Brot-Butter-Pudding mit Johannisbeeren

Brot-Butter-Pudding mit Johannisbeeren

Bread and Butter Pudding ist ein Brotdessert, das in der Küche vieler Länder beliebt ist, darunter in Irland, Großbritannien, Frankreich, Belgien, Puerto Rico, Mexiko, Malta, Argentinien, Louisiana Creole und den südlichen Vereinigten Staaten. In anderen Sprachen ist der Name eine Übersetzung von "Brotpudding" oder auch nur "Pudding", zum Beispiel "pudín" oder "budín" auf Spanisch; auch auf Spanisch ist ein anderer Name "migas" (Krümel). Es gibt kein festes Rezept, aber es wird normalerweise aus abgestandenem (normalerweise übrig gebliebenem) Brot und einer Kombination von Zutaten wie Milch, Ei, Suet, Zucker oder Sirup, Trockenfrüchten und Gewürzen wie Zimt, Muskatnuss, Muskatblüte oder Vanille. Das Brot wird in den Flüssigkeiten eingeweicht, mit den anderen Zutaten gemischt und gebacken.

Es kann mit einer süßen Sauce wie Whisky-Sauce, Rum-Sauce oder Karamellsauce serviert werden, wird aber normalerweise mit Zucker bestreut und warm in Quadraten oder Scheiben gegessen. In Kanada wird es oft mit Ahornsirup hergestellt. In Malaysia wird Brotpudding mit Puddingsauce gegessen. In Hongkong, China, wird Brotpudding normalerweise mit Vanillecreme-Dressing serviert. Dieses Rezept für "Bread and Butter Pudding" stammt von Maria Eliza Ketleby Rundell Ein neues System der Hausmannskost, 1814, und zeigt Johannisbeeren in einer Hauptrolle. Das folgende Rezept wurde mit Genehmigung von "Tabelle für 2 ... oder mehr" nachgedruckt. Butterbrotpudding (serviert 1-2, hängt davon ab, wen man essen kann) Wenige Scheiben französisches Brot, etwa ¼ eines Stocks Etwas Butter, die zum Verteilen von 150 ml Milch erweicht wurde 75 ml Schlagsahne 1 Ei Wenige Tropfen Vanilleextrakt 3 TL Zucker 2 EL Johannisbeeren oder Rosinen 1 Butter über Brotscheiben verteilen. Oh bitte sei großzügig. 2. Brotscheiben in eine leicht gebutterte Auflaufform geben. 3. Rosinen oder Johannisbeeren darüber streuen. 4. Milch, Schlagsahne, Vanille und Ei mischen. 5. ¾ davon über arrangiertes Brot gießen. Zucker über das Brot streuen. 6. Lassen Sie das Brot einige Minuten einweichen, bevor Sie den Rest der Eimischung einfüllen. 7. Im vorgeheizten Ofen bei 160 ° C in einem Wasserbad 40-45 Minuten backen oder bis ein eingesetztes Messer sauber herauskommt.
Lassen Sie das Brot einweichen und einweichen, dann gießen Sie den Rest des Puddings hinein.


Wendy lebt in Malaysia, wo sie gerne für ihren Mann und zwei junge Töchter kocht und die Rezepte, die sie kreiert, wie dieses für Brot und Butterpudding, auf ihrem Blog teilt. Tabelle für 2 ... oder mehr: http://wendyinkk.blogspot.com.

1 Kommentar

The best b&b pudding I’ve ever tasted

Thanaa Juli 26, 2020

Einen Kommentar hinterlassen