website Bericht von Joseph Paisley: "Der berühmte Gretna Green Parson" - Jane Austen articles and blog Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Joseph Paisley: "Der gefeierte Gretna Green Parson"

Joseph Paisley: 'The Celebrated Gretna Green Parson' - JaneAusten.co.uk
anvil

Joseph Paisley: "Der gefeierte Gretna Green Parson"

"Mein lieber Harriet,

Sie werden lachen, wenn Sie wissen, wo ich weg bin, und ich kann nicht anders, als mich morgens am Morgen zu lachen, sobald ich vermisst werde. Ich gehe nach Gretna Green, und wenn du nicht erraten kannst, wer, ich werde dir ein Simpleeton denken, denn es gibt nur einen Mann auf der Welt, den ich liebe, und er ist ein Engel. Ohne ihn sollte ich niemals glücklich sein, also denken Sie, es schadet es nicht, ab zu sein. Sie müssen ihnen bei Longbourn of My Going kein Wort schicken, wenn Sie es nicht mögen, denn es wird die Überraschung die größere machen, wenn ich ihnen schreibe und meinen Namen Lydia Wickham unterschreibe. Was für ein guter Witz wird es sein! 

-Jane Austen, "Stolz und Vorurteil"

Joseph Paisley wurde um 1730 südlich von Gretna Green geboren. Tradition als ein großer und gut gebauter Mann beschrieben und erklärt, dass Paisley ein Tabakconist war, der Schmied wurde, aber nachdem er einige Zeit als letzteres gearbeitet hatte, war es, dass es mehr Geld gab, junge Paare zu heiraten. Paisley ist ein selbststiler Priester und ist größtenteils für die Folklore verantwortlich, die Gretna Green umgibt. Heute hat sich das Interesse an Gretna Green wiederbelebt, was mit der steigenden Popularität der Regentschaftsgeschichte und dank der Bemühungen eines engagierten wenigen Gretna Greens berühmten Schmiedegeschäfts zu einer Besucherattraktion verwandelt wurde. Wir fanden es passend, mit unseren Lesern einen charmanten Bericht über Paisley zu teilen, das erschien in der Lady's Magazine oder unterhaltsamer Begleiter für den fairen Sex, der ausschließlich zu ihrer Verwendung und Belustigung angeeignet istim Mai 1811. 

An den Herausgeber der Lady's Magazine  

HERR, Ich biete Ihnen ein Konto ein (von der Carlisle Journal) des Gretna-grün Parson, der vor einigen Tagen starb, ebenso eine Ätzen, was eine hervorragende Ähnlichkeit ist und vor einigen Jahren von einem benachbarten Landjungen ohne Kenntnis des Pfarrers eingenommen wurde; Er ist nicht bereit, zu einem solchen Zweck zu sitzen. Wenn Sie denkt, dass sie es wert sind, veröffentlicht zu werden, sind sie zu Ihrem Service. Zusätzlich zu dem gedruckten Bericht kann ich Ihnen versichern, dass vor ungefähr achtzehn Monaten in Gegenwart eines Freundes von mir, der ihn angerufen hat (obwohl am Nachmittag, und zuvor viel getrunken hatte, wie immer) er verschluckte siebzehn Gläser roher Brandy. Ich bin, & c. John Norman Kirkandrews in der Nähe von Carlisle. 

 

 

Joseph Paisley von Copping Celebrity wurde im Jahr 1728 oder 1729 an den Grenzen Englands geboren, im obskuren Hamlet Lenoxtown, etwa eine Meile von Gretna Green entfernt; An welchem ​​Ort und in Springfield (sein unmittelbarer Nachbar) war das Thema dieser Memoiren ein halbes Jahrhundert lang weiterhin die Eheketten zusammengeschweißt und zu Beginn der großen oder elenden großen Vielfalt ängstlicher Liebhaber,------------------------- Das Leben, Paisley, war an einen Tabakconisten eingebunden; Als er jedoch von dieser Beschäftigung angewidert wurde, änderte er sie für den eines Fischers und durfte von seinen Brüdern die Handfläche bei allen Gelegenheiten tragen, in denen Stärke und Beweglichkeit erforderlich waren. In dieser bescheidenen Fähigkeit wurde er in die Geheimnisse eines Berufs initiiert, den er mit einer solchen Adresse schaffte. Er hatte einen Zusammenhang mit einem Walter Cowtard gebildet, der sehr nahe an Sarkfoot lebte. Und wer, wie Seltsame dachte, es könnte erscheinen, war sowohl ein Schmuggler als auch ein Priester! Old Watty hatte das Unglück, aber gleichgültig zu sein, hatte "ein Reeky -Haus" und, was vielleicht noch schlimmer ist, eine schimpfende Frau, so dass er die Heiratszeremonie am offenen Strand unter den Furze benötigt hat, oder. Wie es provinziell genannt wird, wimle. Bei diesen Gelegenheiten amtierte der junge Paisley als Angestellter.

Aber unser Held hatte Ehrgeiz und er wollte nur eine Gelegenheit für seine Anstrengung. Eine Gelegenheit bot sich bald an;-einmal ging auf die Isle of Mann, um über eine Ladung von Schmuggelbrand zu holen. während sein Assistent zu Hause blieb, um die notwendigen Riten während der Abwesenheit des ersteren durchzuführen. Er stellte fest, dass er die eheliche Bindung gleichermaßen wie seinen Meister und gleichzeitig unter einer finanziellen Verlegenheit auf eigene Faust eröffnen konnte. Er begann auf eigene Darstellung und überwältigte sich von seiner Fähigkeit und Ansprache bald alle Wettbewerbe. Ungefähr im Jahr 1794 wurde ihm eine Vorladung serviert, um in Bristol Beweise für die Gültigkeit einer Ehe zu liefern. Es wurde von Tausenden erwartet, dass das Ereignis des Prozesses Joes ehelicher Karriere ein Ende setzen würde; Das Gegenteil fand jedoch statt; Denn durch sein geschickteres Management gelang es ihm nicht nur, das Spiel gültig zu machen, sondern es auch in der Lage war, seinem Lieblingsberuf mit zunehmender Sicherheit zu folgen. Während dieser Reise besuchte er die Metropole, wo er vom Adel und Adel viel bemerkt wurde. Wäre er begehrt gewesen, hätte er schnell ein beträchtliches Vermögen angesammelt haben; Aber seit der Zeit, auf die wir anspielt, war er noch nie eine einzige Meile von Springfield entfernt. Von Josephs persönliche Stärke habe ich viele gut authentifizierte Berichte gehört, von denen ich gut glaube, dass sie aus Kunststücken, die ich selbst gesehen habe, ihn aufgetreten habe. Seine Armstärke war erstaunlich:-Er hätte am Ende einen großen Eichenstab machen können und sie weiter und nach wie vor schüttelten, bis er in die Luft ging !!! Die Exzellenz seiner Verfassung wurde ebenfalls oft versucht; Obwohl es erlaubt werden muss, dass seine Unverschämtheit sprichwörtlich war, erreichte er sein 82. Jahr.

Er war es gewohnt, mit großer Vergnügen einen berühmten Erfolg zu beziehen, in dem er und ein fröhlicher Begleiter, ein Pferdebrecher, einst verlobt waren; als sie die erstaunliche Menge von zehn Gallonen reinem Brandy in einem kurzen Raum von sechzig Stunden konsumierten; Und was mehr ist, diese beiden durstigen Seelen traten mit den Füßen in Stücke in Stücke, weil sie zu früh trocken gefahren waren. Es kann vermutet werden, dass das Gespräch eines solchen Charakters nicht sehr engagiert sein könnte; Jugendliche Aktivitäten und sein geliebter Brandy bildeten die Hauptthemen seines Diskurses, die bis in letzter Zeit nie religiöse Untertanen zugewandt hatten. Aber lassen Sie dem Charakter des Mannes Gerechtigkeit tun. Es muss in der Tat erlaubt sein, dass er zu sehr eine Köpfe Alkohol mochte und von groben und unpolierten Manieren stammte; Aber er war sicherlich nicht süchtig nach profanem Reden und obszönem Diskurs, wie ein benachbarter Journalist rundheraus behauptet hat. Ohne Gefahr des Widerspruchs kann es vermasselt werden, dass er ein sehr ehrlicher und wohltätiger Mann und harmlosen Nachbar war und dass er allgemein von allen respektiert wurde, die ihn kannten. Paisley wird von einem jungen Mann, einem Freund von ihm, in der Fähigkeit des Kopplers erfolgreich; Und es gibt keine Angst, dass das Geschäft abfällt, da seit der Beerdigung des alten Mannes bereits drei Hochzeiten stattgefunden haben.

 

Genossen diesen Artikel? Wenn Sie einen Takt nicht verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie sich für die angemeldet haben Jane Austen Newsletter Für exklusive Updates und Rabatte von Unser Online -Geschenkeladen.

1 Kommentar

My sixth great grand father .Only found this,out,which is funny,as I have my own small anvil wotk shop.for a hobby purpose,and maybe this is where I get my drinking ability l
.

Andrew

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

Princess Caraboo from the Island of Javasu - JaneAusten.co.uk
Mary Willcocks

Prinzessin Caraboo von der Insel Javasu

Sie tauchte 1817 in Gloucestershire auf und behauptete, Prinzessin Caraboo von der Insel Javasu zu sein. Die Tatsache, dass Mary Willcocks 'Geschichte völlig erfunden wurde, macht ihre Geschichte n...

Weiterlesen
Mary Elizabeth (Williams) Lucy - JaneAusten.co.uk
charlecote hall

Mary Elizabeth (Williams) Lucy

Das gewöhnliche Leben und eine außergewöhnliche Frau ...

Weiterlesen