Polemoskop: Georgische "Eifersuchtbrille"

FatwomanspyPolemoskop: Georgische "Eifersuchtbrille"

Dieser Artikel der Autorin Laurie Benson erschien ursprünglich in ihrem Blog, Laurie Bensons gemütlicher Salon. Es wird hier mit Genehmigung verwendet. Stellen Sie sich vor, Sie besuchen eine Aufführung im Theatre Royal, Drury Lane, und entdecken, dass das Objekt Ihrer Zuneigung in einer Box rechts von Ihnen sitzt. Sie haben keine Lust, aus sich selbst ein Spektakel zu machen, indem Sie sich aus Ihrer Box lehnen, um zu sehen, mit wem sie zusammen sind. Nehmen Sie also ein scheinbar gerades Fernglas heraus und richten Sie es auf die Bühne. Während es so aussieht, als würden Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Aufführung richten, können Sie mit dem genialen Fernglas, das Sie in der Hand halten, die Personen in der Box rechts von Ihnen beobachten. Jetzt können Sie nach Herzenslust starren und niemand wird klüger sein. Als ich in der vergangenen Woche nach einer antiken Opernbrille recherchierte, stieß ich auf ein lustiges Accessoire, von dem ich noch nie gehört hatte, dass es als "Eifersuchtsglas" bekannt ist. Es sieht aus wie eine Oper oder ein Fernglas mit einem einzigen Fass, enthält jedoch eine schräge Linse und eine seitliche Öffnung, mit denen der Benutzer diskret sehen kann, was links oder rechts von ihm geschieht. Georgisches Polemoskop Das Eifersuchtsglas, auch als Polemoskop bekannt, wurde 1637 vom deutsch-polnischen Astronomen Johannes Hevelius erfunden. Hevelius glaubte, seine Erfindung könne militärische Zwecke haben, der Betrachtungswinkel sei jedoch zu eng. Während des 18th Jahrhundert begann die allgemeine Bevölkerung, das Polemoskop zu benutzen, um andere Menschen auszuspionieren. Bilder Mit der Zeit und der steigenden Nachfrage nach Eifersuchtsbrillen wurden Innovationen an Hevelius 'ursprünglichem Design vorgenommen. Das oben abgebildete Eifersuchtsglas wurde in Frankreich hergestellt und stammt aus den Jahren 1750-1770. Es hat ein Messingokular und eine blaue Emaille-Hülle mit weißen dekorativen Verzierungen. Eine klappbare „Linsenabdeckung“ verbirgt ein Ablagefach, das wahrscheinlich für Schnupftabak oder eine Pomade verwendet wurde. Der ovale Spiegel mit einer umgebenden grünen Schnur öffnet sich zur Seite und ermöglicht dem Benutzer das Betrachten des reflektierten Bildes. Hergestellt in England, 1760 Eifersuchtsbrillen wurden auch für bestimmte Geschlechter entwickelt. Dieses Eifersuchtsglas stammt aus England und wurde 1760 hergestellt. Es wurde speziell für einen Gentleman entworfen und verfügt über eine Reihe von Ausstattungen. Der Messingkörper ist mit grün gebeiztem Schlangenleder bedeckt und in die Messingkappe ist ein Magnetkompass eingesetzt. Der Kern enthält ein Gentleman-Maniküre-Set und eine Nagelschere, einen klappbaren Elfenbein-Notenschieber, einen Bleistift, ein Klappmesser, eine Nadel und eine Pinzette mit einem Feilengriff. Es erinnert mich an eine 18th Jahrhundertversion eines Schweizer Taschenmessers. Anfang 19. "Eifersucht Glas" Die Damen hatten auch eine speziell für sie kreierte Eifersuchtsbrille. So früh 19th Jahrhundert Eifersucht Glas wurde in Paris von Bointaburet hergestellt. Es enthält eine Tablettenhülle unter dem Deckel und eine nur 2 cm breite Miniatur-Duftflasche, die in den Lauf passt. Sollte das Verhalten eines bestimmten Herrn eine Frau ohnmächtig machen, könnte der Inhalt der Flasche helfen, sie wiederzubeleben.
Laurie Benson
Laurie Benson in einer Regentschaftsautorin, die gerne Antiquitäten sammelt. Sie begann ihre Karriere als Werbetexterin und bewarb eine Vielzahl von Produkten, von Hot Dogs bis hin zu Kredit-Score-Berichten. Nachdem sie sich frei genommen hatte, um Kinder zu haben, wurde ihr klar, wie sehr sie das Schreiben vermisste. Während einer Tour durch ein historisches Haus kam ihr die Idee für ihren ersten Roman und sie hat seitdem nicht aufgehört zu schreiben. Sie können Laurie auf Twitter unter folgen @LaurieBwrites Verwendete Quelle: The College of Optometrists: http://www.college-optometrists.org/en/college/museyeum/online_exhibitions/optical_entertainment/jealousy.cfm

3 Kommentare

Visa
[url=http://www.g9991c93n49eelyo6n9n6ug9vwua9738s.org/]umpkmonoodi[/url]
ampkmonoodi
mpkmonoodi http://www.g9991c93n49eelyo6n9n6ug9vwua9738s.org/

mpkmonoodi April 14, 2021
500 Mg[/url] Amoxicillin Online tcx.intx.janeausten.co.uk.bbn.au http://mewkid.net/when-is-xuxlya2/
omenuyajug Dezember 07, 2020

] Buy Amoxicillin Online odr.yncx.janeausten.co.uk.hzb.ve http://mewkid.net/when-is-xuxlya2/

aguzoxjac Dezember 07, 2020

Einen Kommentar hinterlassen