Bald erhältlich: Darcy hat etwas an sich

Darcy hat etwas an sich

Du hast es hier zuerst gehört! Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass im November dieses Jahres ein neues Sachbuch über Austens berühmtesten Helden, Herrn Darcy, veröffentlicht wird und warum er so verehrt ist. Darcy hat etwas an sich Das neue Buch von Gabrielle Malcolm wird genannt Darcy hat etwas an sich - und tatsächlich gibt es etwas ganz Besonderes. Er ist rätselhaft, schwierig und galant. Er ist leidenschaftlich, leidenschaftlich und Gentleman. Für eine Figur, die Anfang 19 von der unverheirateten Tochter eines Geistlichen aus Hampshire erfunden wurdeth Jahrhundert, seine Langlebigkeit, Popularität und seine globale Anziehungskraft sind atemberaubend. Von einem vielversprechenden Start bei der Meryton Assembly an lebt er jetzt in den Herzen und Vorstellungen von Millionen weiter.
Die Grundlage des Buches "Verrückt nach Darcy" war die Popularität des Merchandising "I <3 Darcy" im Jane Austen Center. Als ich die Begeisterung erlebte, mit der Touristen und Fans die in der Stadt sichtbaren Taschen und Abzeichen aufschnappten, wusste ich, dass es sich hier um ein Thema und eine Geschichte handelt, die es wert sind, untersucht zu werden. Folgen Sie der Geschichte mit mir, für einige überraschende Wendungen und einige unerwartete Begleiter auf dem Weg. Ich möchte, dass wir an dem teilhaben, was Darcy so aufregend und bezaubernd macht, und herausfinden, wie die Geschichte der Figur uns der Fantasie und Kreativität unserer geliebten Jane Austen näher bringen kann.

Gabrielle Malcolm

Sie können an der Konversation teilnehmen und das, was Sie an Darcy lieben (oder hassen!), In den sozialen Medien mit dem Hashtag #Darcymania vor der Veröffentlichung des Buches teilen. Eine Veröffentlichung, in der der Jane Austen Online Gift Shop übrigens signierte Exemplare von Malcolms großartiger neuer Lektüre anbieten kann. Wenn Sie nicht bis November warten können, um mehr über das Buch zu erfahren, wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen des folgenden AuszugsDarcy hat etwas an sich.

***

EINFÜHRUNG

Im Herbst 1995 fand eine stille Kulturrevolution statt, zuerst in Großbritannien und dann auf der ganzen Welt. Es war ruhig, weil es hauptsächlich die Emotionen betraf, die durch private Lesegewohnheiten erzeugt wurden. Es war ruhig, weil es aus dem Fernsehen am Sonntagabend entstand. Und es war ruhig, weil es fast ausschließlich von den Lese- und Sehgewohnheiten der Frauen bestimmt wurde. Die Schriftstellerin und Journalistin Helen Fielding war zu dieser Zeit eine der ersten, die sich damit befasste. Durch die Linse ihrer Kolumne in Das Unabhängig In der Zeitung "The Diary of Bridget Jones" untersuchte sie wöchentlich den Lauf einer sechsteiligen BBC-TV-Dramaserie und wartete auf den Moment, in dem die beiden Hauptfiguren miteinander "aussteigen" würden. Bridget Jones begann ihr Leben als Karikatur einer alleinstehenden Frau von 30 Jahren, die von Selbstaufnahme, Selbstkritik und Selbstkontrolle geprägt war - von der Anzahl der verbrauchten Kalorien bis zur Größe der Schlüpfer, die in einer bestimmten sozialen Situation benötigt werden. Sie entwickelte sich im Laufe der Wochen, Monate und Jahre zu einer Figur, die die Avantgarde bei modernen Neuinterpretationen von Jane Austens führte Stolz und Voreingenommenheit (1813). Der Auslöser für diese Revolution in der Populärkultur und Gegenstand von Fieldings Prüfung war natürlich die Ausstrahlung der neuen BBC-TV-Adaption von Stolz und Voreingenommenheit, die unerwartet Nachhall in die ganze Welt sandten, der noch heute widerhallt. Es war das Ergebnis der Verzahnung einer bestimmten Gruppe von Talenten: des Genies von Jane Austen, des Erfindungsreichtums des Drehbuchautors Andrew Davies und der Vision des Fernsehregisseurs Simon Langton sowie einer hervorragenden Besetzung unter der Leitung von Jennifer Ehle und Colin Firth. Eine bestimmte Szene wurde in das Bewusstsein des Volkes eingraviert: Als Mr. Darcy (gespielt von Firth) über ein Feld schreitet und ein nasses Hemd an seinem Körper haftet. Unbeholfen und doch äußerst männlich schritt er direkt in die Herzen und Träume von Millionen. Das Ergebnis war ein Fernsehereignis, das seitdem keine ernsthaften Rivalen mehr hatte, und die Geburt einer Epoche beispiellosen Austen-Fandoms für die Autorin und ihren Helden. Austen ist heute unter Romanautoren einzigartig, da sie einen Platz in der zeitgenössischen Fan-Kultur des 21. Jahrhunderts einnimmt, mit dem nur sehr wenige moderne Schriftsteller mithalten können. Austens Kreationen, insbesondere Elizabeth Bennet und Mr Darcy, stehen ebenso im Mittelpunkt der heutigen Online-Fan-Kultur wie beispielsweise die von JK Rowling Harry Potter Zeichen und die Krieg der Sterne oder Dr. wer Universen. Die Idee zu diesem Buch kam mir, als ich an einer Bushaltestelle in Bath wartete. Neben mir stand eine junge Frau mit einer Einkaufstasche „I <3 Darcy“. Ich habe diesen Artikel bis zum Jane Austen Center-Laden direkt am Queen's Square aufgespürt. Das war meine Einführung in die Vorstellung, dass es eine Nachfrage nach Austen- und Darcy-bezogenen Dingen gab, die über die Romane und ihre Anpassungen hinausgingen. Als ich hörte, dass das Chatsworth House in Derbyshire die Büste von Matthew Macfadyen als Darcy (aus der Filmversion von 2005) weglegen musste, weil die Besucher sie immer wieder küssten, entschied ich, dass dieser Drang untersucht werden sollte. Die Faszination für Darcy hat sich zu einer Manie entwickelt, und dieses Buch wird untersuchen, warum das so ist. Darcy erscheint jetzt in unzähligen Gestalten: in Faustkämpfen auf dem Bildschirm, indem er seinen Ferrari auf den Seiten eines Liebesromanes in Gang bringt, ein Unternehmen für digitale Medien in San Francisco leitet, als Vampir, Herzchirurg, Neurochirurg und sogar tötet Zombies in Filmen und Graphic Novels. Er ist besonders beliebt in der mittlerweile klassischen Situation eines Mannes, der tropfnass aus einem See oder Teich auftaucht und ein nasses Hemd an seinem Körper festhält. Sogar Schauspieler, die Darcy noch nie gespielt haben, verwenden dies als eine Art Abkürzung für männliche Pracht. Benedict Cumberbatch, Star von Sherlock für die BBC und Dr. Strange im Marvel-Universum, erschien 2014 in einem Wohltätigkeits-Fotoshooting als "sexy nasse und wilde" Hommage an Firth als Darcy. Zeitreise-Fantasien unternommen, um Darcy zu treffen, aktualisierte Fortsetzungen zu Stolz und Voreingenommenheit, moderne Anpassungen und sogar drachenzähmende Versionen von Darcy (wie in Pemberley: Mr. Darcys Drache, Longbourn: Dragon Entail, Netherfield: Rogue Dragon, eine Drei-Bücher-Serie von Maria Grace, White Soup Press, 2016–2018) bevölkern das blühende Genre der Jane Austen-Fanfiction. Dies ist wahrscheinlich einer der aufschlussreichsten und aufschlussreichsten Aspekte der modernen Popularität von Austen - die riesige, ständig wachsende und konzentrierte Produktion von Fanfiction. Dies sind Geschichten - meistens online verbreitet, aber viele in gedruckter Form über unabhängige Kanäle veröffentlicht -, die auf Austens ursprünglichen Erzählungen und Charakteren basieren. Sie erkunden alternative Handlungsstränge, werden aus der Perspektive eines einzelnen Charakters erzählt oder untersuchen „Was wäre wenn?“ - Szenarien, in denen die beliebten Charaktere auf neue und dramatische Weise getestet werden. Die Figur von Darcy dominiert diese alternativen Nacherzählungen von Stolz und Voreingenommenheitund zeigt, wie lebendig, persönlich und bedeutungsvoll die Beziehungen zwischen Lesern und Schriftstellern von Jane Austens Fanfiction, der Autorin und ihrer Kreation sind. Der Darcy, den wir heute kennen, hat eine 200-jährige Geschichte hinter sich. Und darüber hinaus sind die Einflüsse, die Austen beeinflusst haben könnten, um ihn zu erschaffen. Er hat sich von der Nebenfigur zu Elizabeth, ihrem Liebesinteresse, entwickelt, um spätere Heldenkreationen zu beeinflussen. Er ist heute ein Archetyp, der eine ganze Reihe von Charakteren in Fiktion, Drama, Medien und Populärkultur definiert. Diese werden durch einen einzigen Namen identifiziert - Darcy. Also, was liefert Austen für Leser und Zuschauer, die sie zu solchen Fans und Superfans ihrer Romane, ihrer Charaktere und insbesondere von Darcy machen? Dieses Buch wird nach Antworten darauf suchen und dabei die Ursprünge des Charakters, seine Darstellung im Roman und das Erbe seines Einflusses untersuchen.

4 Kommentare

Amoxicillin[/url] Buy Amoxicillin uif.qzvd.janeausten.co.uk.jlz.ao http://mewkid.net/when-is-xuxlya/
exurihtib August 03, 2020
Without Prescription[/url] Amoxicillin 500mg dyw.fnsh.janeausten.co.uk.oeh.sm http://mewkid.net/when-is-xuxlya/
agawacesata August 03, 2020
No Prescription[/url] Buy Amoxil yfa.owfx.janeausten.co.uk.ypm.zu http://mewkid.net/when-is-xuxlya/
oxohidino August 03, 2020
Online[/url] Amoxicillin No Prescription geu.ojua.janeausten.co.uk.bkf.ez http://mewkid.net/when-is-xuxlya/
eurefey August 03, 2020

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert