Zitronensäure

In einer Zeit, die von "Instant" - und Fertiggerichten geprägt ist, ist es amüsant, Anzeigen wie die folgenden aus der Ausgabe von Ackerman's Repository vom Mai 1814 für frühe Formen von "Fast Food" zu finden. In diesem Fall ist das Produkt Zitronensäure, besser bekannt als Zitronensäure. Zitronensäure wurde erstmals 1784 vom schwedischen Chemiker Carl Wilhelm Scheele isoliert, der sie aus Zitronensaft kristallisierte. Überraschenderweise ist der "moderne" Komfort von Limonadenpaketen für unterwegs eigentlich nichts Neues! Moderne Zitronensäure oder herkömmlicher Zitronensaft könnten in den folgenden Rezepten für die Säure antworten. Spyring- und Marsden-Zitronensäure für Punsch, Limonade, Saucen und andere Haushaltszwecke Diese Säure besitzt den dankbaren Geschmack der Zitrone, lässt Punsch, Limonade, Strauch und Negus hervorragend in warmem oder kaltem Wasser auflösen *. Es ist auch für jeden Zweck in der Küche geeignet, wo die Zitrone benötigt wird, wie Saucen, Gelees usw. & c. Die ständige Nachfrage nach Zitronen und die Schwierigkeit, sie an vielen Orten zu erhalten, ermutigten die Eigentümer, der Öffentlichkeit diese wertvolle Säure anzubieten, die im häuslichen Gebrauch jedem anderen Artikel dieser Beschreibung nicht nur überlegen ist bietet die Säure, aber den angenehmsten Duft der Zitrone. Die Bequemlichkeit dieser Säure für Tavernen und Gasthäuser ist offensichtlich genug, da sie Schlagkraft erzeugt, & c. zu jeder Jahreszeit, ebenso reich wie mit den Früchten. Für Bälle und Baugruppen ist diese elegante Zubereitung besonders wünschenswert, da Limonade und Negus auf einfachste und schnellste Weise hergestellt werden können. Familien werden es auch äußerst nützlich finden, bei ihnen zu bleiben, da es so fein gepudert ist, dass es sich sofort auflöst, was die üblichen Probleme beim Schieben von Zitronen auf den Tisch verhindert. Es wird besonders Offizieren und Herren auf Reisen empfohlen, da es nur wenig Platz beansprucht und mit der Zugabe von Zucker ein angenehmes Getränk ergibt. Kapitäne von Schiffen und andere, die lange Reisen unternehmen, werden es als nützliche Ergänzung zu ihren Vorräten empfinden, da es eine beträchtliche Zeit lang haltbar sein wird. Die folgenden Anteile können verwendet werden für: Punsch. - Ein großer Teelöffel Zitronensäure, ein Viertel Pfund Zucker, ein Viertel kochendes Wasser, ein halbes Pint Rum und ein Viertel Pint Brandy. Für einen Becher reicht etwas Säure am Griff eines Löffels aus. Es ist notwendig, das Sorbet mit Zucker reich zu machen, bevor Sie die Spirituosen hinzufügen. Limonade. - Ein großer Teelöffel Säure, ein Viertel Pfund Zucker und zweieinhalb Liter Wasser. Strauch. - Eine Gallone Rum, sechs Liter Wasser, zweieinhalb Pfund Würfelzucker und eine Unze Flasche Zitronensäure. Die oben genannten Mengen sind als angenehm zu variieren; auch für Saucen, Gelees, Suppen, Pudding usw. Nur von ihnen vorbereitet, Nr. 163, BOROUGH, London. Verkauft in Flaschen bei 2s. 6d. von den meisten Ölmännern, Drogisten, Lebensmittelhändlern und Bibliotheken in Stadt und Land.

Auch ihre geriebene Limonade, in Kisten bei 3s. enthält Pulver für acht Becher. Ihre tragbare Limonade, in Paketen, bei 2s. für acht Becher, für die ebenfalls nur Wasser hinzugefügt werden muss. Spyring und Marsden fordern diejenigen, die eines der oben genannten Elemente haben möchten, auf, ihren Namen auf der Flasche, der Verpackung und der Schachtel zu vermerken. Andernfalls sind sie möglicherweise enttäuscht, dass sie den erwarteten Artikel nicht haben, da ihre Säure und Limonade von mehreren kopiert wurden Personen. Sie halten es für notwendig, diese Vorsicht beizufügen, da viele bereits getäuscht wurden. Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Stöbern Sie in unserem Geschenkeladen unter janeaustengiftshop.co.uk für Regency Rezeptbücher!