Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Die Damenschneiderin

The Ladies' Dressmaker - JaneAusten.co.uk
dressmaker

Die Damenschneiderin

Die Geschäfte eines Manuta-Herstellers, der jetzt fast jeden von Damen verwendeten Kleidungsartikel enthält, außer vielleicht denen, die zu Kopf und Füßen gehören, ist zu bekannt dafür, dass sie Beschreibung benötigen.

Diese Platte ist eine Darstellung eines Mantua-Herstellers, der das Muster durch ein Stück Papier oder von Stoff von einer Dame abnimmt. Das Muster, wenn er in Stoff genommen wird, wird anschließend zur Futter des Kleides. Dieses Geschäft verlangt, in denen, die sich darin übertreffen würden, einen beträchtlichen Anteil des Geschmacks, aber kein großes Kapital, um es weiterzumachen, es sei denn, es ist für die Herstellung des Unternehmens für die Geschäftstätigkeit von Einrichtungsmaterialien geeignet. Die Kunden des Mantua-Herstellers sind nicht immer leicht erfreut: Sie erwarten häufig mehr von ihrem Kleid als zu geben.

Der Mantua-Hersteller muss ein erfahrener Anatomiker sein; Ein Muss, wenn er mit der Bedacht ausgewählt wird, einen Namen französischer Kündigung haben: Sie muss wissen, wie man alle Mängel in den Proportionen des Körpers verbergen und in der Lage sein, durch die Aufenthalte zu formen oder zu formen, dass sie den Körper korrigiert, den sie möglicherweise nicht korrigiert, nicht stören die Freuden des Gaumens. Es wird daher durch leicht zugegeben, dass die Perfektion des Kleides und die Kunst, den fairen Sex in diesem speziellen zu erfreuen, nicht ohne Genie erhalten werden kann. Das Geschäft eines Mantua-Herstellers ist, wenn es in großem Umfang und in einer modischen Situation durchgeführt wird, sehr profitabel. Aber die bloßen Arbeitsfrauen erzielen überhaupt keine Gewinne für ihre Arbeit; Sie sind häufig verpflichtet, sich sehr späte Stunden aufzusetzen, und die Belohnung für zusätzliche Arbeiten ist im Allgemeinen eine schlechte Vergütung für die verbreitete Zeit. Der Preis, der für die Herstellung von Kleidern berechnet wird, kann nicht geschätzt werden: Es variiert mit dem zu ergebenen Artikel; mit dem Ruf des Herstellers; mit ihrer Lebenssituation; und sogar mit der Jahreszeit.


Aus "The Ladies 'Schneiderin", das Tradesbuch (London, 1804)

Genossen diesen Artikel? Wenn Sie einen Takt nicht verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie sich für die angemeldet haben Jane Austen Newsletter Für exklusive Updates und Rabatte von Unser Online -Geschenkeladen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

The Straw Hat Maker - JaneAusten.co.uk
guinea

Der Strohhutmacher

Die Arbeiter hinter High Fashion

Weiterlesen
The Chemisette - JaneAusten.co.uk
chemise

Die Chemisette

Modestys Anforderungen erfüllen ...

Weiterlesen