Lüfter: unverzichtbares Zubehör

Eine fertige Kokette an einem Ball fragte einen Gentleman in ihrer Nähe, während sie ihren Tucker justierte, ob er einen Fächer flirten könne, den sie in der Hand hielt. "Nein, Madame", antwortete er und benutzte es weiter, "aber ich kann einen Flirt fächern." Port Folio, 1802

In den Jahren vor der zentralen Klimaanlage war ein Damenventilator ein wesentliches Instrument, nicht nur für den Komfort, sondern auch für die Kommunikation. Regency-Fans aus Holz oder Elfenbein, die mit kleinen Spiegeln und Juwelen, Porträts und Federn verziert waren, waren mit Sicherheit ein vielseitiges Accessoire. Schlicht oder schick, mit Farbe oder Spitzenbesatz, in jeder Größe oder Form, Fans waren sicherlich ein notwendiges Regentschaftszubehör.

Im Accessoires von KleidKatherine Lester und Bess Oerke erklären: "Der große Triumph des Fans im 18. Jahrhundert führte zur Festlegung bestimmter Konventionen und Gesten im Umgang mit dem Fan, die als von größter Bedeutung angesehen wurden. In der Geste, in der Ruhe, war die Dame ausnahmslos offenbart durch die Art und Weise, wie sie ihren Fan geführt hat! Obwohl sie alle Reize der Schönheit und Unterscheidung besaß und dies nicht schaffte, geriet sie leise in soziale Vergessenheit. "

Mit dem Verblassen ausgefeilter "Hofmanieren" während der Regentschaft wurde die Manipulation des Fans von geringerer Bedeutung, obwohl sie ihren Platz "als natürliche Erweiterung der weiblichen Körpersprache, leicht verfeinert und durch Etikettevorschriften kanalisiert" behielt. Es wurde gesagt, dass die Kunst des "Flatterns" (sich selbst auf anmutige und manchmal bedeutungsvolle Weise zu fächern) drei Monate in Anspruch nehmen sollte, und viele Mädchen verbrachten zweifellos Stunden damit, zu üben. Kaufen Sie georgianische Spitzenfächer bei unser Online-Geschenkeladen!

Sprache des Regency-Fans

Zu viktorianischen Zeiten war der Fan wieder zum Symbol des weiblichen Flirts geworden. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts finden wir Listen, wie komisch sie auch sein mögen. Diese Listen, obwohl heute humorvoll, wurden für die veröffentlicht "Bildung" von jungen Damen. (Unterscheidet es sich wirklich so sehr von dem, was in den heutigen Jugendmagazinen veröffentlicht wird?) Einige dieser Gesten und ihre Bedeutung folgen:

Mit Griff an den Lippen Küss mich
Tragen Sie es in der rechten Hand vor dem Gesicht Folge mir
Tragen in der linken Hand Bekanntschaft mit Bekanntschaft
Platzieren Sie es auf dem linken Ohr Du hast dich verändert
Wirbelnd in der linken Hand Ich möchte dich loswerden
Über die Stirn zeichnen Wir werden beobachtet
In der rechten Hand tragen Du bist zu bereit
Zeichnung über die rechte Wange ich liebe dich
Durch die Hand zeichnen ich hasse dich
Wirbelnd in der rechten Hand Ich liebe einen anderen
Schließen Sie es Ich möchte mit dir sprechen
Über die Augen zeichnen tut mir leid
Lass es auf der rechten Wange ruhen Ja
Lass es auf der linken Wange ruhen Nein
Öffnen und Schliessen Du bist grausam
Fallenlassen Wir sind Freunde
Langsam fächern ich bin verheiratet
Schnell fächern ich bin verlobt
Weit öffnen Warte auf mich

(Dies ist sicherlich eine idealisierte Liste. Bitte denken Sie daran, dass ich diese Liste zwar im Indianapolis Children's Museum erhalten habe, es aber am besten ist, wenn man sie mit der Zunge in die Hand nimmt!)

 

Ressourcen für diesen Artikel:

  • "Jane Austen, In Style" Susan Watkins, 1990 Thames and Hudson;
  • "Das Buch der Fans" Nancy Armstrong, 1978 Mayflower Books, Inc;
  • "Historisches Kleid in Amerika" Elisabeth McClellan, 1910 George W. Jacobs & Co.
  • Das Victoria Message Board
  • Die Sprache des Fans: Eine andere Liste
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Besuchen Sie unseren Geschenkeladen und Flucht in die Welt von Jane Austen und kaufe deinen eigenen Fan!

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert