website Catherine - Jane Austen articles and blog Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Catherine

England

Catherine

Zu vermissen Austen
gnädige Frau
Ermutigt durch Ihre herzliche Schirmherrschaft des schönen Cassandra und die Geschichte England des folgenden Romans, den ich mir demütig schmeichelte, besitze Verdienste über alle bereits veröffentlichten oder die in Zukunft jemals erscheinen wird, es sei denn
Ihr dankbarster bescheidener Servt
Der Autor
Steventon, August 1792

Catharine hatte das Unglück, wie viele Heldinnen vor ihr hatten, ihre Eltern zu verlieren, als sie sehr jung war und unter der Obhut einer Mädchentante, die sie zärtlich liebte, mit so prüfender Untersuchung nachgut wurde Eine Schwere, um es vielen Menschen sehr zweifelhaft zu machen, und Catharine unter den anderen, ob sie sie liebte oder nicht. Es war ihr häufig von einem wirklichen Vergnügen entzogen worden, dass sie manchmal gezwungen war, einen Ball aufzugeben, weil ein Offizier dort sein sollte oder mit einer Partnerin der Einführung ihrer Tante im Vorzug einer ihrer eigenen Wahl zu tanzen war. Aber ihre Stimmung war von Natur aus gut und nicht leicht depressiv, und sie besaß einen solchen Fonds der Lebhaftigkeit und des guten Humors Ein anderer, der ihre ständige Erleichterung in all ihrem Unglück lieferte, und das war eine feine schattige Bower, die Arbeit ihrer eigenen Infantine-Arbeiten, die von den zwei jungen Gefährten unterstützt wurden, die im selben Dorf gelebt hatten. Zu dieser Bower, die einen sehr angenehmen und pensionierten Spaziergang im Garten ihrer Tante beendete, wanderte sie immer, wann immer etwas sie störte, und es besaß einen solchen Zauber über ihre Sinne, so dass sie ständig ihren Geist beruhigte und ihren Geist und Reflexion und Reflexion still Vielleicht hatte sie den gleichen Effekt in ihrer Bettkammer, doch die Gewohnheit hatte die Idee so gestärkt, dass Fancy zuerst vorgeschlagen hatte, dass ein solcher Gedanke Kitty nie in den Vordergrund geraten war, der fest davon überzeugt war, dass ihre Bower sie allein für sich selbst wiederherstellen könnte. Ihre Fantasie war warm und in ihren Freundschaften sowie in der gesamten Amtszeit ihres Verstandes war sie begeistert.

 

Diese geliebte Bower war die Vereinigte Arbeit von sich selbst und zwei liebenswürdigen Mädchen gewesen, für die sie seit ihren frühesten Jahren die zärtlichste Rücksicht genommen hatte. Sie waren die Töchter des Geistlichen der Gemeinde, mit deren Familie, während sie dort fortgesetzt war Bildung waren in den Ferien der Miss Wynnes ständig zusammen. In jenen Tagen der glücklichen Kindheit, die jetzt so oft von Kitty bereut, wurde diese Laube gebildet und vielleicht für immer von diesen lieben Freunden getrennt. Er ermutigte mehr als an jedem anderen Ort, an dem sich die Tender- und Melancholie -Erinnerungen an Stunden angenehm gemacht haben, die von ihnen angenehm gemacht wurden, um an angenehmes Ort, um Einmal so traurig, doch so beruhigend!

 

Es dauerte jetzt zwei Jahre seit dem Tod von Herrn Wynne und der daraus resultierenden Verteilung seiner Familie, die davon in großer Not gelassen worden war. Sie waren auf einen Zustand der absoluten Abhängigkeit von einigen Beziehungen reduziert worden, die zwar sehr opulent und nahezu mit ihnen verbunden waren, aber schwierig waren, um etwas für ihre Unterstützung beizutragen. Frau Wynne wurde zum Glück das Wissen und die Teilnahme ihrer Not erspart, indem sie einige Monate vor dem Tod ihres Ehemanns von einer schmerzhaften Krankheit entlassen wurde. Die älteste Tochter war verpflichtet, das Angebot eines ihrer Cousins ​​anzunehmen, um sie auszurüsten Für die Ostindien und die Unendlich gegen ihre Neigungen waren es notwendig, die einzige Möglichkeit zu nutzen, die ihr eine Wartung angeboten hatte. Trotzdem war es eins, so entgegengesetzt zu all ihren Vorstellungen von Anstand, so dass sie ihren Wünschen so widersprüchlich für ihre Gefühle hätte, dass sie ihm fast vorgezogen hätte, wäre es ihr erlaubt worden-. Ihre persönlichen Attraktionen hatten ihr einen Ehemann erlangt, sobald sie in Bengalen angekommen war, und sie war jetzt fast zwölf Monate verheiratet. Pracht, aber unglücklich verheiratet. Vereint mit einem doppelten Mann in ihrem Alter, dessen Disposition nicht liebenswürdig war und deren Manieren unangenehm waren, obwohl sein Charakter respektabel war. Kitty hatte seit ihrer Heirat zweimal von ihrer Freundin gehört, aber ihre Briefe waren immer unbefriedigend, und obwohl sie ihre Gefühle nicht offen bekundete, war jede Zeile als unglücklicher. Sie sprach mit Vergnügen von nichts, sondern von jenen Vergnügungen, die sie gemeinsam geteilt hatten und die nicht mehr zurückkehren konnten, und schien kein Glück zu haben, als wieder nach England zurückzukehren. Ihre Schwester war von einer anderen Beziehung in der Witwe Lady Halifax als Begleiterin ihrer Töchter genommen worden und hatte ihre Familie ungefähr zur gleichen Zeit nach Cecilias Verlassen von England nach Schottland begleitet. Aus Mary hatte Kitty also die Kraft, häufiger zu hören, aber ihre Briefe waren kaum komfortabler. Es gab in der Tat nicht diese Hoffnungslosigkeit der Trauer in ihrer Situation, da sie in ihrer Schwester nicht verheiratet war und sich noch auf eine Veränderung unter ihren Umständen freuen konnte, sondern für die Gegenwart ohne unmittelbare Hoffnung in einer Familie, in der es, Tho, „Alle waren ihre Beziehungen, die sie keine Freundin hatte, sie schrieb normalerweise in depressiven Geistern, die ihre Trennung von ihrer Schwester und die Ehe ihrer Schwester sehr dazu beigetragen hatte. Mary war ihr durch ihren Verlust noch mehr beliebt gemacht, alles, was eine Erinnerung an sie brachte, wurde doppelt geschätzt, und die Sträucher, die sie gepflanzt hatten, und die Andenken, die sie gegeben hatten, wurden heilig gemacht.

Der Lebensunterhalt von Chetwynde war nun im Besitz eines Herrn Dudley, dessen Familie im Gegensatz zu den Wynnes nur von Ärger und Schwierigkeiten für Frau Percival und ihre Nichte produktiv war. Herr Dudley, der jüngere Sohn einer sehr edlen Familie, einer Familie, die mehr für ihren Stolz als ihre Opulenz, hartnäckig für seine Würde und eifersüchtig auf seine Rechte berühmt war Steward und Mieter über den Zehnten und mit den Hauptnachbarn selbst in Bezug auf Respekt und Parade forderten er. Seine Frau, eine schlecht ausgebildete, nicht eingebaute Frau der alten Familie, war stolz auf diese Familie, ohne zu wissen, warum, und wie er war auch hochmütig und streitsüchtig, ohne darüber nachzudenken. Ihre einzige Tochter, die die Unwissenheit, die Unverschämtheit und den Stolz ihrer Eltern erbte, stammte von der Schönheit, die sie unangemessen vergeblich war, von ihnen als unwiderstehliche Kreatur angesehen und als die zukünftige Restauratorin von einer herrlichen Ehe aufgesehen wurde von der Würde, die ihre reduzierte Situation und Herr Dudleys verpflichtet waren, den Befehl für ein lebendes Land so viel zu ertragen.

Sie verachteten die Perkivalen sofort als Menschen in der gemeinen Familie und beneideten sie als Menschen mit Vermögen. Sie waren eifersüchtig auf ihre respektierte als sie selbst und waren, obwohl sie sie als keine Konsequenz betrachteten, ständig versucht, sie nach Meinung der Nachbarschaft durch skandalöse und böswillige Berichte zu verringern. Eine solche Familie war unkalkuliert, um Kitty für den Verlust der Wynnes zu trösten oder sich durch ihre Gesellschaft zu füllen, die gelegentlich lästige Stunden, die in einer so pensionierten Situation manchmal aus Mangel an Begleiter eintreten würden. Ihre Tante liebte sie am übermäßig sehr und miserabel, wenn sie sie einen Moment lang von Geistern sah; Dennoch lebte sie in so ständiger Besorgnis, dass sie unklug heiratete, wenn sie die Gelegenheit zu entscheiden durfte, und war mit ihrem Verhalten so unzufrieden Sie wünschte sich häufig für die Nichte willen, dass die Nachbarschaft größer sei und dass sie sich benutzt hatte, um mehr damit zu mischen, doch die Erinnerung daran, dass es junge Männer in fast jeder Familie darin gibt, eroberte immer den Wunsch. Die gleichen Befürchtungen, die verhinderten, dass Frau Percivals viel in die Gesellschaft ihrer Nachbarn zusammengeschlossen hatte, führte sie gleichermaßen dazu, ihre Beziehungen einzuladen Da es einen jungen Mann in der Familie gab, von dem sie viele Eigenschaften gehört hatte, die sie alarmierten. Dieser Sohn war jedoch jetzt auf seinen Reisen, und die wiederholten Anfragen von Kitty, die zu einem Bewusstsein verbunden waren, mit zu wenig Zeremonie abgelehnt zu sein, die häufigen Ouvertüren ihrer Freunde zugelassen werden, und einen wirklichen Wunsch, sie selbst zu sehen, die leicht auf ihr herrschte Mit großem Ernst zu drängen, das Vergnügen eines Besuchs von ihnen im Sommer. Mr und Frau Stanley waren dementsprechend zu kommen, und Catharine, die ein Gegenstand zu haben, auf das er sich freuen konnte, musste eine etwas zu erwarten , dass sie für die drei oder vier Tage unmittelbar vor ihrer Ankunft sich kaum auf eine Beschäftigung reparieren konnte. In diesem Punkt glaubte Frau Percival immer, dass sie fehlerhaft und häufig über einen Mangel an Beständigkeit und Ausdauer in ihren Berufen beklagte, was keineswegs entspricht dem Eifer von Kittys Disposition war und vielleicht nicht oft bei einem jungen Menschen getroffen wurde. Auch der Gespräch ihrer Tante und der Mangel an angenehmen Gefährten erhöhten diesen Wunsch nach Veränderung ihrer Beschäftigung erheblich, denn Kitty war viel früher es leid, in Frau Percivals Salon zu lesen, zu arbeiten oder zu zeichnen als in ihrer eigenen Laube, wo Frau Mrs. Percival, aus Angst, dass es feucht ist, begleitete sie nie.

Als ihre Tante stolz auf die genaue Angemessenheit und Sauberkeit war, mit der alles in ihrer Familie durchgeführt wurde, und keine höhere Befriedigung hatte als die, dass ihr Haus immer in völliger Reihenfolge ist, da ihr Vermögen gut war und ihr Establishment nur wenige ausreichend war, nur wenige waren die Vorbereitungen für den Empfang ihrer Besucher erforderlich. Der Tag ihrer Ankunft, die so lange erwartet wurde, kam schließlich und das Geräusch des Trainers und als er um den Sweep fuhr, war Catharine einen interessanteren Sound als die Musik einer italienischen Oper, die für die meisten Heldinnen die Höhe ist des Genusses. Herr und Frau Stanley waren Menschen mit großem Vermögen und High Fashion. Er war Mitglied des House of Commons, und sie waren daher am angenehmsten erforderlich, um das halbe Jahr in der Stadt zu wohnen. Wo Fräulein Stanley von der Zeit, in der sie sechs Jahre alt war Jahre völlig vernachlässigt. Sie war elegant in ihrem Aussehen, ziemlich gutaussehend und natürlich nicht in Fähigkeiten mangelhaft; Aber jene Jahre, die für die Erreichung nützlicher Kenntnisse und geistiger Verbesserung hätte verbracht werden müssen, war alle in Lernzeichnung, Italienisch und Musik, insbesondere in letzterem, verliehen worden, und sie vereint sich nun mit diesen Leistungen, ein Verständnis, das durch Lesen und durch Lesen und durch Lesen und Verständnis unverbessert wurde. Ein Geist verlegt total von Geschmack oder Urteilsvermögen. Ihr Temperament war von Natur aus gut, aber ununterbrochen von Reflexion, sie hatte weder Geduld unter Enttäuschung noch konnte sie ihre eigenen Neigungen opfern, um das Glück anderer zu fördern. Alle ihre Ideen waren in Richtung Eleganz ihres Aussehens, der Mode ihres Kleides und der Bewunderung, die sie sich wünschte. Sie bekannte eine Liebe zu Büchern ohne Lesen, war lebhaft ohne Witz und im Allgemeinen ohne Verdienste gut humorvoll. So war Camilla Stanley; und Catharine, die von ihrem Aussehen voreingenommen war und die aus ihrer einsamen Situation bereit war, irgendjemanden zu mögen, wären ihr Verständnis und ihr Urteil nicht leicht zufrieden gewesen, fühlte sich fast überzeugt, als sie sie sah, dass Miss Stanley der sein würde Sehr Begleiter, die sie wollte und in gewissem Maße den Verlust von Cecilia und Mary Wynne wieder gut machen. Sie band sich daher vom ersten Tag ihrer Ankunft an Camilla an und da sie die einzigen jungen Menschen im Haus waren, waren sie von Neigung konstante Gefährten. Kitty war selbst ein großartiger Leser, der vielleicht nicht sehr tief war, und fühlte sich daher sehr erfreut darüber, dass Miss Stanley es ebenso gern hatte. Sie war gespannt darauf, dass ihre Gefühle zu Büchern ähnlich waren, und begann sehr bald, ihre neue Bekanntschaft zu diesem Thema in Frage zu stellen. Obwohl sie in der modernen Geschichte selbst gut gelesen wurde, entschied sie sich eher, um erstes von Büchern mit hellerer Art zu sprechen, von Büchern, die allgemein gelesen und bewundert wurden. ''

Sie haben die Romane von Frau Smith gelesen, nehme ich an! ' sagte sie zu ihrem Begleiter .... 'Oh! Ja, «, antwortete der andere, und ich freue mich sehr über sie-sie sind die süßesten Dinge der Welt-und welche bevorzugen Sie von ihnen? ' 'Oh! Lieber, ich denke, es gibt keinen Vergleich zwischen ihnen-Mmeline ist so viel besser als jeder andere-'' Viele Leute denken das, ich weiß; Aber es erscheint für mich nicht so groß, dass sie in ihren Verdiensten unverhältnismäßig sein. Glaubst du, es ist besser geschrieben? 'Oh! Ich weiß nichts darüber-aber es ist besser in allem-Besides, Ethelinde ist so lang Gut geschrieben, ich finde es immer zu kurz. ' „Also mache ich es, nur ich werde es müde, bevor es fertig ist. „Aber haben Sie die Geschichte von Ethelinde nicht sehr interessant gefunden? Und die Beschreibungen von Grasmere, sind sie nicht schön? ' 'Oh! Ich habe sie alle vermisst, weil ich es so eilig hatte, das Ende zu kennen. Dann fügte sie von einem einfachen Übergang hinzu: „Wir gehen diesen Herbst in die Seen, und ich bin ziemlich sauer vor Freude. Sir Henry Devereux hat versprochen, mit uns zu gehen, und das wird es so angenehm machen, wissen Sie-''

'Ich wage zu sagen, dass es wird; Aber ich denke, es ist schade, dass Sir Henrys Kräfte, die angenehm sind, nicht für eine Gelegenheit vorbehalten waren, bei der sie mehr gesucht werden könnten.

'Oh! Ich freue mich sehr über die Gedanken davon; Ich kann an nichts anderes denken. Ich versichere Ihnen, dass ich diesen letzten Monat nichts für diesen letzten Monat getan habe, als zu planen, welche Kleidung ich mitnehmen sollte, und ich habe endlich entschlossen, nur sehr wenige neben meinem Reisekleid zu nehmen, und so rate ich Ihnen, zu tun, wann immer Sie gehen. Denn ich beabsichtige, falls wir mit irgendwelchen Rennen eingehen oder in Matlock oder Scarborough anhalten sollten, um einige Dinge für diesen Anlass zu machen. '

"Sie beabsichtigen dann, nach Yorkshire zu gehen?"

„Ich glaube nicht-in der Meinung, dass ich nichts über den Weg weiß, denn ich habe mich nie mit solchen Dingen ein. Ich weiß nur, dass wir von Derbyshire nach Matlock und Scarborough gehen sollen, aber zu welchem ​​von ihnen zuerst ich weder weiß noch darum kümmere Brief, von dem Sir Peter sprach; Aber dann weißt du, dass das so unsicher ist. Ich kann Sir Peter nicht ertragen, er ist eine so schreckliche Kreatur-

"Er ist, oder?" sagte Kitty und wusste nicht, was er sonst noch sagen soll.

'Oh! Er ist ziemlich schockierend. ' Hier wurde das Gespräch unterbrochen, und Kitty wurde in einer schmerzhaften Unsicherheit in Bezug auf die Einzelheiten von Sir Peters Charakter belassen. Sie wusste nur, dass er schrecklich und schockierend war, aber warum und in dem, was noch zu entdecken war. Sie konnte kaum beheben, was sie von ihrem neuen Bekannten halten sollte; Sie schien schändlich zu unwissend in der Geographie Englands zu sein, wenn sie ihr Recht verstanden hatte, und ebenso ohne Geschmack und Informationen. Kitty war jedoch nicht bereit, hastig zu entscheiden; Sie wollte sofort Miss Stanley Gerechtigkeit erfüllen und ihre eigenen Wünsche in ihrem antworteten; Sie beschloss daher, das gesamte Urteil für einige Zeit auszusetzen. Nach dem Abendessen sagte Frau Percival, die der Meinung war, dass die gesamte Rasse der Menschheit degenerierend war, dass alles, was sie glaubte, alles zu zerstören und zu ruinieren, alle, alle, alle, alle, alle, alle, alle, alle, alle, alle, alle, alle, alle, die sich richten und ruinieren, eingeschaltet wurde. Die Ordnung wurde über das Gesicht der Welt zerstört, das von ihr hörte Unterhaus, das sie hörte, trennte sich manchmal bis fünf Uhr morgens, und die Verderbtheit war noch nie so allgemein. Abschließend mit dem Wunsch, dass sie leben könnte, um die Manieren der Menschen in Königin Elizabeths Regierungszeit wiederherzustellen. "Nun, Ma'am", sagte ihre Nichte, aber ich hoffe, Sie meinen nicht mit der Zeit, Königin Elizabeth selbst wiederherzustellen. "

"Königin Elizabeth", sagte Frau Stanley, die nie eine Bemerkung zur Geschichte gefährdete, die nicht gut gegründet wurde, "lebte in einem guten Alter und war eine sehr kluge Frau." "Wahr, Ma'am", sagte Kitty; „Aber ich betrachte keinen dieser Umstände als verdienstvoll in sich selbst, und sie sind sehr weit davon entfernt, mich zu wünschen, dass sie zurückkehrt, denn wenn sie wieder mit den gleichen Fähigkeiten und der gleichen guten Verfassung kommen würde, könnte sie so viel Unheil und Last so lange wie vorher ... '.' Dann wandte sie sich an Camilla, die seit einiger Zeit sehr still gesessen hatte, und fügte hinzu: „Was denkst du über Elizabeth, Miss Stanley? Ich hoffe du wirst sie nicht verteidigen. '

'Oh! Lieber «, sagte Miss Stanley, ich weiß nichts von Politik und kann es nicht ertragen, sie erwähnt zu hören. ' Kitty startete bei diesem Repulse, machte aber keine Antwort; dass Miss Stanley nicht wissen muss, was sie nicht von der Politik unterscheiden konnte, die sie sich vollkommen überzeugt fühlte. Sie stand am nächsten Morgen auf, um eine umfassendere Überzeugung davon zu erleben, und jeden zukünftigen Tag erhöhte sie. Sie fand keine Abwechslung in ihrem Gespräch; Sie erhielt keine Informationen von ihr, sondern in Moden und keine Belustigung, sondern in ihrer Leistung auf dem Cembalo; Und nachdem sie sich wiederholt hatte, sie zu finden, was sie sich wünschte, musste sie den Versuch aufgeben und ihn als fruchtlos betrachten. In Camilla war gelegentlich etwas wie Humor erschienen, der sie mit der Hoffnung inspiriert hatte, dass sie zumindest ein natürliches Genie haben könnte, das nicht verbessert wurde, aber diese Witzlinge geschahen so selten und waren so schlecht unterstützt, dass das so schlecht unterstützt wurde Sie war schließlich davon überzeugt, dass sie nur zufällig waren. Alle ihre Wissensvorräte waren in wenigen Tagen erschöpft, und als Kitty von ihr gelernt hatte, wie groß ihr Haus in der Stadt war, als die modischen Vergnügungen begannen, waren die berühmten Schönheiten und wer der beste Milliner, Camilla, nichts weiter weiter außer den Charakteren ihrer Bekannten zu lehren, wie sie im Gespräch auftraten, was gleichermaßen und Kürze gemacht wurde, indem sie sagte, dass die Person entweder die süßeste Kreatur der Welt war und von denen sie miserabel war oder mochte oder munter oder Schrecklich, schockierend und nicht zu sehen.

Da Catharine sehr wünschte, alle möglichen Informationen über die Charaktere der Halifax -Familie zu erlangen, und zu dem Schluss kam, dass Miss Stanley mit ihnen vertraut sein muss, wie sie mit jeder von jeglichen Folge zu sein schien, nutzte sie eine Gelegenheit, als Camilla war Eines Tages zählte alle Menschen in Rang, die ihre Mutter besuchte, auf, sie zu fragen, ob Lady Halifax unter der Zahl gehörte.

'Oh! Danke, dass du mich an sie erinnert hast; Sie ist die süßeste Frau der Welt, und einer unserer intimsten Bekanntschaft. Ich nehme nicht an, dass es in den sechs Monaten, in denen wir in der Stadt sind, einen Tag vergeht, sondern was wir uns im Verlauf sehen. Und ich korrespondiert mit allen Mädchen. '

"Sie sind dann eine sehr angenehme Familie!" sagte Kitty. "Sie sollten in der Tat so sein, solche häufigen Treffen zuzulassen, oder alle Gespräche müssen am Ende sein."

'Oh! Lieber, überhaupt nicht «, sagte Miss Stanley," denn manchmal sprechen wir einen Monat zusammen miteinander. Wir treffen uns vielleicht nur in der Öffentlichkeit, und dann wissen Sie, dass wir oft nicht in der Lage sind, nahe genug zu kommen. Aber in diesem Fall nicken wir immer und lächeln. ' ''

Was genauso gut tut-. Aber ich wollte dich fragen, ob du jemals einen Miss Wynne mit ihnen gesehen hast? '

„Ich weiß, wen du perfekt meinst-sie trägt einen blauen Hut. Ich habe sie häufig in der Brook Street gesehen, als ich in Lady Halifaxs Bällen war-sie gibt jeden Monat im Winter einen. Aber denken Sie nur, wie gut es in ihr ist, sich um Miss Wynne zu kümmern, denn sie ist eine sehr entfernte Beziehung, und so schlecht, dass ihre Mutter, wie Miss Halifax mir sagte, verpflichtet war, sie in Kleidung zu finden. Ist es nicht beschämend? '

'Das sollte sie so arm sein? Es ist in der Tat mit so wohlhabenden Verbindung wie die Familie. '

'Oh! NEIN; Ich meine, war es in Mr. Wynne nicht beschämend, seine Kinder so verzweifelt zu lassen, als er tatsächlich den Lebensunterhalt von Chetwynde und zwei oder drei Kurven hatte, und nur vier Kinder, die sie sorgen mussten. Was hätte er getan, wenn er zehn gehabt hätte, wie viele Leute haben? '

"Er hätte ihnen alle eine gute Ausbildung gegeben und sie alle gleich schlecht gelassen."

„Nun, ich glaube, es gab nie so glücklich eine Familie. Sir George Fitzgibbon Sie wissen das älteste Mädchen auf eigene Kosten ganz nach Indien, wo sie sagen, dass sie am edelsten verheiratet ist und die glücklichste Kreatur der Welt-, die von Ihnen sehen, die Sie sehen, hat sich um die Jüngsten gekümmert und behandelt sie als ob sie waren ihre Tochter; Sie geht nicht mit ihr in die Öffentlichkeit, um sicher zu sein; Aber dann ist sie immer anwesend, wenn ihre Ladyship ihre Bälle gibt, und nichts kann für sie freundlicher sein, als Lady Halifax ist; Sie hätte sie letztes Jahr nach Cheltenham gebracht, wenn es in den Unterkünften Platz genug gegeben hätte, und deshalb glaube ich nicht, dass sie etwas zu beklagen haben kann. Dann gibt es die beiden Söhne; Einer von ihnen, der Bischof von M -----, ist als Leutnant in die Armee gekommen; Und der andere ist sehr gut dran, ich weiß, denn ich habe eine Vorstellung, dass jemand ihn irgendwo in Wales zur Schule bringt. Vielleicht kannten Sie sie, als sie hier lebten? '

„Sehr gut, wir haben uns so oft getroffen wie Ihre Familie und die Halifaxes in der Stadt, aber da wir selten Schwierigkeiten hatten, nahe genug zu kommen, um zu sprechen, trennten wir uns selten von nur einem Nicken und einem Lächeln. Sie waren in der Tat eine äußerst charmante Familie, und ich glaube, sie haben kaum ihre Gleichen in der Welt; Die Nachbarn, die wir jetzt im Pfarrhaus haben, scheinen mehr Nachteile zu haben, wenn sie nach ihnen kommen. '

'Oh! Schreckliche Elende! Ich frage mich, dass Sie sie ertragen können. '

"Warum, was hätten Sie einen?"

'Oh! Herr, wenn ich an deiner Stelle wäre, sollte ich sie den ganzen Tag missbrauchen. '

"Also tue ich, aber es tut nicht gut."

„Nun, ich erkläre, dass es ein ziemlicher schade, dass sie gelitten werden sollten, um zu leben. Ich wünschte, mein Vater würde vorschlagen, eines Tages all sein Gehirn auszuschalten, eines Tages, wenn er im Haus ist. So abscheulich stolz auf ihre Familie! Und ich wage schließlich zu sagen, dass es nichts Besonderes gibt. '

„Warum ja, ich glaube, sie haben Grund, sich darauf zu schätzen, wenn irgendein Körper hat; Denn du weißt, dass er Lord Amyatts Bruder ist. '

'Oh! Ich kenne das alles sehr gut, aber es ist kein Grund dafür, dass sie so schrecklich sind. Ich erinnere mich, dass ich Miss Dudley im letzten Frühjahr mit Lady Amyatt in Ranelagh getroffen habe, und sie hatte eine so schreckliche Mütze, dass ich seitdem noch nie einen von ihnen tragen konnte. -Und so haben Sie die Wynnes sehr angenehm gedacht? '

„Sie sprechen, als ob sie so zweifelhaft sind! Angenehm! Oh! Sie waren alles, was Interesse und Anhaftung hatte. Es liegt nicht in meiner Macht, ihren Vorzügen gerecht zu werden, wenn sie sie nicht fühlen, ich denke, ich muss unmöglich sein. Sie haben mich für jede Gesellschaft als ihre eigene untätig gemacht! '

„Nun, das ist genau das, was ich von den Miss Halifaxes halte. Nach dem Tschüss muss ich morgen an Caroline schreiben, und ich weiß nicht, was ich ihr sagen soll. Auch die Barlows sind genau solche anderen süßen Mädchen; Aber ich wünschte, Augustas Haare wäre nicht so dunkel. Ich kann Sir Peter nicht ertragen-horridierter Elende! Er ist immer mit dem Gicht aufgelegt, der für die Familie außerordentlich unangenehm ist. '

„Und vielleicht nicht sehr angenehm für sich selbst-. Aber was die Wynnes betrifft; Denken Sie wirklich, dass sie sehr glücklich sind? '

'Tue ich? Warum, nicht jeder Körper? Miss Halifax und Caroline und Maria sagen alle, dass sie die glücklichsten Kreaturen der Welt sind. So auch Sir George Fitzgibbon und jeder Körper auch. '

Das heißt, jeder Körper, der sie selbst verpflichtet hat. Aber nennen Sie es Glück, ein Mädchen aus Genie und das Gefühl, auf die Suche nach einem Ehemann nach Bengalen zu schicken, um dort mit einem Mann verheiratet zu sein , wer kann ein Tyrann oder ein Dummkopf oder beides sein, was sie im Gegenteil weiß. Nennen Sie das Glück? '

„Ich weiß nichts von all dem; Ich weiß nur, dass es in Sir George extrem gut war, sie auszupacken und ihre Passage zu bezahlen, und dass sie nicht viele gefunden hätte, die dasselbe getan hätten. '

"Ich wünschte, sie hätte keinen gefunden", sagte Kitty mit großem Eifer, "sie hätte dann in England geblieben sein und glücklich gewesen sein."

»Nun, ich kann die Schwierigkeit nicht vorstellen, mit zwei oder drei süßen Mädchen für Begleiter sehr angenehm auszugehen, eine entzückende Reise nach Bengalen oder Barbados oder wo immer es sich befindet, und kurz nach der Ankunft in einen sehr charmanten Mann verheiratet ist immens reichhaltig-. Ich sehe in all dem keine Schwierigkeiten. '

"Ihre Darstellung der Angelegenheit", sagte Kitty Laching, "gibt sicherlich eine ganz andere Vorstellung davon als ich. Aber angenommen, dies um all dies zu sein, war es immer noch, da es keineswegs sicher war, dass sie weder in ihrer Reise, ihren Begleitern oder ihrem Ehemann so glücklich wäre. Als sie verpflichtet war, das Risiko zu bestehen, dass sie sich als sehr unterschiedlich erweisen, erlebte sie zweifellos eine große Not-. Außerdem ist die Reise an sich für ein Mädchen in jeglicher Delikatesse eine Bestrafung, die keinen anderen braucht, um es sehr schwerwiegend zu machen. '

„Das sehe ich überhaupt nicht. Sie ist nicht das erste Mädchen, das für einen Ehemann in Ostindien gegangen ist, und ich erkläre, dass ich es für sehr viel Spaß halte, wenn ich so arm wäre. '

„Ich glaube, Sie würden dann ganz anders denken. Aber zumindest wirst du die Situation ihrer Schwester nicht verteidigen! Sogar für ihre Kleidung auf der Prämie anderer abhängig, die sie natürlich nicht als sehr glücklich machen, betrachten sie sie als sehr glücklich. '

„Du bist sehr nett auf mein Wort; Lady Halifax ist eine entzückende Frau und eine der süßesten temperierten Kreaturen der Welt; Ich bin mir sicher, dass ich allen Grund habe, gut über sie zu sprechen, denn wir stehen ihr in den erstaunlichsten Verpflichtungen. Sie hat mich häufig beauftragt, als meine Mutter unheilbar war, und im vergangenen Frühjahr hat sie mir dreimal ihr eigenes Pferd geliehen, was ein erstaunlicher Gefallen war, denn es ist die schönste Kreatur, die jemals gesehen wurde, und ich bin die einzige Person, die sie jemals jemals liehen Sie es an. '

"Und dann", fuhr sie fort, "die Miss Halifaxes sind ziemlich entzückend. Maria ist eines der klügsten Mädchen, die jemals bekannt waren-in Ölen und spielt alles nach Sicht. Sie versprach mir eine ihrer Zeichnungen, bevor ich die Stadt verließ, aber ich habe völlig vergessen, sie danach zu bitten. Ich würde alles geben, um einen zu haben. '

"Aber war es nicht sehr seltsam", sagte Kitty, "dass der Bischof Charles Wynne zum See schicken sollte, wenn er eine viel bessere Chance gehab Derjenige, für den sein Vater ihn beabsichtigt hatte? Der Bischof, von dem ich kenne, hatte Herrn Wynne oft einen Lebensunterhalt versprochen, und als er ihm nie einen gab, denke ich, dass es ihm amtieren war, das Versprechen an seinen Sohn zu übertragen. '

Ich glaube, Sie glauben, er hätte ihm sein Bistum übergeben müssen; Sie scheinen entschlossen zu sein, mit allem, was für sie getan wurde, unzufrieden zu sein. '

"Nun", sagte Kitty, "dies ist ein Thema, auf das wir uns niemals zustimmen werden, und deshalb wird es nutzlos sein, es weiter fortzusetzen oder es noch einmal zu erwähnen-", dann verließ sie den Raum und rannte aus dem Haus war bald in ihrer lieben Bower, wo sie sich alle ihre liebevolle Wut gegen die Beziehungen der Wynnes in Frieden hingeben konnte, die durch die Ermittlung von Camilla stark verstärkt wurden, dass sie allgemein als besonders gut von ihnen gehandelt wurden. Sie amüsierte sich einige Zeit beim Missbrauch und hasste sie alle, mit großem Geist, und als diese Hommage an ihre Rücksicht auf die Wynnes bezahlt wurde, und die Bower begann, ihren üblichen Einfluss auf ihre Geister zu haben, trug sie dazu bei, sie zu besiedeln Indem sie ein Buch herauszunehmen, hatte sie immer eines über sie und las-. Sie war fast eine Stunde lang so beschäftigt, als Camilla mit großem Eberer und anscheinend großer Freude auf sie zu ihr gelaufen war. 'Oh! Meine liebe Katharine «, sagte sie, halb aus dem Atem-„ Ich habe so entzückende Neuigkeiten für Sie-aber Sie werden erraten, was es ist-wir sind die glücklichsten Kreaturen der Welt. Würden Sie es glauben, die Dudleys haben uns eine Einladung zu einem Ball in ihrem eigenen Haus geschickt? Was für eine charmante Leute sie sind! Ich hatte keine Ahnung, dass es in der ganzen Familie so viel Sinn gibt-ich erkläre, dass ich sie ziemlich auf sie ... Und es passiert auch zum Glück, denn ich erwarte eine neue Mütze von der Stadt morgen, die nur für einen Ball-an gold Netz-eine engelhafte Sache sein wird-jeder Körper wird sich nach dem Muster sehnen-'.

Die Erwartung eines Balls war in der Tat sehr angenehm Intelligenz für Kitty, die gerne tanzte und selten in der Lage war, sie zu genießen, Grund, sich noch mehr Freude daran zu fühlen als ihre Freundin. Für sie war es jetzt keine Neuheit-. Camillas Freude war jedoch keineswegs minderwertig gegenüber Kittys, und sie drückte eher das Beste aus beiden aus. Die Kappe kam und jede andere Vorbereitung wurde bald abgeschlossen; Während diese in Bewegung waren, vergingen die Tage fröhlich weg, aber wenn keine Anweisungen mehr erforderlich waren, konnte der Geschmack nicht mehr angezeigt werden, die Schwierigkeiten nicht mehr, die kurze Zeit, die vor dem Tag des Balls einging, hing stark an ihren Händen und Jede Stunde war zu lang.

Die wenigen Male, in denen Kitty jemals die Belustigung des Tanzens genossen hatte, war eine Ausrede für ihre Ungeduld und eine Entschuldigung für die Müßigkeit, die es einem Geist von Natur aus sehr aktiv ergab. Aber ihre Freundin ohne so ein Plädoyer war unendlich schlechter als sie. Sie konnte nichts anderes tun, als vom Haus in den Garten und vom Garten in die Avenue zu wandern und sich zu fragen, wann der Donnerstag kommen würde, was sie möglicherweise leicht ermittelt hätte, und die Stunden zu zählen, während sie vorbeikamen, was nur dazu diente, sie zu verlängern.

Sie zogen sich am Mittwochabend in Hochstimmung in ihre Zimmer zurück, aber am nächsten Morgen erwachte Kitty mit heftigen Zahnschmerzen. Es war vergeblich, dass sie sich zunächst bemühte, sich selbst zu täuschen; Ihre Gefühle waren Zeugen zu akut über seine Realität; Mit so wenig Erfolg versuchte sie, es auszuschlafen, denn die Schmerzen, die sie erlitten hatte, verhinderte, dass sie ihre Augen schloss. Dann rief sie ihre Magd und mit Hilfe der Haushälterin jedes Mittel, dass das Quittungsbuch oder der Leiter des letzteren enthielt, aber ineffektiv vor Gericht gestellt wurde; denn für eine kurze Zeit, die von ihnen erleichtert wurde, kehrte der Schmerz immer noch zurück. Sie war jetzt verpflichtet, das Bestreben aufzugeben und sich nicht nur mit dem Schmerz einer Zahnschmerzen zu versöhnen, sondern auch mit dem Verlust eines Balls; und obwohl sie sich mit so viel Eifer auf den Tag ihrer Ankunft freute, hatte eine solche Freude an den notwendigen Vorbereitungen und versprach sich so viel Freude daran, doch sie war nicht so völlig leer von Philosophie wie viele Mädchen in ihrem Alter Könnte in ihrer Situation gewesen sein. Sie war der Ansicht, dass es ein Unglück von einer viel größeren Größe gab als der Verlust eines Balls, der jeden Tag von einem Teil der Sterblichkeit erlebt wurde und dass die Zeit kommen könnte, in der sie selbst mit Wunder zurückblicken und vielleicht mit Neid auf sie gekannt hatte größere Ärger. Durch solche Überlegungen wie diese verzeichnete sie sich bald in so viel Rücktritt und Geduld wie der Schmerz, den sie erlitten hatte, was schließlich das größte Unglück der beiden war, und erzählte die traurige Geschichte, als sie in den Frühstücksraum eintrat, mit mit Tolerierbare Gelassenheit. Frau Percival, die mehr für ihre Zahnschmerzen als für ihre Enttäuschung betrübt, da sie befürchtete, dass es nicht möglich wäre, sie mit einem Mann zu tanzen, wenn sie ging Zeit, als sie erklärte, es sei unmöglich für sie, das Haus zu verlassen. Fräulein Stanley, die sich ihrer Sorge um ihre Freundin anschloss, fühlte eine Mischung aus Angst, damit der Vorschlag ihrer Mutter, dass sie alle zu Hause bleiben sollten, akzeptiert werden könnten, war bei dieser Gelegenheit sehr gewalttätig, und obwohl ihre Befürchtungen zu diesem Thema waren Bald beruhigte sich Kittys Protest, dass sie früher als jemandem, der bei ihr bleibt, selbst gehen würde. Sie beklagte es weiterhin mit so unaufhörlicher Fahrt wie endlich Kitty in ihr eigenes Zimmer. Ihre Ängste dafür, dass sie jetzt vollständig aufgelöst wurde Keine Gelegenheit, ihr zu entkommen.

"Natürlich gab es nie etwas Schockierendes", sagte Camilla; 'So an einen solchen Tag! Denn man hätte es nicht verstanden, wenn man es zu irgendeinem Zeitpunkt gewesen wäre. Aber es ist immer so. Ich war nie in meinem Leben bei einem Ball, aber was etwas passiert ist, um jemanden daran zu hindern! Ich wünschte, es gäbe keine solchen Dinge in der Welt. Sie sind nichts als Plagen für einen, und ich wage zu sagen, dass die Leute leicht etwas zu essen anstelle von ihnen erfinden könnten; armes Ding! In welchem ​​Schmerz bist du! Ich erkläre, dass es ziemlich schockierend ist, dich anzusehen. Aber du wirst es nicht raus haben, oder! Um Himmels willen nicht; Denn es gibt nichts, was ich so sehr fürchte. Ich erkläre, dass ich lieber die größten Folterungen der Welt unterzogen habe, als einen Zahn gezogen zu haben. Also! Wie geduldig trägst du es! Wie kannst du so ruhig sein! Herr, wenn ich an deiner Stelle wäre, sollte ich so viel Aufhebens machen, es würde mich nicht tragen. Ich sollte dich zu Tode quälen. '

"Also, so wie es ist", dachte Kitty.

"Für meinen Teil, Catharine", sagte Frau Percival "Ich habe keinen Zweifel, aber Sie haben diese Zahnschmerzen gefangen, indem Sie so viel in dieser Laube sitzen, denn es ist immer feucht. Ich weiß, dass es Ihre Verfassung vollständig ruiniert hat; Und in der Tat glaube ich nicht, dass es für meine von großem Service war; Ich setzte mich letzten Mai darauf, um mich selbst auszuruhen, und seit .... Ich werde John befehlen, alles niederzuziehen. Ich versichere Ihnen. '

"Ich weiß, dass Sie das nicht tun werden, Ma'am", sagte Kitty, "wie Sie davon überzeugt sein müssen, wie unglücklich es mich machen würde."

„Sie sprechen sehr lächerlich, Kind; Es ist alles Laune und Unsinn. Warum kannst du diesen Raum nicht vorstellen, eine Laube! '

"Wäre dieser Raum von Cecilia und Mary gebaut worden, hätte ich es gleichermaßen schätzen sollen, Ma'am, denn es ist nicht nur der Name einer Laube, die mich bezaubert."

"Warum, Frau Percival", sagte Frau Stanley, "muss ich denken, dass Catharines Zuneigung zu ihrer Bower die Wirkung einer Sensibilität ist, die ihre Anerkennung macht." Ich liebe es, eine Freundschaft zwischen jungen Personen zu sehen und sie immer als ein sicheres Zeichen einer liebenswürdigen, liebevollen Disposition zu betrachten. Ich habe sie aus Camillas Kindheit lang gelernt, dasselbe zu denken, und habe große Mühe gegeben, sie jungen Menschen in ihrem Alter vorzustellen, die wahrscheinlich ihrer Rücksicht würdig waren. Nichts bildet den Geschmack mehr als vernünftige und elegante Buchstaben-. Lady Halifax denkt genau wie ich ... Camilla entspricht ihren Töchtern, und ich glaube, ich kann mich wagen zu sagen, dass sie keiner von ihnen dafür sind. '

Diese Ideen waren zu modern, um Frau Percival zu entsprechen, die eine Korrespondenz zwischen Mädchen als produktiv für kein Gutes und als häufige Ursprung von Untrheit und Irrtum durch die Auswirkung von schädlichen Ratschlägen und schlechtem Beispiel betrachtete. Sie konnte es daher nicht unterlassen, dass sie ihrerseits fünfzig Jahre auf der Welt gelebt hatte, ohne jemals einen Korrespondent zu haben, und fand sich dafür nicht weniger respektabel-. Frau Stanley konnte nichts als Antwort darauf sagen, aber ihre Tochter, die weniger von der Angemessenheit regiert wurde, sagte auf ihre gedankenlose Weise, aber wer weiß, was Sie gewesen sein könnten, Ma'am, wenn Sie einen Korrespondent hatten; Vielleicht hätte es dich zu einer anderen Kreatur gemacht. Ich erkläre, ich wäre nicht ohne die, die ich für die ganze Welt habe. Es ist die größte Freude meines Lebens, und Sie können nicht denken, wie sehr ihre Briefe meinen Geschmack gebildet haben, wie Mama sagt, denn ich höre im Allgemeinen jede Woche von ihnen. '

"Sie haben einen Brief von Augusta Barlow bis zum Tag erhalten, nicht Sie, meine Liebe", sagte ihre Mutter ... "Sie schreibt bemerkenswert gut, ich weiß."

'Oh! Ja Ma'am, der entzückendste Brief, von dem Sie jemals gehört haben. Sie schickt mir einen langen Bericht über das neue Regency Walking -Kleid, das Lady Susan ihr gegeben hat, und es ist so schön, dass ich mit Neid dafür ziemlich sterbe. '

„Nun, ich freue mich sehr, so erfreuliche Nachrichten von meinem jungen Freund zu hören. Ich schätze Augusta sehr und teils an der allgemeinen Freude am Anlass am aufrichtig an der allgemeinen Freude teil. Aber sagt sie nichts anderes? Es schien ein langer Brief zu sein-sind sie in Scarborough? '

'Oh! Herr, sie erwähnt es nie, jetzt erinnere ich mich daran; Und ich habe völlig vergessen, sie zu fragen, als ich zuletzt schrieb. Sie sagt in der Tat nichts außer über die Regentschaft. ' "Sie muss gut schreiben", dachte Kitty, um einen langen Brief über eine Motorhaube und Pelisse zu machen. " Dann ließ sie den Raum es satt, ein Gespräch zu hören, das sie möglicherweise umgeleitet hätte, wenn es ihr gut gewesen wäre, nur der Müdigkeit und der Bedrückung ihres Schmerzes diente. Happy war es für sie, als die Stunde des Anziehens kam, denn Camilla war zufrieden damit, von ihrer Mutter umgeben zu sein, und die Hälfte der Dienstmädchen im Haus wollte ihre Hilfe nicht und war zu angenehm eingesetzt, um ihre Gesellschaft zu wollen. Sie blieb daher allein im Salon, bis Mr. Stanley und ihre Tante, die sie jedoch nach ein paar Anfragen erlaubten, ungestört weiterzumachen, und begann ihr übliches Gespräch über die Politik. Dies war ein Thema, auf das sie sich niemals einverstanden konnten, und Herr Stanley, der sich als perfekt qualifiziert ansah, um ohne zu zögern zu entscheiden, behauptete entschlossen, dass das Königreich nicht so blühend und erfolgreich war. Staat und Frau Percival mit gleicher Wärme, die vielleicht weniger Argumentation, wie vehement behauptete, dass die ganze Nation schnell ruiniert würde, und alles, wie sie sich ausdrückte, sei bei sechs und sieben. Kitty war nicht verarscht, auf den Streit zu hören, zumal sie begann, dann freier von Schmerzen zu sein, und ohne es selbst einen Anteil zu nehmen, fand sie es sehr unterhaltsam, den Eifer zu beobachten, mit dem sie beide ihre Meinungen verteidigten und konnte nicht anders, als zu denken, dass Herr Stanley nicht enttäuscht sein würde, wenn die Erwartungen ihrer Tante erfüllt würden, als ihre Tante durch ihr Versagen beschämt wäre. Nachdem er eine beträchtliche Zeit gewartet hatte, die Frau Stanley und ihre Tochter auftraten, und Camilla in Hochstimmung und perfekter guter Humor mit ihrem eigenen Aussehen war in ihren Klagen über ihre Freundin gewalttätiger als je zuvor, als sie ihre schottischen Schritte über den Raum übte. Endlich reisten sie ab und Kitty in der Lage, sich besser zu amüsieren, als sie den ganzen Tag zuvor gewesen war, schrieb Mary Wynne einen langen Bericht über ihr Unglück.

Als ihr Brief zu dem Schluss gekommen war, dass sie die Gelegenheit hatte, die Wahrheit dieser Behauptung zu erleben, die besagt, dass die Sorgen von Kommunikation erleichtert werden, weil ihre Zahnschmerzen dann so erleichtert waren, dass sie begann, sich eine Idee zu unterhalten, ihre Freunde zu Herrn Dudleys zu folgen. Sie waren eine Stunde verschwunden, und da alles, was relativ zu ihrem Kleid war, in völliger Bereitschaft war, war sie der Meinung, dass sie in einer weiteren Stunde dort war, dass sie so wenig zu gehen war-. Sie waren in Mr. Stanleys Kutsche weg und deshalb könnte sie in der ihrer Tante folgen. Da der Plan so einfach zu sein schien, hingerichtet zu werden und so viel Vergnügen zu versprechen, dass nach ein paar Minuten die Überlegung schließlich adoptierte und die Treppe hinauf rannte, heilte sie in großer Eile für ihre Dienstmädchen. Das Trubel und die Eile, die dann fast eine Stunde lang folgte, wurde endlich glücklich, als sie sich sehr gut gekleidet und in hoher Schönheit fand. Anne wurde dann in der gleichen Eile entsandt, um den Kutschen zu bestellen, während ihre Geliebte ihre Handschuhe anzogen und die Falten ihres Kleides arrangierte. In wenigen Minuten hörte sie die Kutsche zur Tür und überraschte zuerst über die Expedition, mit Ich beeilte sich aus dem Raum, als Anne in der schwersten Eile und Aufregung darauf gerannt war und 'Herr, Ma'am! Hier ist ein Gentleman in einer Chaise und vier kommen, und ich kann das Leben nicht vorstellen, wer es ist! Ich überquerte zufällig die Halle, als der Kutschen vorfuhr, und ich wusste Ich war nicht bereit, dass der Herr ihn sehen sollte, und so ging ich selbst zur Tür. Und er ist einer der hübschsten jungen Männer, die Sie sehen möchten; Ich schämte mich fast, in meiner Schürze Ma'am gesehen zu werden, aber wie auch immer er sehr gut aussehend ist und schien es überhaupt nicht zu tun zu haben-und er fragte mich, ob die Familie zu Hause sei. Und so sagte ich, alle seien ausgegangen, aber du, Ma'am, denn ich würde dich nicht leugnen, weil ich sicher war, dass du ihn gerne sehen würdest. Und dann fragte er mich, ob Herr und Frau Stanley nicht hier waren, und so sagte ich ja und dann ...

'Du lieber Himmel!' sagte Kitty: „Was kann das alles bedeuten! Und wer kann es vielleicht sein! Hast du ihn noch nie gesehen! Und hat er dir nicht seinen Namen gesagt! '

Nein, Ma'am, er hat nie etwas darüber gesagt-also bat ich ihn, in den Salon zu gehen, und er war erstaunlich angenehm und ...

"Wer auch immer er ist", sagte ihre Geliebte, "er hat einen großen Eindruck auf dich gemacht, Nanny-aber woher kam er? Und was will er hier? '

'Oh! Ma'am, ich wollte dir sagen, dass ich Lust auf sein Geschäft mit dir ist; Denn er fragte mich, ob Sie in der Freizeit waren, um jemanden zu sehen, und ich wünschte, ich würde Ihnen seine Komplimente geben und sagen, er sollte sehr glücklich sein, auf Sie zu warten-wie ich dachte, er sollte besser nicht in Ihre Ankleidekabine kommen. Zumal alles in einem solchen Wurf ist, sagte ich ihm, wenn er so unbedingt im Salon bleiben würde, würde ich Treppe hinauf rennen und Ihnen sagen, dass er gekommen war, und ich wagte es zu sagen, dass Sie auf ihn warten würden. Lord, Ma'am, ich würde alles legen, was er heute Abend mit ihm bitten soll, und hat sein Chaise bereit, Sie zu Mr. Dudley zu bringen. '

Kitty konnte nicht anders ! Vielleicht ist er gekommen, um das Haus zu rauben-er kommt zumindest mit Stil; Und es wird ein Trost sein, dass unsere Verluste von einem Gentleman in einer Chaise ausgeraubt werden, und vier-. Welche Lackierung hat seine Diener? '

„Warum das das Schönste an ihm ist, Ma'am, denn er hat keinen einzigen Diener mit ihm und kam mit Hackpferden; Aber er ist so gutaussehend wie ein Prinz für all das und hat ein ziemliches Aussehen von einem. Tu, lieber Ma'am, geh runter, denn ich bin sicher, du wirst dich über ihn freuen-''

„Nun, ich glaube, ich muss gehen; Aber es ist sehr seltsam! Was kann er mir zu sagen haben. ' Dann schau das Zimmer. Der Fremde, dessen Erscheinen das Konto, das sie von ihrer Magd erhalten hatte, nicht in ihrem Eingang bestrichen und die Zeitung beiseite legte, die er gelesen hatte, ging mit einem Hauch der perfektesten Leichtigkeit und Lebhaftigkeit auf sie zu und legte sich beiseite und Lebhaftigkeit und Lebendigkeit, und Zu ihr gesagt: „Es ist sicherlich ein sehr unangenehmer Umstand, um mich selbst vorzustellen, aber ich vertraue darauf, dass die Notwendigkeit des Falls meine Entschuldigung plädieren und verhindern wird, dass Sie von mir voreingenommen werden. Ihr Name, ich muss nicht fragen, Ma'am-Miss Percival ist mir durch Beschreibung zu bekannt, um Informationen dazu zu benötigen. '

Kitty, der erwartet hatte, dass er seinen eigenen Namen anstelle ihres erzählte und der sich in einer solchen Situation noch nie in der Gesellschaft befand, fühlte sich nicht in der Lage, sie zu fragen, dass sie ihre Rede alle geplant hatte Der Weg hinunter war diese unerwartete Adresse so verwirrt und verzweifelt, dass sie nur einen leichten Knicks dazu zurückbringen konnte, und akzeptierte den Stuhl, den er sie erreichte, ohne zu wissen, was sie tat. Der Herr fuhr dann fort. »Sie sind, ich wage zu sagen, überrascht zu sehen, wie ich so bald aus Frankreich zurückgekehrt bin, und nichts anderes hätte mich nach England bringen können. Eine sehr melancholische Angelegenheit hat es jetzt ausgelöst, und ich wollte sie nicht verlassen, ohne die Familie in Devonshire zu respektieren, die ich so lange kennenlernen wollte. ' Kitty, der sich viel überraschter fühlte, als sie angenommen hat, als sie eine Person in England zu sehen, deren jemals sie verlassen hatte, stillte ihr immer noch von Staunen und Verwirrung, und ihr Besucher redete weiterhin weiter.

„Sie werden annehmen, Madam, dass ich nicht weniger wünschte, auf Sie zu warten, da Sie Mr und Frau Stanley mit Ihnen haben. Ich hoffe, es geht ihnen gut? Und Frau Percival, wie macht sie es? ' Dann, ohne auf eine Antwort zu warten, fügte er fröhlich hinzu, aber mein lieber Miss Percival, du gehst aus, ich bin mir sicher; Und ich nehme Sie von Ihrem Termin fest. Wie kann ich jemals erwarten, dass ich für eine solche Ungerechtigkeit vergeben werde? Doch wie kann ich, so umgegeben, zu beleidigen? Sie scheinen für einen Ball gekleidet zu sein! Aber das ist das Land der Fröhlichkeit, das ich kenne; Ich bin seit vielen Jahren willkommen, es zu besuchen. Sie haben Tänze, nehme ich zumindest jede Woche an-aber wo sind der Rest Ihrer Party weg und was für ein Engel in Mitgefühl für mich hat Sie davon ausgeschlossen? '

"Vielleicht, Sir", sagte Kitty äußerst verwirrt über seine Art, mit ihr zu sprechen, und sehr unzufrieden mit der Freiheit seines Gesprächs mit jemandem, der ihn noch nie zuvor gesehen hatte und seinen Namen jetzt nicht kann Herr und Frau Stanley; Und Ihr Geschäft ist möglicherweise bei ihnen? '

»Sie machen mir zu viel Ehre, Ma'am«, antwortete er, lachend, »in der Annahme, dass ich mich mit Herrn und Frau Stanley vertraut mache; Ich kenne sie nur nach Sicht; sehr entfernte Beziehungen; Nur mein Vater und meine Mutter. Ich versichere dir nichts weiter. '

'Gnade Himmel! sagte Kitty: »Sind Sie dann Herr Stanley? -Ich bitte tausend Verzeihungen-obwohl ich bei Erinnerung nicht weiß, was du mir nie deinen Namen erzählt hast-'

»Ich bitte um Verzeihung-ich habe eine sehr gute Rede gehalten, als Sie den Raum betreten, nur um mich vorzustellen. Ich versichere dir, es war sehr großartig für mich. '

Die Rede hatte sicherlich einen großen Verdienst “, sagte Kitty Smiling; 'Ich dachte so damals; Aber da Sie Ihren Namen nie darin erwähnt haben, war es vielleicht besser. '

In Stanley gab es eine solche Luft von gutem Humor und Fröhlichkeit. zu ihm, als er mit ihr sprach. Sie war auch mit seiner Familie, die ihre Beziehungen war, eng vertraut, und sie entschied sich, sich vom Zusammenhang zu betrachten, um zu vergessen, wie wenig sie sich kennen. "Herr und Frau Stanley und Ihre Schwester sind es sehr gut", sagte sie, "und werde ich es wagen, sehr überrascht zu sein, Sie zu sehen-aber es tut mir leid zu hören, dass Ihre Rückkehr nach England durch unangenehme Umstände verursacht wurde. ''

"Oh, rede nicht davon", sagte er, "es ist eine sehr verwirrende, schockierende Angelegenheit und macht mich unglücklich, darüber nachzudenken. Aber wo sind mein Vater und meine Mutter und deine Tante weg! Oh! Weißt du, dass ich die schönste kleine wartende Magd der Welt getroffen habe, als ich hierher kam? Sie ließ mich ins Haus; Ich habe sie zuerst für dich mitgenommen. '

"Du hast mir viel Ehre gemacht und mir mehr Anerkennung für eine gute Natur gegeben, als ich verdiene, denn ich gehe nie zur Tür, wenn jemand kommt."

'Nein, sei nicht böse; Ich meine keine Beleidigung. Aber sag mir, wo gehst du so schlau? Ihr Wagen kommt gerade um. '

"Ich gehe zu einem Tanz in einem Nachbarn, wo deine Familie und meine Tante schon weg sind."

'Vorgegangen, ohne dich! Was bedeutet das? Aber ich nehme an, Sie sind wie ich, ziemlich lange im Anziehen. '

„Ich muss in der Tat so gewesen sein, wenn dies der Fall wäre, dass sie fast in diesen zwei Stunden verschwunden sind; Der Grund war jedoch nicht das, was Sie annehmen-ich wurde durch Schmerzen verhindert-''

"Durch einen Schmerz!" unterbrochen Stanley, 'Oh! Himmel, das ist in der Tat schrecklich! Egal wo der Schmerz war. Aber mein lieber Miss Percival, was sagst du zu meinem begleitenden dir! Und vermuten Sie, dass Sie auch mit mir tanzen sollten? Ich denke, es wäre sehr angenehm. '

"Ich kann keinen Einspruch gegen beide haben, ich bin mir sicher", sagte Kitty Laching, um herauszufinden, wie nahe die Wahrheit der Vermutung ihrer Magd gewesen war. "Im Gegenteil, ich werde von beiden sehr geehrt, und ich kann dafür antworten, dass Sie der Familie, die den Ball geben, sehr willkommen sind."

'Oh! Erhängt sie; Wen kümmert sich das? Sie können mich nicht aus dem Haus drehen. Aber ich fürchte, ich werde eine traurige Figur unter all Ihren Devonshire Beaux in dieser staubigen, reisenden Kleidung schneiden, und ich habe nicht da, um sie zu ändern. Sie können mir vielleicht etwas Pulver beschafft, und ich muss ein Paar Schuhe von einem der Männer bekommen, denn ich war in einem so eilig, Lyons zu verlassen, dass ich keine Zeit hatte, etwas zu haben, als etwas in die Packung zu haben, als etwas Leinen . ' Kitty verpflichtete sich sehr leicht, für ihn alles zu beschaffen, was er wollte, und sagte dem Fußmann, ihm in Mr Stanleys Umkleidekabine zu zeigen. Als Stanleys Vorbereitungen zum Anziehen auf so geringfügige Artikel beschränkt waren, erwartete Kitty ihn natürlich in etwa zehn Minuten. Aber sie stellte fest, dass es nicht nur ein Prahlerei der Eitelkeit gewesen war, als er sagte, dass er in dieser Hinsicht filatorisch sei, da er sie über eine halbe Stunde auf ihn wartete, damit die Uhr zehn geschlagen hatte, bevor er den Raum und den Rest betrat der Partei war acht Uhr gegangen.

"Nun", sagte er, als er hereinkam, "war ich nicht sehr schnell! Ich habe noch nie so viel in meinem Leben geeilt. '

"In diesem Fall haben Sie sicherlich", antwortete Kitty, "für alle Verdienste, die Sie kennen, ist vergleichend."

'Oh! Ich wusste, dass du dich über mich freuen würdest, dass ich so viel Eile gemacht habe. Aber komm, der Wagen ist fertig; Also halte mich nicht warten. ' Und so sagte er, er nahm sie an der Hand und führte sie aus dem Raum.

»Warum, mein lieber Cousin«, sagte er, als sie saß, »ist dies eine angenehme Überraschung für alle, um zu sehen, wie Sie mit einem so klugen jungen Kerl den Raum betreten wie ich-ich hoffe, Ihre Tante wird nicht sein alarmiert. '

»Um Ihnen die Wahrheit zu sagen«, antwortete Kitty, »ich denke, der beste Weg, dies zu verhindern Mr und Frau Dudley vorgestellt werden-'

'Oh! Unsinn «, sagte er; »Ich hatte nicht erwartet, dass Sie auf einer solchen Zeremonie stehen; Unsere Bekanntschaft miteinander macht all diese vorliegenden, lächerlich; Außerdem werden wir das ganze Gerede des Landes sein, wenn wir zusammen gehen-'

"Für mich" antwortete Kitty, das wäre sicherlich ein äußerst starker Anreiz; Aber ich weiß kaum, ob meine Tante es als solche betrachten würde. Frauen in ihrer Lebenszeit haben seltsame Vorstellungen von Anstand, die Sie kennen. '

'Welches ist genau das, worüber du sie brechen soll; Und warum sollten Sie es ablehnen, mit mir einen Raum zu betreten, in dem alle unsere Beziehungen sind, wenn Sie mir die Ehre gemacht haben, mich ohne Begleiter in Ihren Wagen zuzugeben? Glauben Sie nicht, dass Ihre Tante für den einen genauso beleidigt ist wie für die anderen dieser mächtigen Verbrechen? '

"Warum wirklich", sagte Catharine, "ich weiß es nicht, aber dass sie kann; Es ist jedoch kein Grund, dass ich ein zweites Mal gegen Anstand beleidigen sollte, weil ich es bereits einmal getan habe. '

"Im Gegenteil, das ist der Grund, warum es Ihnen unmöglich ist, es zu verhindern, da Sie zum ersten Mal nicht wieder beleidigt werden können."

"Du bist sehr lächerlich", sagte sie, sie lachte, "aber ich fürchte, deine Argumente lenken mich zu sehr ab, um mich zu überzeugen."

„Zumindest werden sie Sie davon überzeugen, dass ich sehr angenehm bin, was schließlich die glücklichste Überzeugung für mich ist, und in Bezug auf die Affäre der Angemessenheit werden wir das ruhen lassen, bis wir zum Ende unserer Reise ankommen. Dies ist ein monatlicher Ball, nehme ich an. Nichts als hier zu tanzen ... '.'

"Ich dachte, ich hätte Ihnen gesagt, dass es von einem Herrn und Frau Dudley gegeben wurde."

'Oh! Ja, du hast es getan; Aber warum sollte Herr Dudley nicht jeden Monat einen geben? Beim Tschüss, wer ist dieser Mann? Jeder gibt jetzt Bälle, denke ich; Ich glaube, ich muss bald einen geben. Nun, aber wie magst du meinen Vater und meine Mutter? Und auch die arme kleine Camilla hat Sie nicht mit den Halifaxen zu Tode geplagt.

Hier hielt der Kutschen glücklicherweise bei Mr. Dudley an, und Stanley war zu sehr damit beschäftigt, sie herauszugeben, auf eine Antwort zu warten oder sich daran zu erinnern, dass das, was er gesagt hatte, eine erforderte. Sie betraten das kleine Vestibül, das Herr Dudley in die Würde einer Halle erzogen hatte , aber Stanley verwendete nicht zu einem Widerspruch und der ungeduldig, unter ihnen zu sein, würde ihr nicht zulassen, zu warten oder auf das zu hören, was sie sagte, und sie gewaltsam ihren Arm in seinem erfasste, überwältigte ihre Stimme mit seiner eigenen Schnelligkeit und Kitty halb wütend und halb lachend war verpflichtet, mit ihm die Treppe hinauf zu gehen, und konnte ihn mit Schwierigkeiten über ihn hinweisen, ihre Hand aufzugeben, bevor sie den Raum betraten.

Frau Percival hat sich in diesem Moment mit einer Dame am oberen Ende des Raums unterhalten, dem sie einen langen Bericht über die unglaubliche Enttäuschung ihrer Nichte und den schrecklichen Schmerz, den sie mit so viel Stärke hatte Ganztag-"Ich habe sie jedoch verlassen", sagte sie, "danke Himmel, ein bisschen besser, und ich hoffe, sie konnte sich mit einem Buch, dem armen Ding! denn sie muss sonst sehr langweilig sein. Sie ist wahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt im Bett, was zwar so schlecht ist, aber der beste Ort für sie ist, weißt du, Ma'am. ' Die Dame würde ihre Zustimmung zu dieser Meinung geben, als das Lärm der Stimmen auf der Treppe und der Fußmann die Tür öffnete, als ob für den Eingang der Gesellschaft die Aufmerksamkeit jeder Körper im Raum auf sich zog; Und wie es in einem dieser Intervalle zwischen den Tänzen war, als jeder froh war, sich hinzusetzen, hatte Frau Percival eine unglückliche Gelegenheit, ihre Nichte zu sehen, die sie im Bett angenommen hatte, oder sich als Höhe der Fröhlichkeit mit einem Buch amüsieren zu lassen Betreten Sie den Raum am elegantesten, mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht und einem Schein aus vermischten Fröhlichkeit und Verwirrung auf ihren Wangen, an dem ein junger Mann ungewöhnlich gutaussehend war und ohne ihre Verwirrung anscheinend ihre ganze Lebhaftigkeit zu haben schien. Frau Percival, Färbung vor Wut und Erstaunen, stieg von ihrem Sitz aus und Kitty ging eifrig auf sie zu, ungeduldig, um zu erklären, was sie sah, schien für jeden Körper wunderbar zu sein, und Camilla, während Camilla ihren Bruder sofort zu ihm lief und sehr bald erklärte er, wer er durch ihre Worte und Handlungen war. Herr Stanley, der seinen Sohn so liebevoll stimmte, dass das Vergnügen, ihn nach einer Abwesenheit von drei Monaten wieder zu sehen, sein Gefühl für die Zeit verhinderte, dass er ohne sein Wissen nach England zurückgekehrt war, mit gleicher Überraschung und Freude; und bald die Ursache seiner Reise zu verstehen, untersagt ein weiteres Gespräch mit ihm, da er unbedingt seine Mutter sehen wollte, und es war notwendig, dass er mit Herrn Dudleys Familie vorgestellt werden sollte. Diese Einführung in jemanden, aber Stanley wäre sehr unangenehm gewesen, denn sie betrachteten ihre Würde, die durch sein Kommen ungebeten in ihr Haus verlang Die Verachtung der Kritik, die nicht überwunden werden sollte, besaß eine Meinung seiner eigenen Konsequenz und eine Beharrlichkeit in seinen eigenen Schemata, die durch das Verhalten anderer nicht gedämpft werden sollten, schien es nicht wahrzunehmen. Die Höflichkeiten, die sie kalt angeboten haben, erhielt er mit einer Fröhlichkeit und lindert sich selbst. Anschließend gingen er von seinem Vater und seiner Schwester in einen anderen Raum, in dem seine Mutter auf Karten spielte, um ein weiteres Treffen zu erleben und sich einer Wiederholung des Vergnügens zu unterziehen , Überraschung und Erklärungen. Während diese vergangen waren, war Camilla bestrebt, alles, was sie fühlte, jemandem, der sich um sie kümmerte, nach Catharine zurückkehrte und sich von ihr setzte, sofort begann-„Na ja, Sie wussten jemals etwas so Entzückendes so! Aber es ist immer so; Ich gehe nie in meinem Leben zu einem Ball, aber was etwas unerwartet passiert, ist ziemlich charmant! '

"Ein Ball" antwortete Kitty, scheint Ihnen eine ereignisreiche Sache zu sein-"

'Oh! Herr, es ist in der Tat-aber denken Sie nur, dass der zurückkehrte meines Bruders so plötzlich-und wie schockierend es ist, was ihn zu überschreiten hat! Ich habe noch nie etwas so schreckliches gehört ...! '

„Was ist es, dass er dazu geführt hat, dass er Frankreich verlässt! Es tut mir leid, dass es ein melancholisches Ereignis ist. '

'Oh! Es ist jenseits von allem, was Sie sich vorstellen können! Sein Lieblingsjäger, der im Park im Ausland, irgendwie krank, im Park gedreht wurde-nein, ich glaube, es war ein Unfall, aber wie auch immer es etwas war, sonst war es etwas anderes, und so schickten sie sich so Ein Express für Lyons, wo mein Bruder war, denn sie wussten, dass er diese Stute mehr als alles andere auf der Welt schätzte; Ein SO, mein Bruder machte sich direkt nach England und ohne einen anderen Mantel zu packen; Ich bin ziemlich wütend auf ihn; Es war so schockierend, dass Sie wissen, dass Sie ohne einen Kleidungswechsel wegkommen-'

"Warum in der Tat", sagte Kitty, "es scheint von Anfang bis Ende eine sehr schockierende Angelegenheit gewesen zu sein."

'Oh! Es ist jenseits von allem, was Sie sich vorstellen können! Ich hätte lieber etwas passiert, als dass er diese Stute hätte verlieren sollen. '

"Außer seines Kommens ohne einen anderen Mantel."

'Oh! Ja, das hat mich mehr verärgert als Sie sich vorstellen können. Aber da er es nicht ertragen konnte, dort zu bleiben, kam er absichtlich direkt nach Chetwynde, um uns zu sehen. Ich hoffe, er kann nicht wieder ins Ausland gehen. '

"Glaubst du, er wird es nicht?"

'Oh! Lieber, um sicher zu sein, dass er muss, aber ich wünschte, er darf nicht von ganzem Herzen-. Sie können nicht denken, wie gut ich von ihm bin! Nach dem Tschüss sind Sie nicht selbst in ihn verliebt? '

"Um sicher zu sein, dass ich es bin", antwortete Kitty Lachen, "ich bin in jeden gutaussehenden Mann verliebt, den ich sehe."

"Das ist genau wie ich-ich bin immer in jeden gutaussehenden Mann der Welt verliebt."

"Da du mich übertroffen hast", antwortete Catharine, "weil ich nur in diejenigen verliebt bin, die ich sehe." Frau Percival, die auf der anderen Seite von ihr saß und jetzt begann, die Worte, die Liebe und den gutaussehenden Mann zu unterscheiden, wandte sich hastig zu ihnen und sagte: "Wovon sprichst du, Catharine!" Auf das Catharine sofort mit dem einfachen Kunstkunst eines Kindes antwortete: "Nichts, Ma'am." Sie hatte bereits einen sehr schweren Vortrag von ihrer Tante über die Unachteilig ihres Verhaltens während des gesamten Abends erhalten; Sie beschuldigte sie, zum Ball zu kommen, dass sie mit Edward Stanley in den gleichen Wagen gekommen ist und noch mehr, um mit ihm in den Raum zu gelangen. Für die zuletzt erwähnte Straftat wusste Catharine nicht, welche Entschuldigung zu geben war, und sie sehnte sich nach der Antwort auf den zweiten, um zu sagen, dass sie nicht gedacht hatte, es würde zivil sein, Herrn Stanley zu spazieren zu gehen, wagte sie nicht so, mit ihrer Tante zu sehen, , wer wäre nur beleidigt gewesen. Die erste Anklage galt sie jedoch als sehr unvernünftig, da sie sich für die Kommen für perfekt hielt. Dieses Gespräch dauerte, bis Edward Stanley den Raum sofort zu ihr betrat und ihr sagte, dass jeder darauf wartete, dass sie den nächsten Tanz begann Das geringste Zögern oder ein bürgerlicher Skrupel, als er so ausgezeichnet war, gab ihm sofort ihre Hand und verließ ihren Sitz freudig. Dieses Verhalten wurde jedoch von mehreren jungen Damen, die anwesend waren, und von Miss Stanley, deren Rücksicht auf ihren Bruder tho 'übertrieben und deren Zuneigung zu Kitty tho' erstaunlich war, nicht ein Beweis gegen eine solche Verletzung ihrer Bedeutung und ihres Frieden . Edward hatte jedoch nur seine eigenen Neigungen konsultiert, Miss Percival zu begangen, um mit dem Tanz zu beginnen, und er hatte auch keinen Grund zu wissen, dass es von jemand anderem in der Party gewünscht oder erwartet wurde. Als Erbin war sie sicherlich von der Folge, aber ihre Geburt gab ihr keinen anderen Anspruch darauf, denn ihr Vater war ein Kaufmann gewesen. Es war genau dieser Umstand, der diese unglückliche Angelegenheit für Camilla so beleidigend machte, denn sie rühmen sich manchmal in ihrem Herzen und ihr Eifer, bewundert zu werden, dass sie nicht wusste, wer ihr Großvater gewesen war und so unwissend war und so unwissend war Von allem relativ zur Genealogie hinsichtlich der Astronomie (und sie könnte hinzugefügt haben, Geographie), war sie wirklich stolz auf ihre Familie und ihre Verbindung und leicht beleidigt, wenn sie mit Vernachlässigung behandelt wurden. "Ich hätte es nicht verstehen sollen", sagte sie zu ihrer Mutter, "wenn sie die Tochter eines anderen anderen gewesen wäre; Aber es ist schade, dass sie vorgibt, über mir zu sein, als ihr Vater nur ein Handwerker war! Es ist so ein Affront an unsere ganze Familie! Ich erkläre, ich denke, Papa sollte sich darin einmischen, aber er kümmert sich nie um irgendetwas anderes als Politik. Wenn ich Herr Pitt oder der Lordkanzler wäre, würde er darauf achten, dass ich nicht beleidigt werden sollte, aber er denkt nie an mich. Und es ist so provozierend, dass Edward sie dort stehen lassen sollte. Ich wünsche von ganzem Herzen, dass er nie nach England gekommen wäre! Ich hoffe, sie kann sich hinfallen und sich den Hals brechen oder ihren Knöchel verstaucht. ' Frau Stanley stimmte mit ihrer Tochter in Bezug auf die Affäre perfekt zu, und zeigte mit weniger Gewalt fast gleicher Ressentiments über die Empörung. Kitty blieb in der Zwischenzeit unempfindlich, irgendwelche Straftaten zugefügt zu haben, und daher konnte sich daher entweder entschuldigen oder eine Wiedergutmachung vornehmen. Ihre ganze Aufmerksamkeit war von dem Glück besetzt, das sie beim Tanzen mit dem elegantesten jungen Mann im Raum genoss, und jeder andere war ebenso unberührt. Der Abend in der Tat zu ihr, ging herrlich ab; Er war ihr Partner während des größten Teils, und die Vereinigten Attraktionen, die er von Person, Adressierung und Lebendigkeit besaß, hatten diese Präferenz von Kitty, die sie selten nicht von jedem erhalten, gewonnen. Sie war zu glücklich, sich entweder für den kranken Humor ihrer Tante zu kümmern, was sie nicht anders konnte, oder für die Veränderung bei Camilla's Verhalten, das sich endlich zu ihren Beobachtungen zwang. Ihre Geister waren über dem Einfluss des Missfallens in einem beliebten erhöht, und sie war gleichermaßen gleichgültig wie die Ursache von Camilla oder die Fortsetzung ihrer Tante. Obwohl Herr Stanley in seinem Sohn, der ihm das Vergnügen hatte, ihn zu sehen, nie wirklich beleidigt sein konnte, war er noch vollkommen davon überzeugt, dass Edward nicht in England bleiben sollte, und war entschlossen, sein Ausscheiden so schnell zu beschleunigen, so bald wie möglich; Aber als er mit Edward darüber sprach, fand er ihn viel weniger entsorgt, um nach Frankreich zurückzukehren, als sie in ihrer projizierten Tour zu begleiten, die er versicherte, sein Vater zu begleiten, und das wäre für ihn unendlich angenehmer und die Affäre des Reisens Er betrachtete es für keine Bedeutung, und was zu irgendeinem kleinen Zeitpunkt verfolgt werden könnte, als er nichts Besseres zu tun hatte. Er forderte diese Einwände auf eine Weise vor, die deutlich zeigte, dass er kaum Zweifel daran hatte, dass sie eingehalten wurden, und schien die Argumente seines Vaters gegen sie zu berücksichtigen, wie nur mit Ansicht, seine Autorität aufrechtzuerhalten, und wie er sollte kaum Schwierigkeiten beim Kampf finden. Er schloss endlich mit der Aussage, als die Chaise, in der sie von Herrn Dudleys Mrs. Percivals von Mr. Dudleys „Sir, Sir, wir werden diesen Punkt ein anderer Zeit besiedeln, und zum Glück ist es so wenig Folge, dass eine sofortige Diskussion darüber eine unmittelbare Diskussion darüber ist ist unnötig. ' Dann stieg er aus der Chaise und betrat das Haus, ohne auf die Antwort seines Vaters zu warten.

Es war nicht bis zu ihrer Rückkehr, dass Kitty diese Kälte in Camillas Verhalten gegenüber ihr verantwortlich machte, was so gezeigt worden war, dass es unmöglich war, völlig unbemerkt zu sein. Als sie jedoch mit den beiden anderen Damen im Trainer saßen, sollte Miss Stanleys Empörung nicht mehr unterdrückt werden, weil sie in Worte fand, und fand die folgende Entlüftung.

„Nun, ich muss das sagen, dass ich in meinem Leben nie bei einem dummeren Ball war! Aber es ist immer so; Ich bin aus irgendeinem oder anderen Grund immer enttäuscht. Ich wünschte, es gäbe keine solchen Dinge. '

»Es tut mir leid, Miss Stanley«, sagte Frau Percival, die sich aufzog, 'dass du nicht amüsiert warst; Alles war für das Beste, was ich mir sicher war, und es ist eine schlechte Ermutigung für Ihre Mama, Sie zu einem anderen zu bringen, wenn Sie so schwer zufrieden sind, zufrieden zu sein. '

»Ich weiß nicht, was du meinst, Ma'am, über Mama bringt mich zu einem anderen. Sie wissen, dass ich herauskomme. '

'Oh! Liebe Frau Percival «, sagte Frau Stanley," Sie dürfen nicht alles glauben, was meine lebhafte Camilla sagt, denn ihre Stimmung ist manchmal erstaunlich hoch, und sie spricht häufig ohne nachzudenken. Ich bin sicher, es ist unmöglich, dass jemand einen eleganteren oder angenehmeren Tanz war, und so möchte sie sich ausdrücken, dass ich mir sicher bin. ' »Um sicher zu sein, dass ich es tue«, sagte Camilla sehr schmullig, "nur ich muss sagen, dass es nicht sehr angenehm ist, dass sich irgendein Körper für einen so unhöflich verhalten kann, dass es ziemlich schockierend ist! Ich bin mir sicher, dass ich überhaupt nicht beleidigt bin und es egal ist, ob die ganze Welt über mir stehen sollte, aber es ist trotzdem extrem abscheulich und was ich nicht abfinden kann. Es ist nicht so, dass es mir im geringsten etwas ausmacht, denn ich hatte genauso schnell unten wie oben, wenn es nicht so unangenehm war-. Aber wenn eine Person mitten im Abend kommt und alle für jeden einnehmen, ist das, woran ich es nicht gewohnt bin, und ich kümmere mich nicht selbst, ich vergestelle, ich werde es nicht leicht vergeben oder vergessen. '

Diese Rede, die Kitty perfekt die ganze Angelegenheit erklärte, folgte in Kürze auf ihrer Seite von einer sehr unterwürfigen Entschuldigung, denn sie hatte zu viel Sinn, um stolz auf ihre Familie zu sein, und zu viel gute Natur, um im Varianz mit jemandem zu leben. Die Ausreden, die sie unternahm, wurden mit so großer Sorge um die Straftat und so unberührte Süße geliefert, dass es für Camilla fast unmöglich war, diesen Ärger zu behalten, der sie verursacht hatte; Sie fühlte sich in der Tat sehr erfreulich, dass keine Beleidigung beabsichtigt worden war und dass Catharine weit davon entfernt war, den Unterschied in ihrer Geburt zu vergessen Wurde sie betroffen, sprach sie mit der höchsten Freude des Abends und erklärte, dass sie noch nie einen so angenehmen Ball gewesen sei. Die gleichen Bemühungen, die die Vergebung von Miss Stanley beschafften, sorgten ihr für die Herzlichkeit ihrer Mutter, und nichts wollte, aber Frau Percivals guter Humor, um das Glück der anderen zu vervollständigen; Aber sie, beleidigt mit Camilla wegen ihrer betroffenen Überlegenheit, noch mehr mit ihrem Bruder, weil sie nach Chetwynde gekommen war, und mit dem ganzen Abend unzufrieden, stillte, still und düster und war eine Zurückhaltung der Lebendigkeit ihrer Gefährten. Sie nutzte eifrig die erste Gelegenheit, die sie am nächsten Morgen ihr bot, mit Herrn Stanley über die Rückkehr seines Sohnes zu sprechen, und nachdem sie ihre Meinung darüber geäußert hatte um Herrn Edward Stanley zu informieren, dass es eine Regel mit ihr war, einen jungen Mann nie als Besucher in ihrem Haus zuzugeben.

»Ich spreche nicht, Sir«, fuhr sie fort, «aus einer Respektlosigkeit gegenüber Ihnen, aber ich konnte es mir nicht beantworten, um seinen Aufenthalt zu erlauben. Es gibt nicht zu wissen, was die Folge davon sein könnte, wenn er hier weitermachen würde, werden für Mädchen heutzutage immer einem gutaussehenden jungen Mann die Präferenz vor irgendetwas geben Jugend und Schönheit! Es ist nur ein schlechter Ersatz für echte Wert und Verdienste; Glauben Sie mir, Cousin, dass, was auch immer die Leute im Gegenteil sagen mögen, sicherlich nichts Schöneres als Tugend gibt, um uns das zu machen, was wir sein sollten, und dass der junge und gutaussehende eines jungen Mannes zu dem ist, dass es überhaupt nichts ist, es ist überhaupt nichts Zu dem Zweck hatte er viel besser respektabel sein. Ich habe das immer gedacht, und ich werde immer, und deshalb werden Sie mich sehr verpflichten, indem Sie Ihren Sohn verlangen, Chetrynde zu verlassen, oder ich kann nicht für das verantwortlich sein, was zwischen ihm und meiner Nichte passieren kann. Sie werden überrascht sein zu hören, wie ich es sagt: »Sie fuhr fort und senkte ihre Stimme, aber die Wahrheit wird ausgehen, und ich muss besitzen, dass Kitty eines der frechsten Mädchen ist, die jemals existierten. Ich versichere Ihnen, Sir, dass ich sie sitzen und lachen und mit einem jungen Mann flüstern habe, den sie nicht über ein halbes Dutzend Mal gesehen hat. Ihr Verhalten ist in der Tat skandalös, und deshalb bitte ich, dass Sie Ihren Sohn sofort wegschicken, oder alles wird bei sechs und sieben sein. '

Herr Stanley, der aus einem Teil ihrer Rede kaum bekannt hatte, wie lange ihre Unterstellungen von Kittys Unvereinigung ausdehnen sollten, und bemühte Der Sohn des Sohnes fährt an diesem Tag mit ihnen fort und sie könnte davon abhängig sein, dass er in der Affäre ernsthafter ist, weil er sie bestritt. Er fügte auch hinzu, dass er wusste, dass Edward sehr wünschenswert war, nach Frankreich zurückzukehren, da er mit Bedacht an alle verloren . Seine Zusicherung beruhigte Frau Percival in gewissem Maße und ließ sie erträglich von ihren Sorgen und Alarmen befreit und hatte sich besser von der Höflichkeit gegenüber seinem Sohn während des kurzen Restes seines Aufenthalts in Chetwynde verhalten. Herr Stanley ging sofort nach Edward, dem er das Gespräch wiederholte, das zwischen Frau Percival und sich selbst gegangen war, und wies nachdrücklich auf die Notwendigkeit hin, dass er Chetwynde am nächsten Tag verließ, da seine Welt bereits dafür verlobt war.

Sein Sohn erschien jedoch nur durch die lächerlichen Befürchtungen von Frau Percival; und sehr erfreut darüber, sie selbst gelenkt zu haben, schien allein zu denken, wie er sie erhöhen könnte, ohne sich um einen anderen Teil des Gesprächs seines Vaters zu kümmern. Herr Stanley konnte keine entscheidende Antwort von ihm bekommen, und er hoffte immer noch auf das Beste, sie trennten sich fast an Wut auf seiner Seite. Sein Sohn war jedoch keineswegs zu heiraten oder irgendein an Miss Percival angeschlossenes als ein gutmütiges, lebhaftes Mädchen, das mit ihm zufrieden zu sein schien, unendlich Freude daran Wirkung könnten sie auf die Dame selbst haben. Er setzte sich immer bei ihr, als sie im Raum war, schien unzufrieden, wenn sie es verließ, und war die erste, die sich erkundigte, ob sie bald zurückkehren wollte. Er war begeistert von ihren Zeichnungen und war verzaubert von ihrer Leistung auf dem Cembalo; Alles, was sie sagte, schien ihn zu interessieren; Sein Gespräch wurde allein an sie gerichtet, und sie schien das einzige Gegenstand seiner Aufmerksamkeit zu sein. Dass solche Bemühungen mit einem so zitternde lebendig für jeden Alarm wie Frau Percival gelingen sollten, ist keineswegs unnatürlich und dass sie mit ihrer Nichte, deren Vorstellungskraft lebhaft war und deren Disposition romantisch war, den gleichen Einfluss haben sollten, der bereits extrem extrem war Erfreut mit ihm und natürlich wünscht er, dass er mit ihr so ​​sein könnte, ist so wenig, um sich zu wundern. Jeder Moment, der zu der Überzeugung, dass er sie mag, machte ihn noch angenehmer und verstärkte sie in ihrem Kopf zu dem Wunsch, ihn besser zu kennen. Was Frau Percival betrifft, so war sie den ganzen Tag in Foltern; Nichts, was sie zuvor bei einer ähnlichen Gelegenheit jemals empfunden hatte, war mit den Empfindungen zu vergleichen, die sie dann ablenkten; Ihre Ängste waren noch nie so stark oder in der Tat so einigermaßen aufgeregt. Um sie am nächsten Tag zu verlassen, konnte sie nicht anders, als ihn nach dem Abendessen zu fragen, in ihrer Bereitschaft, ihn verschwinden zu lassen, zu welcher Zeit er sich auf den Weg machte.

'Oh! Ma'am «, antwortete er: Wenn ich nachts um zwölf bin, denken Sie vielleicht glücklich. Und wenn ich es nicht bin, können Sie sich nur die Schuld geben, dass ich so viel wie die Stunde meiner Abreise zu meiner eigenen Entsorgung zurückgelassen habe. '

Frau Percival hat in dieser Rede sehr hoch gefärbt und begann sofort eine lange Harangue über das schockierende Verhalten moderner jung Illustriert mit vielen lehrreichen Anekdoten des Anstands und der Bescheidenheit, die die Charaktere derer gekennzeichnet hatten, die sie gekannt hatte, als sie jung war. Dies hinderte jedoch nicht, dass sein Gehen im Garten mit ihrer Nichte, ohne einen anderen Begleiter für fast eine Stunde im Laufe des Abends, ohne einen anderen Begleiter zu verhindern. Sie hatten den Raum zu diesem Zweck mit Camilla zu einer Zeit verlassen, als Frau Percival aus ihm heraus war, und es war auch einige Zeit nach ihrer Rückkehr dazu, dass sie entdecken konnte, wo sie waren. Camilla hatte zwei oder drei Kurven mit ihnen auf dem Spaziergang geführt, der zur Laube führte, aber bald müde es, ein Gespräch zu hören, in dem sie selten eingeladen wurde, und sich gelegentlich in Büchern zu drehen, nur sehr wenig in der Lage zu tun, es zu tun Sie ließ sie zusammen in der Laube, um alleine in einen anderen Teil des Gartens zu wandern, die Früchte zu essen und das Gewächshaus von Frau Percival zu untersuchen. Ihre Abwesenheit war so weit davon entfernt, bedauert zu werden, dass sie von ihnen kaum bemerkt wurden, und sie unterhielten .

Zu dieser Zeit war Kitty vollkommen davon überzeugt, dass Edward Stanley sowohl in natürlichen Fähigkeiten als auch in Informationen über die Information erworben wurde. Ihr Wunsch zu wissen, dass er so war, hatte sie veranlasst, jede Gelegenheit zu nutzen, das Gespräch über die Geschichte zu drehen Jede Partei, dass er kaum eine feste Meinung zu diesem Thema hatte. Er konnte daher immer zu beiden Seiten gehen und immer mit Temperament streiten. In seiner Gleichgültigkeit über all diese Themen war er sehr unähnlich als sein Begleiter, dessen Urteilsvermögen von ihren Gefühlen, die eifrig und warm waren, leicht entschieden wurden, und obwohl es nicht immer unfehlbar war, verteidigte sie es mit einem Geist und einer Begeisterung, die sie markierte eigenes Vertrauen darauf.

Sie hatten sich daher für einige Zeit auf diese Weise über den Charakter von Richard, dem dritten, unterhalten, den er herzlich verteidigte, als er plötzlich ihre Hand erfasste und mit großer Emotionen ausrief. Leidenschaftlich zu seinen Lippen und rannte aus der Laube. Erstaunt über dieses Verhalten, für das sie nicht in der Lage war, zu berücksichtigen Als sie denjenigen nachging, der unmittelbar vor der Laube lag, sah sie ihre Tante mit mehr als ihrer üblichen Schnelligkeit auf sie zu gehen. Dies erklärte sofort, dass der Grund dafür, dass er sie verließ, aber sein Verlassen er wurde auf eine solche Weise noch unerklärlicher. Sie war ein beträchtlicher Grad an Verwirrung, als sie von ihr an einem solchen Ort mit Edward gesehen worden war, und als er diesen Teil seines Verhaltens hatte, für den sie nicht selbst berichten konnte, beobachtet von einem, dem alle Galanterie abscheulich waren. Sie blieb daher verwirrt, verzweifelt und unresolute und litt ihre Tante, sich ihr zu nähern, ohne die Laube zu verlassen.

Die Aussehen von Frau Percival wurde keineswegs berechnet, um die Geister ihrer Nichte zu animieren, die schweigend auf ihre Anschuldigung wartete und in der Stille ihre Verteidigung meditierte. Nach ein paar Augenblicken war Spannung, denn Frau Percival war zu sehr müde, um sofort zu sprechen, sie begann mit großem Ärger und Aufstieg, dem folgenden Harangue. 'Also; Dies ist über alles hinaus, was ich hätte annehmen können. Ich wusste, dass ich Sie wusste, ich war nicht auf einen solchen Anblick vorbereitet. Dies ist jenseits von allem, was Sie jemals zuvor getan haben. Jenseits von allem, von dem ich jemals in meinem Leben gehört habe! Eine solche Unverschämtheit, die ich noch nie in einem solchen Mädchen gesehen habe! Und dies ist die Belohnung für alle Sorgen, die ich in Ihrer Ausbildung genommen habe. für alle meine Probleme und Ängste; Und der Himmel weiß, wie viele sie waren! Alles was ich wünschte, war, Sie tugendhaft zu züchten; Ich wollte nie, dass du auf dem Harpsicord spielst oder besser zeichne als jeder andere; Aber ich hatte gehofft, Sie respektabel und gut zu sehen; Um Sie zu sehen, können Sie den jungen Menschen hier ein Beispiel für Bescheidenheit und Tugend geben. Ich habe dir Blairs Predigten und Coelebs 'auf der Suche nach einer Frau gekauft. Aber ich hätte mir vielleicht die Mühe verschont haben-oh! Catharine, du bist eine verlassene Kreatur, und ich weiß nicht, was aus dir werden wird. Ich bin jedoch froh, dass sie sich weiter in ein gewisses Maß an Milde mildert, um zu sehen, dass Sie etwas Schande für das haben, was Sie getan haben, und wenn Sie es wirklich tut Sie können vergeben werden. Aber ich sehe eindeutig, dass alles zu sechs und sevens geht und die gesamte Ordnung bald im gesamten Königreich zu Ende sein wird. '

"Nicht, Ma'am, je früher, ich hoffe, aus meinem Verhalten von mir", sagte Catharine in einem Ton von großer Demut ", denn auf meine Ehre habe ich heute Abend nichts getan, was dazu beitragen kann, die Einrichtung des Königreich.'

"Sie irren sich, Kind", antwortete sie "Das Wohlergehen jeder Nation hängt von der Tugend seiner Individuen ab, und jeder, der in so grobem Weg gegen Anstand und Anstand leizt, beschleunigt sicherlich seinen Ruin. Sie haben der Welt ein schlechtes Beispiel gegeben, und die Welt ist aber zu gut bereit, solche zu erhalten. '

»Verzeihen Sie mich, Madam«, sagte ihre Nichte; „Aber ich kann Ihnen nur ein Beispiel gegeben haben, denn Sie allein haben die Straftat gesehen, in meiner Welt, aber es besteht keine Gefahr, vor dem zu befürchten, was ich getan habe. Das Verhalten von Herrn Stanley hat mir genauso überrascht, wie es Ihnen angetan hat, und ich kann nur annehmen, dass es die Wirkung seiner Hochstimmung war, die seiner Meinung nach unserer Beziehung zugelassen wurde. Aber denken Sie über, Madam, dass es sehr spät wächst! In der Tat sollten Sie besser ins Haus zurückkehren. Diese Rede, wie sie gut wusste, wäre mit ihrer Tante, die sofort aufstieg, unbeantwortbar sein und unter so vielen Befürchtungen für ihre eigene Gesundheit davon eilte Ihr eigenes Verstand ist das Ereignis, das ihrer Tante so viel Alarm gegeben hatte. 9 Uhr erstaunt über meine eigene Untzug «, sagte Frau Percival; „Wie könnte ich so vergesslich sein, dass ich in einer solchen Nacht der Nacht aus den Türen sitzen kann? Ich werde sicherlich eine Rückkehr meines Rheuma-Danachs haben-ich fühle mich schon sehr kalt. Ich muss zu diesem Zeitpunkt eine schreckliche Erkältung gefangen haben-ich bin mir sicher, dass ich den ganzen Winter danach aufgebraucht bin-'dann mit ihren Fingern rechnen, lass mich sehen; Dies ist Juli; Das kalte Wetter wird bald im August-September-Oktober-November-Dezember-Januar-Februar-März-März-April-sehr wahrscheinlich, dass ich vor Mai nicht wieder tolerierbar bin. Ich muss und werde diese Laube herunterziehen lassen-es wird der Tod von mir sein; Wer weiß es jetzt, aber was ich mir nie erholen kann-wirklich sind Dinge passiert-meine besondere Freundin Miss Sarah Hutchinsons Tod wurde durch nichts mehr verursacht-sie blieb am späten Abend im April draußen und wurde nass, weil es sehr hart regnete und änderte ihre Kleidung nie, als sie nach Hause kam-es ist nicht bekannt, wie viele Menschen als Folge der Erkältung gestorben sind! Ich glaube nicht, dass es eine Störung auf der Welt gibt, außer der Pocken, die sich nicht daraus ergeben. ' Es war ver Dass es noch nicht spät genug war, um Erkältung zu fangen, und selbst wenn es so wäre, könnte sie hoffen, einer anderen Beschwerde zu entkommen und sich in weniger als zehn Monaten zu erholen. Frau Percival antwortete nur, dass sie hoffte, dass sie mehr von kranker Gesundheit kenne, als von einem Mädchen, das immer vollkommen gut gegangen war -. Die Frau Percival schien mit der Güte der Entschuldigung selbst vollkommen zufrieden zu sein es, aus Angst, sie zu beunruhigen. Herr und Frau Stanley, die jedoch gut wussten, dass ihr Cousin in diesem Punkt leicht erschrocken war, erhielt den Bericht mit sehr wenig Überraschung und alles richtige Sorge.

Edward und seine Schwester kamen bald herein, und Kitty hatte keine Schwierigkeiten, eine Erklärung seines Verhaltens von ihm zu erhalten, denn er war selbst zu warm und zu eifrig, um seinen Erfolg zu lernen, um unmittelbare Anfragen darüber zu stellen; und sie konnte nicht anders war fast überzeugt von seinem Gefühl für sie. Es ist wahr, dass sie noch nicht genug von ihm gesehen hatte, um tatsächlich in ihn verliebt zu sein Sein Hauptsport. Es gab eine Neuheit in seinem Charakter, die für sie äußerst erfreulich war; Seine Person war ungewöhnlich gut, seine Stimmung und seine Lebendigkeit, die für sie geeignet waren, und seine Manieren auf einmal so animiert und unterstellend, dass sie dachte Also. Er kannte die Kräfte von ihnen selbst; Für sie war er oft für die Vergebung seines Vaters von Fehlern verpflichtet worden, die er unangenehm und unelegant gewesen wäre, wäre sehr ernst gewesen. Noch mehr als für seine Person oder sein Vermögen schuldete er die Rücksicht, die fast jeder für ihn zu fühlen war und die insbesondere junge Frauen geneigt waren, zu unterhalten.

Ihr Einfluss wurde bei der gegenwärtigen Gelegenheit von Kitty anerkannt, dessen Ärger sie völlig zerstreuten und dessen Fröhlichkeit sie nicht nur wiederherstellen konnten, sondern auch zu erhöhen. Der Abend verging so angenehm wie der, der ihn vorausgegangen war; Sie sprachen während des obersten Teils davon weiter miteinander, und so war die Kraft seiner Ansprache und die Brillanz seiner Augen, dass, als sie sich für die Nacht trennten, Tho 'Catharine nur wenige Stunden zuvor zuvor aufgegeben hatte Die Idee, doch sie fühlte sich fast wieder überzeugt, dass er wirklich in sie verliebt war. Sie dachte über ihr früheres Gespräch nach, und es war an verschiedenen und gleichgültigen Untertanen gewesen, und sie konnte sich an keine Rede an seiner Seite erinnern, die eine solche Parteilichkeit aussprach, sie war sich immer noch sicher, dass sie so war. Aber Angst, vergeblich genug zu sein, um so etwas ohne ausreichende Gründe anzunehmen, beschloss sie, ihre endgültige Entschlossenheit bis zum nächsten Tag und insbesondere bis zu ihrem Abschied, von dem sie dachte . Je mehr sie von ihm gesehen hatte, desto mehr neigte sie sie, ihn zu mögen, und desto wünschen Sie sich, desto mehr begeistert, dass er sie mögen sollte. Sie war davon überzeugt, dass er von Natur aus sehr klug und sehr gut angesiedelt war und dass seine Gedankenlosigkeit und Fahrlässigkeit, die sie ihr als sehr in ihm geworden waren ging von einer Lebhaftigkeit weiter, die bei jungen Männern immer angenehm war, und waren weit davon entfernt, ein schwaches oder leeres Verständnis auszusagen. Nachdem sie diesen Punkt in sich selbst beigelegt hatte und vollkommen von ihren eigenen Argumenten seiner Wahrheit überzeugt war, ging sie in Hochstimmung ins Bett; Entschlossen, seinen Charakter zu studieren und sein Verhalten am nächsten Tag noch mehr zu beobachten.

Sie stand mit den gleichen guten Vorsätzen auf und hätte sie wahrscheinlich in die Hinrichtung gebracht, hätte Anne sie nicht informiert, sobald sie den Raum betrat, dass Herr Edward Stanley bereits weg war. Zuerst weigerte sie sich, die Informationen zu verdanken, aber als ihre Magd ihr versicherte, dass er am Abend zuvor einen Wagen bestellt hatte, um um sieben Uhr morgens dort zu sein, und dass sie ihn tatsächlich kurz nach acht Uhr dabei gesehen hatte Sie konnte ihren Glauben nicht mehr leugnen. "Und das", dachte sie, sie errötete vor Wut über ihre eigene Torheit, "dies ist die Zuneigung für mich, von der ich mich so sicher war. Oh! Was für eine dumme Sache ist Frau! Wie eitel, wie unvernünftig! Um anzunehmen, dass ein junger Mann im Laufe von vier und zwanzig Stunden ernsthaft an ein Mädchen gebunden wäre, das sie nichts zu empfehlen, als ein gutes Paar Augen! Und er ist wirklich weg! Vielleicht vorgegangen, ohne mir einen Gedanken zu geben! Oh! Warum war ich nicht um acht Uhr? Aber es ist eine richtige Bestrafung für meine Faulheit und meine Torheit, und ich bin von Herzen darüber. Ich verdiene alles und zehnmal mehr für so unerträgliche Eitelkeit. In dieser Hinsicht wird es mir zumindest für mich dienen. Es wird mich in Zukunft beibringen, nicht zu glauben, dass jeder Körper in mich verliebt ist. Trotzdem hätte ich ihn gerne gesehen haben, bevor er ging, denn vielleicht kann es viele Jahre dauern, bis wir uns wieder treffen. Durch seine Art, uns zu verlassen, scheint er jedoch vollkommen gleichgültig darüber gewesen zu sein. Wie sehr seltsam, dass er gehen sollte, ohne es uns zu informieren oder von jemandem zu verabschieden! Aber es ist wie ein junger Mann, der von der Laune des Augenblicks regiert oder nur durch die Liebe von etwas Seltsamem betätigt wird! Tatsächlich unerklärliche Wesen! Und junge Frauen sind ebenso lächerlich! Ich werde bald anfangen, wie meine Tante zu denken, dass alles auf sechs und sevens geht und dass die gesamte Rasse der Menschheit degenerierend ist. ' Sie war nur angezogen und als sie ihr Zimmer verließ, um ihre persönlichen Anfragen nach Frau Percival zu machen, als Miss Stanley an ihre Tür klopfte und sie zugelassen wurde, begann sie in ihrer üblichen Belastung eine lange Harangue, als der ihres Vaters so schockierend war wie Um Edward überhaupt zu gehen, und als Edward so schrecklich war, dass sie sie um eine Stunde am Morgen verlassen. "Sie haben keine Ahnung", sagte sie, "wie überrascht ich war, als er in mein Zimmer kam, um mich zu verabschieden-"

"Hast du ihn dann heute Morgen gesehen?" sagte Kitty. 'Oh ja! Und ich war so müde, dass ich meine Augen nicht öffnen konnte. Und so sagte er: "Camilla, verabschiedet sich von dir, denn ich gehe weg ... Ich habe keine Zeit, sonst irgendein Körper zu verabschieden, und ich traue mir nicht vertrauen, Kitty zu sehen, denn dann weißt du, dass ich niemals wegkommen sollte -"'

"Unsinn", sagte Kitty; "Er hat das nicht gesagt, oder er war im Witz, wenn er es tat."

'Oh! Nein, ich versichere dir, er war so ernst wie jemals in seinem Leben. Er war zu viel Geister, um dann zu scherzen. Und er wünschte mich, als wir uns alle beim Frühstück trafen, um seine Komplimente an Ihre Tante zu geben, und seine Liebe zu Ihnen, denn Sie war ein nettes Mädchen, das er sagte, und er wünschte nur, es wäre in seiner Macht, mehr mit dir zu sein. Du warst nur das Mädchen, das zu ihm passte, weil du so lebhaft und gutmütig warst, und er wünschte sich von ganzem Herzen, dass du vielleicht nicht verheiratet bist, bevor er zurückkam, denn es gab nichts, was er besser mochte, als hier zu sein. Oh! Sie haben keine Ahnung, welche schönen Dinge er über Sie gesagt hat, bis ich schließlich eingeschlafen bin und er weggegangen ist. Aber er ist sicherlich in dich verliebt-ich bin sicher, er ist es-ich habe so großartig gedacht, während ich dir versichere. '

"Wie kannst du so lächerlich sein?" sagte Kitty lächelnd mit Vergnügen; „Ich glaube nicht, dass er so leicht betroffen ist. Aber dann begehrte er mir seine Liebe zu mir? Und wünschte, ich könnte nicht vor seiner Rückkehr verheiratet sein? Und sagte, ich sei ein nettes Mädchen, oder? '

'Oh! Lieber, ja, und ich versichere Ihnen, dass es seiner Meinung nach das größte Lob ist, dass er jedem Körper verleihen kann. Ich kann ihn kaum jemals dazu überreden, mich einen zu nennen, sondern ich bitte ihn manchmal für eine Stunde zusammen. '

"Und denkst du wirklich, dass es ihm leid tat, zu gehen."

'Oh! Sie können keine Ahnung haben, wie elend es ihn gemacht hat. Er wäre diesen Monat nicht gegangen, wenn mein Vater nicht darauf bestanden hätte; Edward hat es mir gestern selbst gesagt. Er sagte, er wünschte sich von ganzem Herzen, dass er nie versprochen hatte, ins Ausland zu gehen, denn er bereute es jeden Tag mehr und mehr; Dass es alle seine anderen Pläne beeinträchtigte und dass Papa, seit er mit ihm darüber gesprochen hatte, nicht bereit war, Chetwynde als je zuvor zu verlassen. '

„Hat er das alles wirklich gesagt? Und warum sollte dein Vater darauf bestehen, dass er geht? '

"Sein Verlassen von England hat alle seine anderen Pläne beeinträchtigt, und sein Gespräch mit Mr. Stanley hatte ihn noch mehr abgeneigt." "Was kann das bedeuten!" „Warum er in dich übermäßig verliebt ist, um sicher zu sein; Welche anderen Pläne können er haben? Und ich nehme an, mein Vater sagte, wenn er nicht ins Ausland gegangen wäre, hätte er wünschen sollen, dass er dich sofort heiraten würde. und zwei oder drei weitere außerdem-'.

"Kann Camillas Erklärung wahr sein?" sagte Catharine zu sich selbst, als ihre Freundin den Raum verlassen hatte. „Und kann Stanley nach all meinen Zweifeln und Unsicherheiten wirklich nicht so abgeneigt sein, England nur für meinen Sake zu verlassen? "Seine Pläne unterbrochen." Und was in der Tat seine Pläne sein kann, aber zur Ehe. Doch so bald, dass ich in mich verliebt ist! Ein Herz, das der Liebe bereit ist-und so, wie es so viel Fröhlichkeit und Unaufmerksamkeit erscheint, ist Stanleys Oh! Wie viel macht es ihn für mich lieben! Aber er ist weg-vielleicht jahrelang-als auch jahrelang gewesen, um sich von dem zu reißen, was er am liebsten liebt. Sein Glück wird der Eitelkeit seines Vaters geopfert! In welcher Angst er muss das Haus verlassen haben! Ich konnte mich nicht sehen oder mich adieu bieten, während ich, sinnloser Elend, es wagte, zu schlafen. Dies erklärte dann, dass er uns zu einer solchen Tageszeit verließ-er konnte sich nicht vertrauen, um mich zu sehen. Charmanter junger Mann! Wie viel müssen Sie gelitten haben! Ich wusste, dass es für einen so elegant und so gut gezüchtet war, eine Familie auf solche Weise zu verlassen, aber für ein Motiv wie dieses nicht beantwortbar. ' Zufrieden, über die Macht des Wandels hinausging sie in Hochstimmung in die Wohnung ihrer Tante, ohne sich an die Eitelkeit junger Frauen oder das unerklärliche Verhalten junger Männer zu erinnern.

Kitty setzte sich in diesem Zustand der Zufriedenheit während des Restes des Stanleys-Besuchs fort-der sich mit vielen dringenden Einladungen, sie in London zu besuchen -oder lieber (dachte Kitty), meine liebe Mary Wynne wiederzusehen. Frau Percival als Antwort auf die Einladung von Frau Stanley antwortete-dass sie London als das heiße Haus des Vize Weg, um bösartige Neigungen zu ergeben-und deshalb war das letzte Mädchen der Welt, das in London vertraut wurde, da sie die Versuchung nicht standhalten würde.

Nach der Abreise der Stanleys kehrte Kitty zu ihren üblichen Berufen zurück, aber leider! Sie hatten ihre Macht verloren. Allein ihre Bower hatte ihr Interesse an ihren Gefühlen, und vielleicht schuldete sich das auf die besondere Erinnerung, die sie von Edward Stanley in den Sinn brachte.

Der Sommer verstarb nicht durch einen Vorfall, der es wert war, eine Erzählung zu erzählen, oder die Freude an Catharine Save One, die sich aus dem Erhalt eines Briefes ihrer Freundin Cecilia nun auf ergab, und kündigte die schnelle Rückkehr von sich und Ehemann nach England an.

Es war eine Korrespondenz, die in der Tat wenig Vergnügen für beide Parteien produktiv war, zwischen Camilla und Catharine festgelegt worden. Letzterer hatte nun die einzige Befriedigung verloren, die sie jemals aus den Briefen von Miss Stanley erhalten hatte, da diese junge Dame, die ihre Freundin ihres Bruders zu Lyons jetzt nie erwähnt hatte Beschreibung eines neuen Kleidungsstücks, einer Aufzählung verschiedener Engagements, einer Panegyrik auf Augusta Halifax und vielleicht einem kleinen Missbrauch des unglücklichen Sir Peter.

Der Hain, denn so war die Villa von Frau Percival in Chetwynde bezeichnet, befand sich innerhalb von fünf Meilen von Exeter entfernt, aber obwohl diese Dame eine Kutsche und eine eigen Der Zweck des Einkaufens, aufgrund der vielen Offiziere, die dort ständig geviertelten und die Hauptstraßen befallen haben. Eine Gesellschaft von spazierenden Spielern auf dem Weg von einigen benachbarten Rennen, die dort ein temporäres Theater eröffnet hatten Einlud sie ein, sich der Party anzuschließen, als eine neue Schwierigkeit entstand, aus der Notwendigkeit, einen Herrn zu haben, um sie zu besuchen.

 

Wenn Sie einen Takt nicht verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie sich für die angemeldet haben Jane Austen Newsletter Für exklusive Updates und Rabatte von Unser Online -Geschenkeladen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

london

Die Abenteuer von Mr. Harly, Sir William Montague

Drei kurze Stücke, die Jane Austen für ihre Seefahrerbrüder geschrieben hat

Weiterlesen
Juvenilia

Edgar & Emma

Eine Geschichte in drei Kapiteln

Weiterlesen