September in Regency Bath

Überall außer in Bath Diesen Monat machen die Austens einen frühen Start. Nach einem Frühstück für Reisende an diesem kühlen, hellen Morgen machen sie sich auf den Weg zum White Hart Inn in der Cheap Street, nur einen Steinwurf vom Abbey Churchyard entfernt, um ihre Plätze in der Taunton Mail einzunehmen. Ach - diese Coaching-Herberge, die in "Überzeugung"Als Kulisse für die Familienfeier der Musgroves und Anne Elliots ergreifende Verteidigung gegen Harville wegen der Beständigkeit von Frauen wurde sie niedergerissen. Aber die Cheap Street führt uns immer noch zur Stall Street und zum alten Südtor der mittelalterlichen Stadt über die Brücke über den Avon und die stetige Steigung der Wells Road hinauf - oder "der Wellsway", wie er jetzt genannt wird. Dies wäre die Urlaubsroute der Austens von Bath nach Wells und von dort nach Taunton, Exeter und zum Meer gewesen Obwohl die Austens gut verbunden waren, waren sie alles andere als wohlhabend, und Jane, Cassandra und ihre älteren Eltern reisten mit ziemlicher Sicherheit mit einer öffentlichen Postkutsche, die mit einer Geschwindigkeit von acht Meilen pro Stunde dahin rumpelte. Wenn der Sommer gewesen wäre trocken, mit etwas Glück konnte der jährliche Exodus zu den wilderen Ufern des West Country nur ein paar Tage dauern. Nur? Nur ein paar Tage geriffelte Straße in einem ungefederten Bus, mit mindestens einer Übernachtung in einem fremden Bett Viele Rentner hätten es getan zu Hause sicher geblieben. Aber die Austener Eltern scheinen auf Reisen alte Vögel gewesen zu sein. Trotz seines relativ fortgeschrittenen Alters war Reverend George Austens angesehene silberhaarige Figur jeden September zu sehen, der seine Frauen wie ein gütiger und ordentlicher alttestamentlicher Prophet von den Fleischtöpfen von Bath wegführte, um nach neuen Szenen und frischen Gesichtern zu suchen. Er muss angefeuert worden sein, als seine Tochter Jane ihre alten Geister wiedererlangte, als die Straßen und Plätze von Bath zurückgelassen wurden. Es ist kein Geheimnis, dass Jane diese Jahreszeit am besten geliebt hat. Ihre zukünftige Heldin Anne Elliot sollte für ihren Schöpfer sprechen, als sie dazu gebracht wurde, "fürchte die möglichen Hitzeperioden des Septembers in all dem weißen Glanz von Bath". Außerdem Anne betrübt über die Möglichkeit, auf alle so süßen und traurigen Einflüsse der Herbstmonate des Landes verzichten zu müssen"Jane hatte seit vielen Monaten eine Sehnsucht nach dem Meer. In ihren Briefen von 1801, dem Jahr des Umzugs nach Bath, hatte sie die Wunde ihres Verlustes der Landschaft von Hampshire mit der Erwartung von" Sommern am Meer oder in Wales ". Wenn sie nach Bath gehen müssten, um zu leben, wäre Bath zumindest näher an der Küste von Dorset oder Devon. Sie könnte vielleicht die Herrlichkeit der wechselnden Blätter unter einem Pfauenhimmel und neben einem Azurblau genießen Die Austens schienen 1801 das modische Sidmouth, 1802 das malerische Dawlish und das milde Teignmouth besucht zu haben. Sie entdeckten das Juwel von West-Dorset, Lyme Regis, im milden Sommer des St. Martin im November 1803. Der Marsch der Landzungen nach Osten Der Höhepunkt mit Golden Cap und die Weite der Lyme Bay machen dieses Stück zu einem besonders offen bewaffneten, großräumigen Stück der Küste. Im Westen befindet sich der umgestürzte exotische Dschungel von Pinhay oder Pinny, wie Jane es nannte "Grüne Abgründe zwischen romantischen Felsen, verstreuten Bäumen und Obstgärten mit üppigem Wachstum". Im Gegensatz dazu wird Lyme selbst von dem stabilen Arm der Hafenmauer geschätzt, der als Cobb bekannt ist. Eine merkwürdige Reihe von Sprossen, die als Stufen zwischen den Cobb-Ebenen fungieren, scheinen Janes Fantasie zum Arbeiten gebracht zu haben. Hier könnte vielleicht ein tapferer Kapitän eine liebenswerte Verwundbarkeit zeigen. Vielleicht konnte er es nicht schaffen, eine kokette junge Dame zu erwischen, als sie hinunter sprang. Sie konnte ihn ausrufen hören "Oh Gott, ihr Vater und ihre Mutter!" und die junge Dame würde dort liegen, still und weiß, aber nicht tot. Es würde keine Tragödie in ihren Büchern geben. Alles würde sich als ein Werk der Vorsehung herausstellen. Jane Austen ging an die Wand und überlegte, ihre Fantasie nahm mit den wogenden Wolken und den taumelnden Wellen zu. Es war gut, von der Stadt wegzukommen. Jane wurde 1775 geboren und erlebte sowohl das Hochwasser des Zeitalters der Vernunft als auch die Wende der Flut in die Romantik. Der Tourismus für die Freizeitklassen erlebte eine Revolution. Bis 1800 bot "Wasser nehmen" in Bath eine "Ruhekur", die im Konzept des 18. Jahrhunderts die Gelegenheit bot, Gleichgesinnte in einer kultivierten und eleganten Umgebung zu treffen und zu begrüßen, um bei Tag mit ihnen zu spazieren und zu tanzen mit ihnen bei Nacht in einem geordneten, einvernehmlichen und vorherbestimmten sozialen Ritual. Jetzt, in den ersten Jahren des neunzehnten Jahrhunderts, lag das Verlangen nach etwas Größerem, Erhabenerem in der Luft. Das wortwörtliche Konzept der "riesigen und mächtigen Formen" der Natur, byronische Sehnsüchte nach jenen Qualitäten der Wildheit und Abgeschiedenheit, die Sie zu einem besseren Wissen über sich selbst bringen, war zum ersten Mal mit der Idee eines Urlaubsausflugs verbunden. Jane Austen, die skeptische Teenagerin des Zeitalters der Vernunft, sollte sich im späteren Leben als echte Romantikerin oder sogar Romantikerin mit einem großen R im literarischen Sinne zeigen. Wie Anne Elliott, Sie war in ihrer Jugend zur Klugheit gezwungen worden. Als sie älter wurde, lernte sie Romantik, die natürliche Fortsetzung eines unnatürlichen Anfangs. " Nach Janes Tod kritzelte Cassandra am Rand neben diesen Worten in ihrer eigenen Kopie von "Überzeugung "- "Liebe, liebe Jane, das verdient es, in goldenen Buchstaben geschrieben zu werden". Was genau war die Romantik im wahrsten Sinne des Wortes, die Jane an diesen Küstenabschnitt zog? ""Und ein sehr seltsamer Fremder muss es sein, der in der unmittelbaren Umgebung von Lyme keinen Zauber empfindet und es besser wissen möchte."Was um alles in der Welt meint sie, wenn sie hier in einem Brief von 1804 von Lyme an Cassandra im nahe gelegenen Sidmouth sagt, dass es das war?"absolut notwendig für mich, um das kleine Fieber und die Unwohlsein zu haben, die all diese Mode gewesen sind Woche bei Lyme "? Rasten ihre Impulse nur beim Rollen des von Byron als "tief und dunkelblau" bezeichneten Ozeans, oder gab es bei Lyme einen anderen, menschlicheren Faktor, der die normalerweise ironische, distanzierte Jane beeinflusste? Warum verdächtigen wir sie einer verschlüsselten Nachricht? Nur wegen der langjährigen Legende in der Familie von Tante Janes West Country-Romanze, einem verblassten Rosenknospen, den Cassandra den Nichten zuwarf, möglicherweise um ihre unverschämte Neugier auf das Liebesleben ihrer berühmten Tante zu stoppen. Aber seltsamerweise sollte Jane genau diesen Ausdruck "kleines Fieber" wiederholen, wenn sie über Louisas und Henrietta Musgroves Verliebtheit in Captain Wentworth schrieb. Mit ihnen, "es war keine Liebe, es war ein wenig Fieber der Bewunderung, aber es könnte, wahrscheinlich, in der Liebe zu einigen enden. " Aber vielleicht sind wir phantasievoll. Vielleicht war Janes "Romanze" nur in ihren Antworten auf die natürliche Welt enthalten. Vielleicht sehnte sie sich einfach nach dem Anblick und den Geräuschen von "den Wellen, die sich dem Kieselufer nähern" und erinnerte uns daran, wie "unsere Minuten zu Ende gehen" - so Shakespeare. Einundvierzig Jahre sind nicht lang genug, um mit Reiseflecken und steifen Gliedmaßen am Ufer entlang zu schlendern und die Motorhaubenschnüre zu lösen, um den Saum des Kleides rücksichtslos nass zu machen, wenn man am äußersten Rand des Landes entlang geht. Die Ewigkeit reicht nicht aus Verweilen und blicken, wie alle verweilen und starren müssen, wenn sie zum Meer zurückkehren, die es verdienen, es überhaupt zu betrachten. Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Besuchen Sie unseren Geschenkeladen und Flucht in die Welt von Jane Austen.