates und Rabatte von unser Online-Geschenk-Shop. 

1 Kommentar

I like your versatility and unique blogs. Your writing style is really human friendly and I like to stay on your blog which truly increases my knowledge and information.

slick ukdeals Mai 24, 2022

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert