Jane Austens göttliche Komödie

Was ist auf Box Hill Cover passiert?

Obwohl Jane Austen von vielen heute als Schriftsteller von Romantik bekannt ist, wissen diejenigen, die mit ihrer Arbeit vertraut sind, wissen, dass sie einer der besten englischen Schriftsteller von Comedic ist, und rivalisierend die Likes von William Shakespeare, Charles Dickens, Douglas Adams, Gurers Chadha, und Phoebe Waller-Bridge mit ihrer scharfen Satire und größerer als das Leben (aber irgendwie immer noch echte) Charaktere. 

 Zu Ehren, die Comedic-Qualitäten von Austen zu feiern, finden Sie hier eine Liste einiger lustigster Charaktere von Austens. Die Charaktere von Austen sind so lustig, tatsächlich, dass es schwierig ist, sich zu verkleinern! Hier sind einige meiner Favoriten in keiner bestimmten Reihenfolge. 

1. Mrs. Bennet, Stolz und Vorurteile - Es wird wahrscheinlich nicht überrascht, dass Austen-Fans, dass Mrs. Bennet den endgültigen Schnitt macht. Mrs. Bennet ist möglicherweise nicht die erste medierende Mutter in der Literatur, aber sie ist sicherlich eines der denkwürdigsten. Sie drückt ihre Töchter in Beziehungen, die sie oft nicht wollen, Flip-Flops auf ihre Gefühle über die Bewerber (sie hasst Mr. Collins! Kein Warten, sie liebt Mr. Collins! Und jetzt hasst sie ihn wieder!) Angst, ein öffentliches Spektakel von sich selbst zu machen. Ihr Mangel an Sinn und Dekorum macht sie ein bisschen lächerlich, aber Sie müssen sie ihr übergeben, es gibt keinen heftigen Meister für ihre Töchter (solange sie tun, was sie will!).  

Comedic Highlight:

"Niemand kann sagen, was ich leidet! Aber es ist immer so. Diejenigen, die sich nicht beschweren, sind niemals mitleit. "

2. Mr. Collins, Stolz und Vorurteile- Natürlich kann ich nicht schreiben Stolz und Vorurteile ohne Mr. Collins zu erwähnen. Mr. Collins ist der Inbegriff des unangenehmen Erregers - selbst wichtig, ohne selbstreflektierend zu sein, und springt vom Gegenstand der Zuneigung, um den Beteiligten mit geringer Berücksichtigung der beteiligten Einzelpersonen zu widersprechen, und weigert sich, Nein für eine Antwort zu nehmen. Er könnte absolut unerträglich sein, wenn er nicht ganz lächerlich war. (Methinksausten müssen in ihrer Zeit mit einem oder zwei Colletten verbunden sein, um diesen Persönlichkeitstyp so genau darin darzustellen, dass die Leser des 21. Jahrhunderts, die sich beim Lesen über ihn stürzen.) 

Comedic Highlight:

"Er [Herr Collins] bettelte Verzeihung, weil er sie missfallen hatte [Frau Bennet]. In einem erweichten Ton erklärte sie sich überhaupt nicht beleidigt; Er entschuldigte sich jedoch weiterhin für eine Viertelstunde. "

3. Mrs. Jennings, Sinn und Sensibilität - Mrs. Jennings ist möglicherweise einer meiner persönlichen All-Time-Lieblings-Austen-Comedic-Charaktere. Ist es, dass sie kein Selbstbewusstsein hat oder dass sie einfach zu reich und alt und alt ist, um sich darum zu kümmern, was jemand an ihr denkt? Der meddelische, dumme, klatschige Verfolger von Marianne Dashwoods feine Gefühle erweist sich auch als überraschend wahrer und widmeter Freund. Sie hatte möglicherweise keine Bedenken, Ihren neuesten Herzschmerz mit ganz London zu teilen, aber sie bringt Ihnen auch den besten Wein und behandelt, wenn Sie sich unten befinden und bereits auf der Suche nach Ihrer nächsten Eroberung sind.  

Comedic Highlight:

"'Arme Seele! Und ich erkläre, wenn sie nicht verschwunden ist, ohne ihren Wein zu beenden! Und auch die getrockneten Kirschen! Herr! Nichts scheint ihr alles zu tun. Ich bin mir sicher, ob ich von irgendetwas wusste, was sie gerne hätte, würde ich für ihn in der ganzen Stadt schicken. Nun, es ist das seltsamste was mir, dass ein Mann ein solches hübsches Mädchen so krank nutzen sollte! Aber wenn es auf einer Seite viel Geld gibt, und neben keiner andererseits segne der Herr dich! '"

4. Mr. und Mrs. Palmer, Sinn und Sensibilität - So sehr, wie Mr. Palmer verabscheuen könnte, um es zuzugeben, arbeitet er und Frau Palmer am besten als Paar als ein komödiantes Paar. Ihre Ehe könnte eine Katastrophe sein, aber ihre völlig entgegengesetzten Persönlichkeiten tauscht einigen der Highlights von Sinn und Sensibilität. Mr. Palmers Unhöflichkeit, und Mrs. Palmers Unfähigkeit (oder unwillkürlich), von allem zu beleidigen, was er sagt, malt ein wirklich lustiges Bild von gemischter Folter. 

Comedic Highlight:  

"Wie charmant es wird sein", sagte Charlotte, "wenn er im Parlament ist! - Wie soll ich lachen! Es wird so lächerlich sein, all seine Briefe mit einem M.P.-zu sehen - aber wissen Sie, sagt er, er wird niemals frank für mich? Er erklärt, er wird es nicht tun. Nicht du, Mr. Palmer? '

Mr. Palmer nahm sie nicht auf.

"Er kann das Schreiben nicht ertragen, weißt du«, fuhr sie weiter - ich sagt, es sei ziemlich schockierend. "

'Nein', sagte er, ", sagte ich nie so irrational. Palmen Sie nicht alle Ihre Sprachmissbrauch auf mich. '

'Jetzt dort; Sie sehen, wie lodern er ist. Das ist immer der Weg mit ihm! Manchmal spricht er nicht für einen halben Tag mit mir zusammen, und dann kommt er mit etwas, das so kläglich ist, dass alles in der Welt alles über alles ist. '

 

5. Miss Bates, Emma - Als Loquacacious lokales Spinster hat Miss Bates einen Händchen, um die gleichnamige Heldin von zu irritieren Emma. Miss Bates scheint ständig zu sprechen, ohne jemals viel zu sagen, aber ihre Freundlichkeit und Aufrichtigkeit erhebt sie, indem sie einfach ein lachendes Werk ist. Obwohl ihre Armut und der niedrige soziale Station ein paar echte Pathos für Miss Bates-Situation verleihen, muss man sich wundern, ob Austen keinen Spaß bei den Stereotypen von unverheirateten Frauen stieß; Wenn sie in einem modernen Tag geschrieben worden wäre, stellt sich man vor, dass Miss Bates viele Katzen haben könnten. 

 

Comedic Highlight: 

"All diese gesprochene, extrem schnell verpflichtete Miss Bates, um den Atem zu stoppen; Und Emma sagte etwas sehr ziviles über die Exzellenz der Handschrift von Miss Fairfax.

"Sie sind extrem freundlich", antwortete Miss Bates, sehr erfreut; "Sie, die so ein Richter sind, und schreiben Sie so schön selbst. Ich bin sicher, es gibt niemanden Lob, der uns so viel Freude als Miss Woodhouse geben könnte. Meine Mutter hört nicht; Sie ist ein bisschen taube, weißt du. MA'AM, 'Adressieren Sie sie, »hören Sie, was Miss Woodhouse so verpflichtet ist, über Jane's Handwriting zu sagen?'

Und Emma hatte den Vorteil, dass das eigene dumme Kompliment zweimal wiederholt, bevor die gute alte Dame es verstehen könnte. "

  

6. Henry Tilney, Northanger Abbey - Henry Tilney könnte eines der wenigen Charaktere in Austens Schreiben sein, das scheint in Auf dem Witz, mit seinen scharfen Witzwitzs, die oft den schleichenden Ton des Erzählen widerspenst. Von allen Helden des Austens ist er am spielerischsten, und seine Beziehung zu Catherine ist mit Dunkeln und Barret gefüllt. Er ist vielleicht nicht das strömendste von Austens Helden, aber er scheint sicherlich derjenige zu sein, der am meisten Spaß hat. 

 

Comedic Highlight: 

"" Und so bin ich zu Hause - nur, ich finde nicht so viel davon. Ich gehe hierher, und so mache ich dort; Aber hier sehe ich eine Vielzahl von Menschen in jeder Straße, und dort kann ich nur an Mrs. Allen anrufen. '

Herr Tilney war sehr amüsiert.

'NUR GEHEN UND AUF MRS. ALLEN!' Er wiederholte. 'Was für ein Bild von intellektueller Armut!' "

7. Der Erzähler, alle Romane - So lustig wie alle oben aufgeführten Charaktere sind nicht so lustig wie der allwissende Dritter-Erzähler, der uns durch die Romane des Austen führt. Witzig, sarkastisch, und Schneiden, Austens Erzähler nimmt keine Gefangenen mit, die die Lächerlichkeit von Charakteren, Situationen und Einstellungen gleichermaßen hervorheben. Sogar die Austen-Romane, die traditionell nicht als besonders humorvoll gedacht sind, sind mit Edelsteinen, wie dem unten Mansfield Park.: 

 

Comedic Highlight: 

"Selbst inmitten seiner späten Verliebtheit hatte er die mentale Überlegenheit von Fannys anerkannt .... Sie war natürlich nur zu gut für ihn; Aber wie niemand kümmert, was für sie zu gut ist, war er in der Verfolgung des Segens sehr stetig ernsthaft, und es war nicht möglich, dass die Ermutigung von ihr längst sein sollte. "

 

Elizabeth Gilliland ist ein Ausbilder auf der Universitätsniveau, der so viel Austen in ihre Klassenvorträge setzt, wie sie es schaffen kann. Sie erhielt ihren Doktoranden 2018 von der Louisiana State University und schrieb ihre Dissertation auf Jane Austen-Anpassungen. Sie ist der Autor von Was ist auf Box Hill passiert?Die erste in der Austen University Mysteries-Serie. Erfahren Sie mehr über Ihr Buch hieroder lesen Sie unten für einen schnellen Klappern. Weitere Meinungen zu allen Dingen Austen können Sie ihr auch hier auf Twitter (@ Egililand7) folgen oder sich für ihren Newsletter anmelden hier. 

 

Was würde passieren, wenn Sie alle Austens-Figuren in einen modernen Roman kombiniert haben?

Murder natürlich.

Wenn der Mitbewohner von Caty Morland, Isabella, in den Tod auf Initiation Night fällt, ist die Austen University schnell den Skandal und nennt es einen tragischen Unfall. Aber avid True-Crime-Liebhaber Caty bleibt überzeugt, dass Isabella nicht fiel; Sie wurde ermordet. Mit Hilfe von Pi Kappa Sigma Präsident Emma Woodhouse organisiert Caty eine Dinnerparty mit den wahrscheinlichsten Verdächtigen, darunter bekannte Gesichter wie Darcy, Elizabeth Bennet, Knightley und Marianne Dashwood. Das Thema der Nacht ist Murder, und Caty hat drei Kurse, um herauszufinden, was mit Isabella passiert ist, und um zu versuchen, den Mörder wieder von auffällig zu halten.

Was auf dem Box Hill passierte, ist Buch 1 der Austen University Mysteries-Serie. 

 

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert