Ein Jane Austen Lesesaal

 Mystery Portrait: Die Geschichte hinter dem unvollendeten Gemälde in Mias Jane Austen Lesesaal - Minneapolis Institute of Art

Das Minneapolis Institute of Art hat sein Wohnzimmer aus der Zeit der Königin Anne zu einem von Austen inspirierten literarischen Rückzugsort umgestaltet, um den 200. Jahrestag der Veröffentlichung von zu feiern Emma. In ihrem neuen Lesesaal für Jane Austen befinden sich zwei Bücherregale mit einer großen Auswahl an Büchern über Austen. Über dem Kamin blicken zwei Porträts - eines von Jane und eines von Edward Austen - in den Raum. Ebenfalls enthalten ist eine moderne Reproduktion von Janes reisendem Schreibtisch. Die Hoffnung der MIA ist, dass Fans von Janes Arbeit ein wenig von der Umgebung, in der sie lebte, probieren können

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert