Ein Versuch bei Rout Cakes

 
Jeder Körper in und um Highbury, der jemals Mr. Elton besucht hatte, war bereit, ihm seine Ehe zu widmen. Dinnerpartys und Abendpartys wurden für ihn und seine Frau gemacht; und Einladungen flossen so schnell ein, dass sie bald das Vergnügen hatte zu begreifen, dass sie niemals einen Tag ohne Engagement haben sollten ... Keine Einladung kam zu ihr. Ihre Badegewohnheiten machten Abendpartys für sie ganz natürlich, und Maple Grove hatte ihr einen Geschmack für das Abendessen gegeben. Sie war ein wenig schockiert über den Mangel an zwei Salons, über den schlechten Versuch, Kuchen zu backen, und über das Eis auf den Highbury-Kartenpartys. Mrs. Bates, Mrs. Perry, Mrs. Goddard und andere waren in Bezug auf die Kenntnis der Welt viel im Rückstand, aber sie würde ihnen bald zeigen, wie alles arrangiert werden sollte. Emma
Während der Regentschaft waren Abendpartys der letzte Schrei. Das Wort Router, gleichbedeutend mit großen widerspenstigen Versammlungen, bedeutete bald eine modische Versammlung oder eine große Abendparty. Frau Elton war bei all ihren Möglichkeiten in der Bath-Gesellschaft sehr erfreut festzustellen, dass die Landparteien zwar kleiner waren (erinnern Sie sich an die vierundzwanzig Familien von Frau Bennet), aber nicht weniger häufig waren. So wie der Nachmittagstee seine eigenen Rituale und Rezepte hatte, konnte man sich auf Routs verlassen, um einige Favoriten zu liefern. Rout Cake, eine Art süßer Kuchen mit Fruchtgeschmack, wurde speziell für diesen Anlass kreiert. Probieren Sie eines der folgenden Rezepte aus, um Ihre eigenen zu erstellen.
Mischen Sie zwei Pfund Mehl, ein dito Butter, ein dito Zucker, ein dito Strömungen, sauber und trocken; dann zu einer steifen Paste nass machen, mit 2 Eiern, einem großen Löffel Orangenblütenwasser, dito süßem Wein, dito Brandy, Tropfen auf einen bemehlten Weißblech: eine sehr kurze Zeit backt sie.
Rout Cakes 1¼ Tasse Allzweckmehl Prise Salz 4 EL Butter, erweicht 1/3 Tasse Zucker (superfein) 1 kleines Ei ½ TL Orangensaft ½ TL Rosenwasser 1 TL süßer Weißwein oder Sherry 1 TL Brandy ¼ Tasse Johannisbeeren
  • Stellen Sie den Ofen auf 350 ° C.
  • Mehl und Salz in eine Schüssel sieben.
  • Die Butter zu einer krümeligen Mischung verarbeiten und den Zucker hinzufügen.
  • In einer kleinen Schüssel das Ei flüssig schlagen.
  • Fügen Sie den Saft, das Rosenwasser, den Wein oder den Sherry und den Brandy hinzu. Gut umrühren.
  • Mischen Sie dann die Flüssigkeiten nach und nach in die Trockenware, um einen glatten Teig zu erhalten.
  • Zuletzt die Früchte untermischen.
  • Legen Sie die Kuchenmischung in kleine, saubere Haufen (3/4 "Durchmesser) auf ein leicht gefettetes Backblech.
  • Im Ofen 16-18 Minuten backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.
Macht 16-20 diesen Artikel genossen? Stöbern Sie in unserem Geschenkeladen unter janeaustengiftshop.co.uk für Regency Rezeptbücher!