So bewahren Sie Limettensaft

Frühe Versuche, konservierte Säfte zu verwenden, um das Fortschreiten des Skorbuts zu stoppen, scheiterten daran, dass Kochen und Lagerung das Vitamin C in frischem Obst und Gemüse zerstören. Dennoch waren die konservierten Säfte sehr beliebt zum Kochen und Mixgetränken. Limes In ihrem Buch, Ein neues System der heimischen Kochkunst (1806) bietet Eliza Rundell folgendes Rezept zur Konservierung von Limettensaft an.
Um Limettensaft zu konservieren, Nehmen Sie jede Menge frischen Limettensaft, belasten Sie ihn durch ein feines Tuch, legen Sie ihn in ein erdförmiges Gefäß und verdampfen Sie in einem Sandbad oder über einem sanften Feuer, ständig rühren, bis er die Konsistenz eines dicken Sirups erhält. Diese, in kleinen Flaschen gehalten, wird für Jahre den Geschmack der Limette erhalten. Tamarindensaft kann auf die gleiche Weise konserviert werden, und wird äußerst nützlich gefunden werden, ausgezeichnet in Punsch oder Sherbet, und von unschätzbarem Wert als Fiebergetränk.