Herr Bennet in Bath - Charles Nevin

MR BENNET IM BAD

Meine Damen und Herren, Bewunderer von Jane und Liebhaber der Literatur, ich gebe Ihnen den wahren Helden des Stolzes und der Vorurteile - und möglicherweise des gesamten Austen-Kanons - Mr. Bennet! Denn wer sonst kann sich mit dem Weisen Seher von Longbourn vergleichen, diesem witzigen König von Herts, dem reuigsten Ehemann, Väter und Philosophen? Manchmal in BathKein Charakter aus der Feder von Miss Austen ist nur eine Chiffre oder eine bequeme Folie. Sogar die hochmütigen Sachenhemden und unähnlichen Zauberer haben betörende Tiefen. Aber für reumütige Komplexitäten, bewundernswerte Stärken und bedauernde Schwächen ist Herr Bennet sicherlich so allein, wie er gerne in seiner Bibliothek ist. Ich bin seit langem sein Bewunderer, vor allem wegen des köstlichen Witzes, aber erst als ich mich entschied, ihn in einer Kurzgeschichte zu spielen, schätzte ich eine so abgerundete Figur, wie Sie sie in der Fiktion finden werden, die Jane mit einer Zuneigung porträtiert triumphierend überlebt ihre wulstige Anerkennung seiner Fehler. Wenn die große Krise von Lydia und Wickham ausbricht, ist es die Austen-Zauberei, seine Schwäche nicht nur zu einer Überraschung zu machen, sondern uns auch Mitleid mit ihm zu bereiten. Und wie viel vorhersehbarer wäre es gewesen, ihn zum Helden der Stunde zu machen! Nicht zum ersten Mal fragen Sie sich, wie nah Reverend George Austen ist Herr Bennet. Und wie es Ihre Zuneigung fördert, selbst Vater eines bestimmten Typs zu sein. Wie auch immer, ich entschied, dass er sicherlich ein bisschen mehr Spaß gebrauchen könnte und dass es keinen besseren Ort gibt, um es ihm zu geben als Bath, wo er - offensichtlich widerstrebend - zu einem Aufenthalt bei seiner Frau und seinen Töchtern angekommen ist. Aber zuerst gibt es meinen Bericht über seinen ersten Besuch als junger Mann, der mindestens eine sehr bedeutende Konsequenz hatte. Zu den Charakteren, denen er begegnet, gehören Dr. Johnson, James Boswell und der berüchtigte Bath Highwayman, Sixteen String Jack Rann. Herr Bennet Von dort aus ziehen wir in seine Gegenwart und entkommen dem hinteren Fenster des Hauses - nicht überraschend in der Gay Street - und kehren zum berühmten Pelican Inn zurück, in dem sich heute das Hilton Hotel in all seiner nicht allgemein gelobten Moderne befindet. Natürlich kann ich nicht zu viel verraten, aber er hat eine knappe Flucht vor einem Schicksal, das noch schlimmer ist, als mit Fitzwilliam Darcy ein kleines Gespräch führen und Tee trinken zu müssen ein deux mit Lady Catherine de Bourg oder Zeuge des Treffens von Herrn Collins mit dem Erzbischof von Canterbury. Ich muss auch eine andere Unverschämtheit gestehen: Ich habe Herrn Bennet einen Vornamen gegeben! Gordon und Alan hatten ihre Verdienste, aber am Ende entschied ich mich für Anthony für die Euphonie. Also, Entschuldigung an alle; Ich stelle mir aber auch gerne die spürbare Anhebung der Augenbrauen von Frau Bennets Ehemann bei diesen Freiheiten vor. Und Miss Austens, zusammen mit hoffentlich der Spur eines Lächelns. Charles Nevin ist ein preisgekrönter Journalist, nationaler Zeitungskolumnist, Autor und Humorist.

* Holen Sie sich eine signierte Ausgabe von Charles Nevins Buch Hier.*

 

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert