Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Jane Austens göttliche Komödie

What happened on Box Hill
Comedy

Jane Austens göttliche Komödie

Was passierte auf Box Hill Cover

Obwohl Jane Austen heute von vielen als Schriftstellerin von Romantik bekannt ist, wissen diejenigen, die mit ihrer Arbeit vertraut sind Phoebe Waller-Bridge mit ihren scharfen Satire und ihren überlebensgroßen (aber irgendwie immer noch wahren) Charakteren. 

 Zu Ehren der Comedic -Eigenschaften von Austen finden Sie hier eine Liste einiger von Austens lustigsten Charakteren. Austens Charaktere sind in der Tat so lustig, dass es schwierig ist, einzugrenzen! Hier sind einige meiner Favoriten in keiner bestimmten Reihenfolge. 

1. Frau Bennet, Stolz und Voreingenommenheit - Für Austen -Fans wird es wahrscheinlich keine Überraschung sein, dass Mrs. Bennet den endgültigen Schnitt macht. Mrs. Bennet ist vielleicht nicht die erste mischende Mutter in der Literatur, aber sie ist sicherlich eine der denkwürdigsten. Sie drückt ihre Töchter in Beziehungen, die sie oft nicht wollen, flipflops über ihre Gefühle über Freier (sie hasst Mr. Collins! Nein, sie liebt Mr. Collins! Und jetzt hasst sie ihn wieder!) Und nicht Angst, ein öffentliches Schauspiel aus sich selbst zu machen. Ihr mangelnder Sinn und Anstand machen sie ein bisschen lächerlich, aber Sie müssen es ihr geben, es gibt keinen heftigen Champion für ihre Töchter (solange sie das tun, was sie will!).  

Comedic Highlight:

„Niemand kann sagen, was ich leide! Aber es ist immer so. Diejenigen, die sich nicht beschweren, sind nie gemütlich. “ 

2. Mr. Collins, Stolz und Voreingenommenheit- Natürlich kann ich nicht schreiben Stolz und Voreingenommenheit ohne Herrn Collins zu erwähnen. Mr. Collins ist der Inbegriff des unangenehmen Bewerbers, der selbst entscheidend ist, ohne selbstreflexiv zu sein, von Objekt der Zuneigung zum Objekt der Zuneigung zu springen, wobei die beteiligten Personen wenig geprüft werden und sich weigert, keine Antwort zu nehmen. Er könnte absolut unerträglich sein, wenn er nicht so völlig lächerlich wäre. (Ich muss in ihrer Zeit mit ein oder zwei Collins zu tun haben, um diesen Persönlichkeitstyp so genau darzustellen, dass die Leser des 21. Jahrhunderts immer noch vor Vertrautheit schaudern, wenn sie über ihn lesen.) 

Comedic Highlight:

„Er [Mr. Collins] bettelte Verzeihung darum, sie unzufrieden zu haben [Mrs. Bennet]. In einem erweichten Ton erklärte sie sich überhaupt nicht beleidigt; Aber er entschuldigte sich weiterhin ungefähr eine Viertelstunde. “

3. Frau Jennings, Sinn und Sensibilität - Frau Jennings ist vielleicht einer meiner persönlichen Lieblings-Comedic-Charaktere in Austen. Ist es so, dass sie kein Selbstbewusstsein hat oder dass sie einfach zu reich und alt ist, um sich darum zu kümmern, was jemand mehr von ihr denkt? Der mischende, alberne, klatschige Verfolger von Marianne Dashwoods feine Gefühle erweist sich auch als überraschend wahrer und hingebungsvoller Freund. Sie hat vielleicht keine Bedenken, Ihren neuesten Herzschmerz mit ganz London zu teilen, aber sie wird Ihnen auch den besten Wein und Leckereien bringen, wenn Sie unten sind und bereits auf der Suche nach Ihrer nächsten Eroberung sind.   

Comedic Highlight:

"Arme Seele!", Rief Mrs. Jennings, sobald sie [Marianne] weg war, "wie es mich trauert, sie zu sehen! Und ich erkläre, ob sie nicht weg ist, ohne ihren Wein zu beenden! Und die getrockneten Kirschen auch! Herr! Nichts scheint ihr etwas Gutes zu tun. Ich bin mir sicher, wenn ich von etwas wüsste, was sie möchte, würde ich die ganze Stadt dafür schicken. Nun, es ist das Seltsamste für mich, dass ein Mann ein so hübsches Mädchen so krank verwenden sollte! Aber wenn es auf der einen Seite viel Geld gibt und auf der anderen Seite keineswegs, segne dich Herr dich! "

4. Herr und Frau Palmer, Sinn und Sensibilität - So sehr Mr. Palmer es auch häuschen könnte, es zuzugeben, er und Mrs. Palmer arbeiten am besten als Paar als komödiantisches Paar. Ihre Ehe mag eine Katastrophe sein, aber ihre vollständigen Persönlichkeiten machen ihren Austausch zu den Höhepunkten von Sinn und Sensibilität. Die Unhöflichkeit von Herrn Palmer und Mrs. Palmers Unfähigkeit (oder Unwilligkeit), bei allem, was er sagt, zu beleidigen, malt ein wirklich lustiges Bild von Ehe -Folter.  

Comedic Highlight:  

"Wie charmant wird es sein", sagte Charlotte, "wenn er im Parlament ist! Wie werde ich lachen! Es wird so lächerlich sein, alle seine Briefe mit einem M.P. zu sehen - aber wissen Sie, sagt er, er wird niemals für mich offen sein? Er erklärt, dass er es nicht tut. Nehmen Sie nicht, Mr. Palmer? “

Herr Palmer nahm sie nicht zur Kenntnis.

"Er kann nicht das Schreiben ertragen, weißt du", fuhr sie fort - "Er sagt, es ist ziemlich schockierend."

"Nein", sagte er, "ich habe nie etwas so irrational gesagt. Flächen Sie nicht alle Ihre Sprachverletzungen über mich. "

'Jetzt dort; Sie sehen, wie droll er ist. Dies ist immer der Weg mit ihm! Manchmal spricht er einen halben Tag zusammen mit mir und dann kommt er mit etwas so Drolls heraus - alles über irgendetwas auf der Welt. "

 

5. Fräulein Bates, Emma - Als der veriebte lokale Spinster hat Miss Bates ein Händchen dafür, die gleichnamige Heldin von zu irritieren Emma. Miss Bates scheint ständig zu reden, ohne jemals viel zu sagen zu haben, aber ihre Freundlichkeit und Aufrichtigkeit erhöht sie davon, einfach nur ein Laugle zu sein. Obwohl ihre Armut und ihre niedrige soziale Station zu Miss Bates 'Situation ein echtes Pathos geben, muss man sich fragen, ob Austen sich nicht über die Stereotypen unverheirateter Frauen lustig machte. Wenn sie in der heutigen Zeit geschrieben worden wäre, stellt man sich vor, dass Miss Bates viele Katzen haben könnte. 

 

Comedic Highlight: 

„All dies hat extrem schnell gesprochen, um Miss Bates zu halten, um den Atem anzuhalten. Und Emma sagte etwas sehr Ziviles über die Exzellenz von Miss Fairfax 'Handschrift.

"Sie sind äußerst nett", antwortete Miss Bates sehr erfreulich. „Sie, die so ein Richter sind und selbst so schön schreiben. Ich bin sicher, es gibt niemanden Lob, der uns so viel Freude wie die von Miss Woodhouse bereiten könnte. Meine Mutter hört nicht; Sie ist ein wenig taub, weißt du. Ma'am ", wobei sie sich ansprach:" Hören Sie, was Miss Woodhouse über Janes Handschrift so zwanghaft zu sagen hat? " 

Und Emma hatte den Vorteil, ihr eigenes dummes Kompliment zu hören, das zweimal wiederholt wurde, bevor die gute alte Dame es verstehen konnte. “ 

  

6. Henry Tilney, Northanger Abbey - Henry Tilney könnte eine der wenigen Charaktere in Austens Schreiben sein, die zu sein scheint In Auf dem Witz, mit seinen scharfen Witze, wiederum den schlauen Ton der Erzählung. Von allen Helden von Austen ist er am verspieltesten und seine Beziehung zu Catherine ist voller Dummheit und Scherz. Er ist vielleicht nicht der schneidigste von Austens Helden, aber er scheint sicherlich derjenige zu sein, der am meisten Spaß hat. 

 

Comedic Highlight: 

„Und so bin ich zu Hause - nur finde ich nicht so viel davon. Ich gehe hier herum und so mache ich dort; Aber hier sehe ich eine Vielzahl von Menschen in jeder Straße, und dort kann ich nur Mrs. Allen anrufen. “

Herr Tilney war sehr amüsiert.

"Gehen Sie nur und rufen Sie Frau Allen an!", Wiederholte er. "Was für ein Bild der intellektuellen Armut!"

7. Der Erzähler, alle Romane - So lustig alle oben aufgelisteten Charaktere auch sind, keine sind vielleicht so lustig wie der allwissende Erzähler der dritten Person, der uns durch die einzelnen Romane von Austen führt. Witzig, sarkastisch und schneidend nimmt Austens Erzähler keine Gefangenen, die die Lächerlichkeit von Charakteren, Situationen und Umgebungen gleichermaßen hervorheben. Sogar die Austen -Romane, die traditionell nicht als besonders humorvoll angesehen werden Mansfield Park: 

 

Comedic Highlight: 

"Selbst inmitten seiner späten Verliebtheit hatte er Fannys geistige Überlegenheit anerkannt ... sie war natürlich nur zu gut für ihn; Aber da niemand etwas ausmacht, was zu gut für sie ist, war er sehr ernst, dass er den Segen verfolgt hat, und es war nicht möglich, dass die Ermutigung von ihr lange Zeit sein sollte. “

 

Elizabeth Gilliland ist Ausbilder auf Universitätsebene, die so viel Austen in ihre Klassenvorträge steckt, wie sie schaffen kann. Sie promovierte 2018 an der Louisiana State University und schrieb ihre Dissertation über Jane Austen Adaptions. Sie ist die Autorin von Was passiert auf Box Hill, der erste in der Serie der Austen University Mysteries. Erfahren Sie mehr über ihr Buch Hieroder lesen Sie unten für einen kurzen Klappentext.

Was würde passieren, wenn Sie alle Charaktere von Austen in einen modernen Roman kombinieren würden? 

Mord natürlich. 

Als der Mitbewohner von Caty Morland, Isabella, in der Initiationsnacht in den Tod fällt, vertuscht die Austen University schnell den Skandal und nennt es einen tragischen Unfall. Aber Avid True Crime Lover Caty bleibt überzeugt, dass Isabella nicht gefallen ist. Sie wurde ermordet. Mit Hilfe von Pi Kappa Sigma -Präsident Emma Woodhouse organisiert Caty eine Dinnerparty mit den wahrscheinlichsten Verdächtigen, darunter bekannte Gesichter wie Darcy, Elizabeth Bennet, Knightley und Marianne Dashwood. Das Thema der Nacht ist Mord, und Caty hat drei Kurse, um herauszufinden, was mit Isabella passiert ist - und um zu versuchen, den Mörder wieder zu schlagen. 

Was auf Box Hill passiert ist, ist Buch 1 der Austen University Mysteries Series. 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

An Austen Warm-up : Introducing Children to Jane - JaneAusten.co.uk
Children

Ein Austen Warm-up: Einführung in Kindern zu Jane

Blog-Herausgeber Ellen macht einige Empfehlungen von Büchern, um den jungen Menschen in Ihr Leben in Austesen zu bringen.

Weiterlesen
Write Like Austen : Getting Started
Bath

Schreiben Sie wie Austen: Erste Schritte

Der Blog -Redakteur Ellen bietet ihre Gedanken darüber, wie Sie sich von der Arbeit von Jane Austen inspirieren können.

Weiterlesen