Zum Inhalt springen

Jane Austen News - Ausgabe 161

Was sind die Jane Austen News diese Woche?


Pemberley in New York
Wenn Sie die Szenen von Pemberley in der Verfilmung von 2005 von geliebt haben Stolz und Voreingenommenheitund wünschte, Sie könnten den Ort besuchen, an dem es gedreht wurde, dann könnten Sie vielleicht das nächstbeste tun, wenn Sie zwischen dem 28. Juni und dem 18. September 2019 nach New York kommen. David Korins, der Bühnenbildner für Das Musical Hamilton steht hinter der neuen Ausstellung, die am 28. Juni bei Sotheby's in New York eröffnet wird. Es sieht die Essenz von Chatsworth Haus und Anwesen (das der Drehort für die Serie war Der Tod kommt nach Pemberley im Jahr 2013 und der Drehort für Pemberley für das Jahr 2005 Stolz und Voreingenommenheit Film) übersetzt für den kleineren Raum der Galerien von Sotheby's. Die Ausstellung zeigt 45 Kunstwerke, Dekorationsgegenstände, Schmuckstücke, Kleidung und Archivmaterialien - alle stammen aus der Devonshire Collection, die über 500 Jahre von der Familie Cavendish gesammelt und im Chatsworth House aufbewahrt wurde. Korins erkannte jedoch, dass er nicht nur die Kunstwerke und Objekte in die Ausstellung einbeziehen wollte. er wollte die Details des Hauses selbst einbeziehen. In Form von vergrößerten 360-Grad-Skulpturen wird Herr Korins kleine Details - Tischbeine, Formteile, Stuhlfüße, Ecken von Räumen - vergrößern und sie als Vitrinen und Versatzstücke für die ausgestellten Kunstwerke und Objekte verwenden. Chatsworth Ausstellungsrendering Der Herzog von Devonshire sagte, er sei begeistert von Mr. Korins 'einfallsreichem Design für die Ausstellung. "Ich denke, er hat eine brillante Möglichkeit, einen großen Raum in einem kleineren Raum zu überqueren", sagte er. "Ich denke, die Architektur dieser Ausstellung wird die Aufmerksamkeit auf die Werke lenken, und wir werden sie auf eine andere Art und Weise betrachten."

Ein Gewinn für "Willoughby"
Schauspieler Greg Wise, der Willoughby in Emma Thompsons und Ang Lees Verfilmung von 1995 spielte Sinn und Sensibilitätwurde zum Gewinner des diesjährigen Great Celebrity Bake Off für Stand Up to Cancer ernannt und besiegte die TV-Moderatorin Caroline Flack, den Nachrichtensprecher Krishnan Guru-Murthy und den olympischen Boxer Nicola Adams um den Titel. Greg Wise, der 2003 nach einem Treffen am S & S-Set Emma Thompson (alias Elinor Dashwood) heiratete, hatte viel Übung für den Wohltätigkeitswettbewerb geübt und sogar eine Reihe hausgemachter Zutaten mitgebracht, was zu köstlichen Zutaten führte Aromen, die bei den Richtern sehr beliebt waren. Sein Selbstporträt in Keksform kam bei den Richtern besonders gut an.   Bei den Jane Austen News waren wir sehr beeindruckt. Wir hoffen auch, dass er etwas für Emma mit nach Hause genommen hat!

Eine erfolgreiche literarische Veranstaltung in Louisiana

Vom Jane Austen Literary FestivalAn diesem Samstag (6. April) fand das zwölfte jährliche Jane Austen Literary Festival im historischen Lang House in Mandeville, Louisiana, statt. Die Jane Austen Foundation veranstaltet das Festival, um, wie auf ihrer Website heißt, „die Standards einzuhalten, die Jane stolz machen würden“. Es feiert das Leben und den dauerhaften Einfluss von Austen (1775-1817), dessen sechs Romane und andere Werke den Sinn und die Sensibilität der Ära einfingen und die Bühne für mehr Realismus in der Fiktion bereiteten. Sowie ein Erdbeerpicknick, das offiziell als Mr. Knightleys Erdbeerpicknick bekannt ist und auf dem Picknick basiert, das im Roman stattfand EmmaEs gab ein keltisches Harfenensemble und einen Wettbewerb für perfekte Liebesbriefe. Die Briefe mussten nicht romantisch sein - Sie hätten über Ihre Liebe zu fast allem schreiben können, solange Sie Jane Austens Anstand im Auge hatten. Obwohl dies nicht erforderlich war, wurden die Gäste auch ermutigt, sich im Stil der Regentschaft zu kleiden, und es wurde eine Modenschau "No Plain Janes" abgehalten. Alles in allem klang es so, als wäre es ein wundervoller Tag gewesen, und diejenigen von uns hier bei den Jane Austen News sind noch aufgeregter über das bevorstehende Jane Austen Sommerball in Bath in diesem Juni stattfinden, als wir es bereits waren (was eine Menge war und ist)!

Könnte JK Rowling der nächste Austen sein? Die Journalistin Lynne Barrett-Lee hat diese Woche ein interessantes Diskussionsthema zur Diskussion geführt. Nachdem sie in eine Diskussion darüber eingetreten war, ob Kunst erst dann wirklich verehrt wird, wenn sie alt geworden ist, sprach sie die Idee an, dass in einem Jahrhundert das Werk von JK Rowling "so atemlos und anbetend gesprochen werden kann, wie Austen und Charlotte Bronté heute sind". Diese Aussage wurde teilweise durch die Enthüllung inspiriert, dass das unschätzbare Kunstwerk einer Seenymphe zu Pferd (die zu den Schätzen gehörte, die kürzlich in Pompeji während der größten Ausgrabung seit etwa 50 Jahren gefunden wurden) wahrscheinlich das Leben als nichts anderes als ein Ladenschild für ein Thermopolium begann - ein Warmkostladen. Es wäre damals eher alltäglich und gewöhnlich gewesen (wenn auch sehr gut gemacht), aber jetzt ist es dank seines Alters zu großer Kunst geworden; und der Handwerker, der es hervorgebracht hat, kann als großer Künstler angesehen werden. Könnte nicht das gleiche in ein paar Jahren von JK argumentiert Barrett-Lee gesagt werden?
Ich geriet in eine besonders sinnlose Debatte über JK Rowling vor kurzem, als jemand luftig kommentierte, dass sie einige lange tote Romancier nehmen würde (ich vergesse, wer) "über Harry Potter jeden Tag", weiter zu behaupten, und ziemlich energisch, dass es wirklich keinen Vergleich zwischen der "Qualität" des einen über den anderen. ... Kurz gesagt, wenn es alt ist, bekommt es einen Freipass in den Bewunderungseinsätzen. Wir überlagern alte Dinge mit einer Patina der Ehrfurcht. Und das nicht nur, weil sie Fenster über die Vergangenheit sind und daher kostbar sind, sondern weil Nostalgie für die Vergangenheit so endemisch ist.

Lynne Barrett-Lynne schreibt für WalesOnline.co.uk

Ob Sie einverstanden sind oder nicht, es ist sicherlich ein interessantes Thema zu diskutieren!

Jane Austen Day mit Charlotte Jane Austen Nachrichten ist unsere wöchentliche Zusammenstellung von Geschichten über oder im Zusammenhang mit Austen. Hier werden wir eine Vielzahl von Gegenständen, einschließlich Handwerk Tutorials, Rezensionen, Nachrichten, Artikel und Fotos aus der ganzen Welt. Wenn Sie Ihre Geschichte einschließen möchten, kontaktieren Sie uns mit einer Pressemitteilung oder Zusammenfassung, zusammen mit einem Link. Sie können auch einzigartige Artikel einreichen zur Veröffentlichung in unserem Online-Magazin. Verpassen Sie nicht unsere neuesten Nachrichten – werden Sie Jane Austen Mitglied und erhalten sie jede Woche einen Überblick über Geschichten, Artikel und Jane Austen Nachrichten. Sie können auch auf unser Online-Magazin mit über 1000 Artikeln zugreifen, Ihr Wissen mit unserem wöchentlichen Quiz testen und Angebote in unserem Online Giftshop erhalten. Plus neue Mitglieder erhalten einen exklusiven 10% Rabatt-Gutschein, der im Online Giftshop verwendet werden kann

2 Kommentare

When I first received emails from the Jane Austen Center,
I was not required to enter a password to read the articles or do the quiz. Now I am. And it is a nuisance. I enjoy your emails, but the enjoyment is spoilt by this troublesome practice. Janis Jones

Branwell Juli 26, 2020

Congratulations and well done to Mr. Wise on his baking triumph!

Idnas Juli 26, 2020

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

x