Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Lüfter: unverzichtbares Zubehör

Fans: Essential Accessories - JaneAusten.co.uk
fan

Lüfter: unverzichtbares Zubehör

Eine fertige Coquette bei einem Ball fragte einen Herrn in ihrer Nähe, während sie ihren Tucker einstellte, ob er einen Fan flirten könne, den sie in der Hand hielt. "Nein, Madame", antwortete er und benutzte es, "aber ich kann einen Flirt fächern." Port Folio, 1802

In den Jahren vor der zentralen Klimaanlage war der Fan einer Dame ein wesentliches Werkzeug, nicht nur für Komfort, sondern auch für die Kommunikation. Regency -Fans waren aus Holz oder Elfenbein und verschönert von kleinen Spiegeln und Juwelen bis hin zu Porträts und Federn und waren sicherlich ein vielseitiges Accessoire. Einfach oder ausgefallen, mit Farbe oder Spitzenverkleidung, in jeder Größe oder Form waren die Lüfter sicherlich ein notwendiges Regency -Accessoire.

In Accessoires von KleidKatherine Lester und Bess Oerke geben an, dass "der große Triumph des Fans im 18. Jahrhundert zur Gründung bestimmter Konventionen und Gesten bei der Behandlung des Fans führte, die als erstes angesehen wurden. In der Geste war die Dame ausnahmslos angesehen. Enthüllt durch die Art und Weise, wie sie ihren Fan schaffte! Obwohl sie alle Reize von Schönheit und Unterscheidung besaß und in diesem scheiterte, ging sie leise in soziale Oblivion ein. "

Mit dem Verblassen von aufwändigen "Gerichtsmanieren" während der Regentschaft wurde die Manipulation des Fans von geringerer Bedeutung, obwohl es seinen Platz "als natürliche Erweiterung der weiblichen Körpersprache, leicht verfeinert und durch Vorschriften der Etikette kanalisiert" beibehalten hat. Die Kunst des "Flatterns" (sich in einer anmutigen und manchmal sinnvollen Art und Weise, sich selbst zu fächern) soll drei Monate dauern, bis viele Mädchen zweifellos Stunden praktizieren. 

Sprache des Regency -Fans

In der viktorianischen Zeit war der Fan wieder zum Symbol des weiblichen Flirts geworden. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts finden wir Listen, die so komisch auch erstellt werden. Diese Listen wurden zwar heute humorvoll, wurden für die veröffentlicht "Ausbildung" von jungen Damen. (Ist es wirklich so anders als viel von dem, was in den heutigen Teen -Magazinen veröffentlicht wird?) Einige dieser Gesten und ihre Bedeutungen folgen:

Mit Griff zu Lippen Küss mich
Tragen Sie es in der rechten Hand vor dem Gesicht Folgen Sie mir
In der linken Hand tragen Bekannte wünschen
Platzieren Sie es am linken Ohr Du hast dich verändert
In der linken Hand wirbeln Ich möchte dich loswerden
Über die Stirn ziehen Wir werden beobachtet
In der rechten Hand tragen Sie sind zu bereit
Zeichnen der rechten Wange zeichnen Ich liebe dich
Durch Hand ziehen ich hasse dich
In der rechten Hand drehen Ich liebe einen anderen
Schließen Ich möchte mit Ihnen sprechen
Über die Augen ziehen Es tut mir leid
Es auf der rechten Wange ruhen lassen Ja
Es auf der linken Wange ruhen lassen NEIN
Öffnen und Schliessen Du bist grausam
Fallen Wir sind Freunde
Langsam fächern Ich bin verheiratet
Fanning Fast ich bin verlobt
Weit öffnen Warte auf mich

(Sicherlich ist dies eine idealisierte Liste. Bitte denken Sie daran, dass es am besten ist, wenn ich diese Liste im Indianapolis Children's Museum bekam, wenn ich die Zunge in der Wange genommen habe!)

 

Ressourcen für diesen Artikel:

  • "Jane Austen, in Stil" Susan Watkins, 1990 Thames und Hudson;
  • "The Book of Fans" Nancy Armstrong, 1978 Mayflower Books, Inc;
  • "Historic Dress in America" ​​Elisabeth McClellan, 1910 George W. Jacobs & Co.
  • Das Victoria Message Board
  • Die Sprache des Fans: eine andere Liste

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

The Reticule: the Regency Purse - JaneAusten.co.uk
purse

Das Reticule: die Regentschaft Seisgeld

Reticule: die Regentschaft Geldbörse

Weiterlesen