website Ein Plan eines Romans - Jane Austen articles and blog Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Ein Plan eines Romans

accomplished

Ein Plan eines Romans

Sobald es Jane Austens Freunden und Verwandten bekannt wurde, dass sie die Autorin der berühmten Romane war, die nur von einer Dame signiert war, ist "von einer Dame" offensichtlich, dass hilfreiche Vorschläge und konstruktive Kritikpunkte vorliegen. Offensichtlich konnte Jane alles mit einem Salzkorn mitnehmen und dennoch eine Probe des "perfekten" Romans bereitstellen. Zum Glück für ihre Leser fehlt ihr jetzt berühmter Sinn für Humor nicht.

Szene, um auf dem Land zu sein, Heldin Die Tochter eines [1] Geistlichen Der exzellenteste Mann, der sich vorstellen kann, perfekt in Charakter, Temperament und Manieren-ohne den kleinsten Nachteil oder die Besonderheit, um zu verhindern, dass er der entzückendste Begleiter seiner Tochter von einem Jahr zum anderen ist.-Heldin A [2] Fehlerloser Charakter selbst-, vollkommen gut, mit viel Zärtlichkeit und Gefühl und nicht zuletzt [3] Witz

-Sehr hoch [4] erreicht, moderne Sprachen verstehen und (im Allgemeinen) alles, was die versierten jungen Frauen lernen, aber besonders hervorragend in der Musik-ihre Lieblingsverfolgung-und gleich gut auf der Klavierforte und der Harfe spielen- und im ersten Stil singen. Ihre Person, ziemlich schön-[5] Dunkle Augen und prall .-Der Vater, der auf die ernsthafte Bitte seiner Tochter veranlasst wird, sich mit ihr die vergangenen Ereignisse seines Lebens zu beziehen. Diese Erzählung wird durch den größten Teil der 1. Vol.-Wie neben allen Umständen seiner Bindung an ihre Mutter und ihrer Ehe wird sie verstehen, dass er als [6] Kaplan an einen angesehenen Marinecharakter über das Gericht zum Meer geht , sein danach vor Gericht selbst, was ihn in eine Vielzahl von Charakteren vorstellte und ihn in viele interessante Situationen involviert hatte, und schloss mit seiner Meinung zu den Vorteilen, die sich aus Tythes resultieren und seine eigene Mutter begraben haben (Heldin der Heldin beklagte Großmutter) in Folge des Hohepriesters der Gemeinde, in der sie starb, und sich weigerte, ihre Überreste den Respekt vor ihnen zu bezahlen. Der Vater, der sehr literarisch ist, ein Enthusiast in der Literatur, niemandes Feind als sein eigener-zur gleichen Zeit, in der die gleichen Zeit für die Erfüllung seiner pastoralen Pflichten, das Modell eines vorbildlichen Priesters [7] -Färchen-die Die Freundschaft der Heldin, die von einer jungen Frau in derselben Nachbarschaft, Talenten und Schlauheit, mit leichten Augen und einer hellen Haut, aber ein beträchtlicher Grad an Witz gesucht werden muss, wird von der Bekannten schrumpfen.

-Von diesem Anfang wird die Geschichte fortgesetzt und eine auffällige Auswahl an Abenteuern enthalten. Die Heldin und ihr Vater über einer vierzehn Tage gemeinsam an einem Ort, er wird von der abscheulichen Künste einiger völlig unschärfter und herzloser junger Mann, die verzweifelt in die Heldin lieben -Kein früher in einem Land Europas, als es erforderlich ist, es zu verlassen und sich in ein anderes zurückzuziehen-immer eine neue Bekanntschaft zu machen und sie immer zu verlassen.-Dies wird natürlich eine Vielzahl von Charakteren aufweisen-aber aber Es wird keine Mischung geben; Die Szene wird sich für immer von einer Reihe von Menschen zu einem anderen verschieben-aber alle [10] Gutes werden in jeder Hinsicht nicht aussehenswert sein-und es wird keine Schwächen oder Schwächen geben, aber mit den Bösen, die völlig verdorben und vollständig verdorben und berüchtigt, kaum eine Ähnlichkeit der Menschheit in ihnen. Für sie verliebt sich jemand in sie in sie und sie erhält wiederholte Eheangebote-was sie sich immer ganz auf ihren Vater bezieht, und er sollte nicht wütend sein, dass er nicht sein sollte, wo sie nicht sein sollte zuerst angewendet auf ... oft vom Antihelden weggetragen, aber entweder von ihrem Vater oder dem Helden gerettet-oft reduziert, um sich und ihren Vater durch ihre Talente zu unterstützen und für ihr Brot zu arbeiten;-ständig betrogen und betrogen von ihrer Miete, abgenutzt an einem Skelett und ab und zu verhungert .... Endlich, gejagt aus der zivilisierten Gesellschaft, verweigerte das arme Schutz des bescheidensten Cottage, sie sind gezwungen, sich in Kamschatka zurückzuziehen, wo der arme Vater, der sich ziemlich abgenutzt hat und sich seinem Ende näherte, sich auf den Boden wirft und nach 4 oder 5 Stunden findet, und nach 4 oder 5 Stunden von zärtlichen Ratschlägen und Ermahnung der elterlichen Ermahnung seines elenden Kind 20 schmale Flüchtlinge des Anti-Heros fallen in die Hände des Helden-und endlich rennt man in die Ecke, um ihn zu vermeiden, in die Arme des Helden selbst, die gerade die Skrupel abgeschüttelt haben, die fetter ' D ihm war schon in dem Moment, als er sie verfolgt hatte. Während der gesamten Arbeit befindet sich die Heldin in der elegantesten Gesellschaft [13] und lebt in hohem Stil. Der Name der Arbeit ist nicht [14] Emma, ​​sondern von der gleichen Art wie [15] S & S. und P & P. 

Wenn Sie einen Takt nicht verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie sich für die angemeldet haben Jane Austen Newsletter Für exklusive Updates und Rabatte von Unser Online -Geschenkeladen.

Schlüssel zu Referenzen: 

1. Herr Gifford 2. Fanny Knight 3. Mary Cooke 4. Fanny K. 5. Mary Cooke 6. Herr Clarke 7. Herr Sherer 8. Mary Cooke 9. Viele Kritiker 10. Mary Cooke 11. Fanny Knight 12. Frau Pearse von Chilton-Lodge 13. Fanny Knight 14. Frau Craven 15. Herr H. 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

make

Oh! Mr Best Du bist sehr schlecht

Ein komisches Gedicht für Martha Lloyd

Weiterlesen
Anna Austen

Mock Panegyric auf einen jungen Freund

Ein Gedicht von Jane Austen über ihre junge Nichte Anna Austen.

Weiterlesen