website Familie Intrige: Ein Brief von Frau A Foley an Jane Leigh Perrot - Jane Austen articles and blog Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Familienintrige: Ein Brief von Frau A Foley nach Jane Leigh Perrot

Family intrigue: A letter from Mrs A Foley to Jane Leigh Perrot - JaneAusten.co.uk
Correspondence

Familienintrige: Ein Brief von Frau A Foley nach Jane Leigh Perrot

 

 

Ein Brief von Frau A Foley und Jane Leigh Perrot

Jane Austens Tante Jane Leigh Perrot und ihr Ehemann, Onkel James Leigh Perrot, hielten eine Reihe von Briefen, In Bath im August 1799 und ihr Prozess in Taunton Assizes im März 1800. Die Briefe gingen an die Familie Austen-Leigh, die sie an Sir Frank Douglas MacKinnon verlieh, der sie beim Schreiben benutzte Grand Diebstahl (1937). MacKinnon hat sie nicht vollständig transkribiert, aber alle Auslassungen mit drei Punkten sorgfältig angegeben. Ich fragte mich, was er ausgelassen hatte. Mit einigen Schwierigkeiten habe ich schließlich Kopien der Briefe im Winchester Record Office aufgespürt. Einige der Auslassungen sind umfangreich und wichtig. Siehe zum Beispiel den Brief von RW an James Leigh Perrot am 29. Oktober 1799, ein aufschlussreicher Brief über den Ladendiebstahl von Leigh Perrot (Falldie hier im Austen -Blog gelesen werden können).


Auf den Seiten 58-9 Mackinnon transkribiert ein Brief von Frau A Foley an Jane Leigh Perrot. Es gibt zwei wesentliche Auslassungen. Hier ist eine vollständige Transkription des Buchstabens mit den beiden von MacKinnon in quadratischen Klammern weggelassenen Passagen. Es ist interessant, den Urteil zu vergleichen: „Er hat öffentlich erklärt, dass Sie die ganze Welt für ihn sind“ mit ihrer Erklärung am 8. März 1835: „Während ich ihn hatte, war er die ganze Welt für mich.“ (Deirdre Le Faye, Jane Austen, ein Familienrekord, 2ed, 2004, 120) 

 

Ein Brief von Frau A Foley und Jane Leigh Perrot
Marlborough Gebäude, 
11. Februarth, 1800. 
Mein lieber Freund, 
[Es tut mir leid, von Ihren Dienern zu hören, dass Sie alles andere als gut sind. Wenn Sie überlegen, wie viel von dem Glück Ihres hervorragenden Mannes von Ihnen abhängt, bin ich sicher, dass kein anderer Anreiz für Ihre Ausübung erforderlich sein kann. Seien Sie in gewissem Maße beruhigend für Sie zu wissen, wie sehr jeder von ihnen an Ihrer Sache interessiert ist;] Die abscheulichen Förderer Ihres gegenwärtigen Leidens spüren die negativen Auswirkungen ihrer Bosheit bereits, da ihr Geschäft in einer Weise verlassen ist, und alle fürchten eine ähnlicher Trick. Ihr alter Nachbarberater Morris, der in rechtlichen Angelegenheiten bemerkenswert klug ist, ist einer Ihrer wärmsten Verteidiger. Obwohl er sagt, er kenne dich nicht einmal aus dem Sehen, aber nachdem er ein Jahr lang als Frau des makellosen Charakters und die meisten Damen von Manieren davon gesprochen hat, ist er davon überzeugt, dass Sie die letzte Person sind, die eine tun würde Ungerechte Maßnahmen, und außer dass sich jemand die Mühe macht, die Beweise zu untersuchen, müssen sie feststellen, dass das offensichtliche Design darin bestand, eine Geldsumme zu erpressen, um den fallenden Kredit dieser berüchtigten Reihe betrügerischer Ladenbesitzer zu unterstützen. 
Mir wurde gesagt, dass Gye, der Drucker auf dem Marktplatz, der Hauptmotor in diesem Geschäft ist, da er durch eine finstere Erfindung einen Anteil an den Gewinnen hat und sogar so weit gegangen war, die Summe, die er wollte als stilles Geld erhalten haben. Sein Charakter war lange mehr als zweifelhaft; In mehr Gelegenheiten als einer ist er kaum der Strafe entkommen. [Wenn Ihr Klopfer sprechen könnte, würde es Ihnen sagen, wie viel er von Ihren vielen fragenden Freunden verwendet wurde. Ihre Diener scheinen Ihrem Interesse alle genauso gewidmet zu sein, als ob der Fall ihr eigenes wäre. Ich denke, ich kann sagen, dass es in Bath nur sehr wenige Frauen gibt, die Ihre gegenwärtigen Probleme nicht fröhlich tragen würden, wenn sie sicher sein könnten, dass sie solche Beweise für feste Anhaftung und Zuneigung von einem Ehemann erhalten, wie Sie es getan haben. Er hat öffentlich erklärt, dass Sie die ganze Welt für ihn sind. Es gibt nur eine Meinung von ihm, ich lasse Sie zu erraten, was das ist. Vielleicht war es das Wissen über die starke Zuneigung, die er Ihnen trägt Du wurden als Opfer ihrer Geiz gekennzeichnet. 
Beten Sie mich mit einer Linie, da ich gespannt darauf bin zu wissen, wie es Ihnen beide geht.] Frau Dowdeswell vereint mich mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen. Glauben Sie mir, meins, mein
Sehr geehrte Frau, 
Ihre immer am liebevollsten, 
Ein Foley. 

 

 

David Pugsley ist der Hon -Archivar der Western Circuit, einer Organisation für Rechtsanwälte zwischen Gloucester und Winchester und Land's End. Er gibt Gespräche und schreibt Artikel über die Geschichte farbenfroher Rechtsanwälte und führende Strafsachen, hauptsächlich Morde, und das Gesetz des Duellings im Bereich des Kreislaufs. Er las Emma Mit dem kritischen Auge eines Anwalts betrachten Sie die Beweise. Er hätte gern geprüft Augusta Elton.

Wenn Sie einen Takt nicht verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie sich für die angemeldet haben Jane Austen Newsletter Für exklusive Updates und Rabatte von Unser Online -Geschenkeladen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

Mary Anning: Fossil Hunter Extraordinaire - JaneAusten.co.uk
Ammonite

Mary Anning: Fossischer Jäger außerhalbordinaire

Austen schreibt nicht oft über die Wissenschaft, aber die georgische Gesellschaft war mit neuen Entwicklungen abgebucht. Erfahren Sie mehr über die Anning-Familie und ihre Tochter, den berühmten Pa...

Weiterlesen
Robert Burns: The Voice of Scotland - JaneAusten.co.uk
Bard

Robert Burns: Dichter, Texter und schottische nationale Figur

 "Ich habe mehrere Gedichte von Burns mit großer Freude gelesen", sagte Charlotte, sobald sie Zeit hatte, zu sprechen, "aber ich bin nicht poetisch genug, um die Gedichte eines Mannes vollständig ...

Weiterlesen