website Jane von einem anderen Namen - die niederländischen Übersetzungen von Jane Austen - Jane Austen articles and blog Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Jane nach einem anderen Namen - die niederländischen Übersetzungen von Jane Austen

Jane By Any Other Name - The Dutch Translations of Jane Austen - JaneAusten.co.uk
Dutch translation

Jane nach einem anderen Namen - die niederländischen Übersetzungen von Jane Austen

Die niederländischen Übersetzungen von Jane Austen

Bis 1870, dem Jahr, als James Edward Austen-Leigh seine Memoiren Jane Austen veröffentlichte, war nach den Worten von B.C. Southam "nie als populärer Schriftsteller angesehen und sie hat auch nicht viel Aufmerksamkeit von den viktorianischen Kritikern und literarischen Historikern auf sich gezogen." Es ist daher nicht überraschend, dass es eine beträchtliche Zeit dauerte, bis ihre Werke in der Übersetzung im Ausland verfügbar wurden, im Gegensatz zu Scott und der großen viktorianischen Schriftsteller, deren Werke schnell zahlreiche Übersetzer auf dem Kontinent fanden. Auch Southam behauptet, sie sei "kein europäischer Schriftsteller", was er der Tatsache zuschreibt, dass "die Qualität, die ihrem Ton und ihrem Stil innewohnt, unübersetzbar war". Erst im vergangenen Jahrhundert fanden ihre Werke Wiederholungen zu einer Vielzahl von Sprachen, einschließlich der Holländer. In diesem Aufsatz soll einige Insider -Informationen zu diesen niederländischen Übersetzungen sowie der Beurteilung ihrer Verdienste und nach Möglichkeit die kritische Antwort abgebildet werden, die sie erhalten haben.

Die erste niederländische Übersetzung eines Werks von Jane Austen wurde 1922 veröffentlicht. Mit dem Titel "mit dem Titel" Gevoel en Verstand (Sinn und Sensibilität (1811)), es wurde von dem in Amsterdam ansässigen "Maatschappij Voor Goede en Goedkop von Dr. L. Simons (1862-1952) im Jahr 1905 mit dem ausdrücklichen Zweck, billige Ausgaben der herausragendsten Werke in der Welt-Literatur zur Verfügung zu stellen. Seit der Stiftung "Wereldbibliotheke" sollte Hunderte von einheimischen und übersetzten ausländischen Werken in Millionen von Kopien übersetzt werden. Vor Gevoel en Verstand hatte diese Serie mehrere bekannte Übersetzungen englischer Dichter veröffentlicht, darunter Hélène Swarths Übersetzung von Elizabeth Barrett Browning's Portugiesische Sonette (1915) sowie Alex Guttelings niederländische Wiedergabe von Paradies verloren (1912).

Der Preis für jede Kopie in dieser beliebten Serie war in der Tat wettbewerbsfähig, nämlich 1 niederländischer Florin. Die Übersetzung von Sinn und Sensibilität wurde von Hillonda van Uildriks gemacht, alias Gonne Loman-Van Ulildriks (1863-1921), eine aufstrebende Poetess, die hauptsächlich als professioneller Übersetzer bekannt war, der bereits mehrere niederländische Übersetzungen der englischen Literatur eingerichtet hatte, einschließlich Werken von H.G. Wells, R. L. Stevenson , J. Ruskin, E.A. Poe, H. Walpole usw. Gevoel en Verstand wurde durch eine Einführung vorgegangen, die es wert ist, sich in den Fokus zu stellen, denn es ist einer der frühesten niederländischen Kommentare zu Jane Austens Genie. Dieser zweiseitige Bericht eines anonymen Redakteurs, aber mit ziemlicher Sicherheit aus dem Stift von Dr. Simons, machte sich daran, ein kurzes Leben von Jane Austen zu skizzieren und betonte die Schwierigkeiten, die sie bei der Veröffentlichung ihrer Romane begegnet hatte. Dann charakterisierte er die "große Qualität" ihrer Arbeit wie folgt:

Es ist die subtile ironische Beobachtung des zeitgenössischen Lebens der Mittelklasse und ihrer Kraft, dies ohne romantisches Kunstkunst absorbierend zu machen. Ihre Charaktere und ihre Umgebung leben für uns in völliger Reinheit, und in ihrer Zeit, in der alles romantisiert wurde, war diese Qualität eine große Überraschung, dass selbst der romantische Meister Walter Scott es robust lobte. Es gibt keine englische Fiktion, die uns so sehr bewegt wie die von Jane Austen wegen seiner Affinität zu unserer eigenen niederländischen Literatur.
Interessanterweise verglich dieser Kritiker Jane Austen mit Betje Wolff (1738-1804) und Aagje Deken (1741-1804), beide niederländische Schriftstellerinnen, die in Zusammenarbeit einige berühmte Romane in der niederländischen Literatur noch als Klassiker angesehen haben. Aber die Arbeit der englischen Autorin sagte, er fuhr fort, "sei es reiner, wenn jeglicher Sentimentalität vorhanden ist". Wir müssen bis 1946 auf die folgende niederländische Übersetzung eines von Jane Austens Romanen warten, nämlich Trotze en vooroordeel (Stolz und Vorurteil (1813)), herausgegeben vom flämischen Verlag Jos Philippen von der in den Theiest ansässigen Firma "Pro Arte". Die Übersetzung war Dr. Fr. Verachtert (1900-1988), ein flämischer Schriftsteller regionaler Kurzgeschichten, der auch einige englische und deutsche Übersetzungen zur Verfügung stellte. Er bot eine Einführung in Trotze en vooroordeel, die einige kritische Bemerkungen zu Austens Kunst, die es wert war, aufmerksam zu machen. Verachtert gestylt Austens "Stärke" als Lügen
Bei der Abgrenzung der Charaktere, insbesondere der weiblichen Natur. Sie erreicht eine starke Abgrenzung, indem sie triviale Vorfälle und Merkmale aus dem gemeinsamen täglichen Leben der bürgerlichen Menschen und der unteren Aristokratie aufzeichnet. Ihre Charaktere werden immer mit einer sehr festen und präzisen Hand gezeichnet und im Verlauf der Erzählung meisterhaft aufrechterhalten. Nie sind sie von der eigenen Persönlichkeit der Autorin gefärbt. Jane Austen zeigt eine ausreichende Ablösung in ihre Arbeit, damit ihre Charaktere nicht nach ihrer eigenen Natur oder ihren eigenen Theorien handeln. Das Leben für sie ist im Allgemeinen attraktiv und die Unvollkommenheiten, die es zeigt, werden mit einem milden Humor beschrieben. Ausbrüche tiefe Gefühle treten in ihren Werken selten auf. Kurz gesagt, sie ist distanziert und reserviert, zwei Eigenschaften, die auf eine starke Selbstkontrolle hinweisen, die normalerweise der kreativen Arbeit zugute kommt.

Verachtert zitiert weitere Zitate aus Scotts bekannter Bewertung von Emma (1815) in der Quartalsbericht von 1816, in Bezug auf Coleridges und Southeys Bewunderung ihrer Arbeit. Trotze en vooroordeel Eine Illustration, eine Gravur des international bekannten Künstlers Nelly Degouy (1910-1979), der in diesen Jahren zahlreiche Illustrationen für bibliophile Ausgaben eingravierten.

Drei Jahre später, 1949, brachte die Verlagsgesellschaft Het Kompas von Antwerpen eine Übersetzung von E.MMA (Emma (1815)) in seiner Serie "de Feniks" ("The Phoenix"), die in den frühen 1930er Jahren wichtige, hauptsächlich flämische, belletristische Arbeiten sowie zahlreiche Übersetzungen berühmter ausländischer Romane herausbrachte, darunter Tolstoys Anna Karenina, Thackerays Henry Esmond, Kipling Das Licht, das fehlgeschlagen istWilde Das Porträt von Dorian Grey, Conrads Die Schattenlinieusw. Het Kompas ist Ende der 1940er Jahre abgelaufen. Die Wiedergabe von Emma wurde von Johan Anton Schroeder (1888-1956) gemacht, einem Absolvent in klassischen Sprachen der Universität Amsterdam, der sowohl vielseitiger Autor für Antike als auch bekannter Übersetzer wurde. Das 1935 in Utrecht gegründete HET -Spektrum war eines der ersten niederländischen Verlagsunternehmen in den Niederlanden, die niederländische Taschenbuchausgaben auf den Markt gebracht haben, die nach dem Krieg unter dem Namen "Prisma Taschen" fortgesetzt wurden.

Diese äußerst beliebte Serie, deren Kopie ursprünglich nur in 1 niederländischer Florin erhältlich war, sollte sehr viele Klassiker in Übersetzung anbieten, einschließlich mehrerer Werke von Jane Austen. 1954 veröffentlichte das Haus Meisjeshoofd en meisjeshart (Sinn und Sensibilität (1811)), als Prisma -Tasche, tatsächlich ein Nachdruck der Wereldbibliotheeks von 1922 Gevoel en Verstand. Diese Wiedergabe verkaufte sich gut, denn sie erreichte drei Ausgaben. In den 1980er Jahren brachte insbesondere das HET -Spektrum vier Übersetzungen von Jane Austens Romanen als Taschenbuch heraus. 1980 Emma wurde in einer Übersetzung von Carolien Palmman-de Vries veröffentlicht, die ich nicht identifizieren konnte. Zu dieser Arbeit wurde ein Nachwort angebracht, das von einem Jenny Leach-Reitsma unterzeichnet wurde, das kurz den Aufstieg des englischen Romans im achtzehnten Jahrhundert beschreibt und damit seine berühmtesten Praktizierenden erwähnte. Aber Jane Austen hat, argumentierte Leach-Reitsma, in ihren Meisterwerken "sie alle". Ihre aufregende Konstruktion, ein Einblick in die menschliche Natur und ein brillanter Stil sind Eigenschaften, die nicht veraltet sind, wie sich die Verhaltensregeln zu ändern, und Jane Austens Werke sind nach wie vor von aktuellem Interesse und werden weithin gelesen. " Emma selbst, Leach-Reitsma beschreibt den Roman als "ein gutes Beispiel für eine enge Struktur, in der alle Fraktionen unverzichtbar zum Aufbau und der Spannung des Ganzen beitragen; jede Szene, jede Konversation, erklärt oder entwickelt die Handlung" und fügt hinzu " Dass Austens "akute Beobachtungskräfte in Kombination mit ihrem klaren psychologischen Einblick und insbesondere ihres Sinns für den humorvollen Eindringen in die menschliche Natur eindringen können". Ein solcher Kommentar muss Jane Austens Genie mit einem großen holländischsprachigen Publikum stark vertraut sein. Im selben Jahr 1980 kam Prisma heraus Waan en yenwaan (Stolz und Vorurteil (1813)) In einer Übersetzung von W. A. ​​Dorsman-Vos, einem professionellen professionellen Übersetzer, der unter anderem niederländische Übersetzungen von George Eliot lieferte Die Mühle am Flossund Romane von Margaret Drabble und V.S. Naipaul. Sie bot auch einige bemerkenswerte Einführungslukubrationen für Jane Austen mit dem Titel "Jane Austen und ihre Zeiten - Jane Austen in The Times" an.

Hier ist nicht nötig, um sich im Detail auf ihren Kommentar zu befassen. Es genügt zu sagen, dass es eine enge Bekanntschaft mit Jane Austens Karriere und dem Empfang ihrer Werke enthüllt. Aber vielleicht kann ein paar auffällige Bemerkungen von ihrem Stück an Ort und Stelle angeführt werden. Dorsman-Vos beschreibt Waan en yenwaan als "reiner Roman", das heißt ", eine strukturierte Erzählung über erkennbare Menschen mit erkennbaren Reaktionen aufeinander und auf die Umstände und Vorfälle.

Nach zwei Jahrhunderten identifiziert sich der Leser immer noch mit den Charakteren in ihren Romanen ein reichlicher Beweis für ihre Meisterschaft. und die industrielle Revolution, Dorsman-Vos verankert in der Geschichte und wären daher schneller veraltet ". 1882 veröffentlichte Prisma Verstand Enverstand (Sinn und Sensibilität), erneut von Frau Dorsman-Vos in Niederländisch gerendert und stellte erneut ein interessantes Nachwort bereit, das sich auf die wichtigsten Eigenschaften von Jane Austens Kunst konzentrierte. "Jane Austen war eine geborene Autorin", schreibt sie, "die sich in die Aufgabe gemacht hatte, ihren Zeitgenossen Selbsterkenntnis beizubringen, indem sie ihnen einen Spiegel hielt, oft ein lachender Mirror". "Ihre nüchterne Schlauheit", Dorsman-Vos fährt fort ", enthüllt sich immer wieder in der klaren Konstruktion ihrer Romane. Jede Figur, jede Szene erhält ihre Funktion; jeder Advent, jeder Ausgang wird sorgfältig platziert und hat ihre Funktion.

Sie übt eine coole Selbstdisziplin mit den Mitteln, die sie einsetzt, um ihren Charakteren Tiefe zu geben und die Vorfälle glaubwürdig zu machen "und" die von Jane Austen beschäftigten Mittel sind Kontrast und Ironie ". Schließlich veröffentlichte Prisma 1983 veröffentlicht. Mansfield Park (Mansfield Park (1814)), einmal übersetzt von Frau Dorsman-Vos und noch einmal schrieb sie eine Wahrnehmungscoda, in der die Handlung des Romans sowie die Notlage der Frauen im frühen neunzehnten Jahrhundert beschrieben wurden.

Es ist nicht überraschend, dass verschiedene niederländische Verlagsunternehmen inzwischen versucht haben, in den Niederlanden und in Flandern den großen Erfolg von Jane Austen zu profitieren. 1980 brachte der in Utrecht ansässige Herausgeber L. J. Veen, der sich auf das Drucken berühmter niederländischer und flämischer Autoren sowie Klassiker aus der Welt-Literatur spezialisiert hatte, in der Serie "Amstelpaperbacks" heraus Trotze en vooroordeel (Stolz und Vorurteil) in einer Übersetzung von H.E. Van Praag, der nicht identifiziert bleibt. Es gab keine einführenden Bemerkungen, aber das Buch-Wrapper bewarb den Roman eloquent in den folgenden Begriffen: "Die Charakterisierungen, die Beschreibung der gegenseitigen Beziehungen und das Bild des Zeitalters, das dieses Buch bietet, macht Trots En Vooroordeel zu einem der besten Romane in englischer Literatur ". Im folgenden Jahr bot "Amstelpaperbacks" eine schöne Neuauflage in Hardback von J.A. Schroeders Übersetzung von 1949 von 1949 Emma. In den folgenden zwei Jahrzehnten nahm die Zahl der niederländischen Übersetzungen von Jane Austens Werken erheblich zu, insbesondere nach der äußerst beliebten Fernsehserie von Stolz und Voreingenommenheit sowie die triumphalen Filmproduktionen vonSinn und Sensibilität, Überzeugung, Und Emma. 1994 veröffentlicht Boekwerk von Groningen veröffentlicht Verstand en Gevoel (Sinn und Sensibilität) In einer Übersetzung von Elke Meiborg, die nach ihrem Abschluss in englischer Sprache an der Universität von Groningen im Jahr 1990 die Arbeit eines freiberuflichen Übersetzers übernahm und niederländische Wiederholungen von Jane Austen, den Brontë -Schwestern, Elizabeth Gaskell und einigen Kurzgeschichten von Katherine anbot Mansfield. Meiborg gab eine einführende Notiz an Verstand en Gevoel, was die Kunst von Austen kurz und bündig wie folgt charakterisierte: Die Autorin legt den Schwerpunkt auf "die gegenseitigen Beziehungen der Charaktere oder auf ihre Beziehung zu einem bestimmten Thema. Austen nimmt eine moralische Haltung in all ihrer Arbeit auf, hält aber von allen Sentimentalität fern.

Auf ihre eigene raffinierte Wahrnehmung analysiert sie ihre Charaktere, ihre tieferen Motive und Denkweise. Subtil und voller Ironie, gibt sie Beweise für ihre Verachtung für Eigenschaften wie Egoismus und Dummheit. "Diese Veröffentlichung lief auf vier Ausgaben. 1996 brachte das gleiche Haus heraus Überlösen (Überzeugungskraft (1818)), wieder in einer Übersetzung von Elke Meiborg. Das Cover des Buches enthielt eine farbenfrohe Kopie eines Bildes mit dem Titel "Veel Vindet", gemalt vom berühmten norwegischen Künstler Hans Olaf Heyerdahl (1857-1913) 1881. Die Einführung in die Übersetzung übernahm die von dem der von der von der von der von der vonVerstand en GevoelHinzufügen einer Zusammenfassung der Handlung des Romans. Fräulein Meiborg erzählte mir, dass von ihren Übersetzungen etwa 5.000 bis 6.000 Exemplare gedruckt wurden, was eine enorme Menge an Buchproduktion in den niedrigen Ländern darstellt. Im Jahr 2000 nicht weniger als drei niederländische Übersetzungen von Emma waren im Umlauf. Pandora Klassiek veröffentlichte Schroeders mit der altmodischen Wiedergabe des Romans und des berühmten Verlagsunternehmens Athenaeum Polak und Van Gennep eine neue, prächtige Hardback-Version von EmmaAus dem Stift von Annelies Roeleveld, der von Margret Stevens unterstützt wurde. Miss Roeleveld, eine Anglikistin von Training mit besonderem Interesse an englischer Sprachwissenschaft und derzeit als Forscher mit der University of Amsterdam verbunden, war auch so freundlich, dass ich Angaben zu dieser feinen Ausgabe bereitstellte. 3.000 Exemplare davon wurden gedruckt, die alle ausverkauft waren, so dass 2001 eine zweite Ausgabe in Taschenbuch herausgebracht wurde, was, wie Roeleveld mir sagte, wieder fast erschöpft war

. Karen van Velsen beschrieb diese niederländische Version von Emma als "vergleichbar in allen Aspekten mit dem Original. Kurz gesagt, eine Freude zu lesen!" Interessanterweise Roelevelds Übersetzung von Emma wurde im Jahr 2000 von der Haag-in Haag ansässigen Verlagsgesellschaft XL für eine in Hauptstädten gedruckte Veröffentlichung für visuell behinderte Leser verwendet. Schließlich brachte der Digch's Digest des niederländischen Lesers in seiner Serie "The World's Most Loved Books" eine Hardback -Ausgabe von heraus Verstand en Onverstandin der Übersetzung von W.A. Dorsman-Vos. Soweit ich weiß, war dies das einzige niederländische Austen-Buch mit mehreren Gravuren, die von Hugh Thomson (1860-1920), dem bekannten Illustrator der englischen Klassiker, hergestellt wurden. Rückblickend, trotz des ziemlich späten Interesses der flämischen und niederländischen Verlage, ein übersetzter Austen für ihr Publikum anzubieten, könnte es ab Mitte der 1940er Jahre ihre Hauptwerke in Übersetzung genießen Northanger Abbey (1818). Niederländische Darstellungen von Sinn und SensibilitätStolz und Voreingenommenheit, Und Emma wurde ab den 1980er Jahren weit verbreitet. Es besteht kein Zweifel daran, dass die erfolgreiche Fernsehserialisierung und die Filmversion mehrerer von Jane Austens Werken erheblich zur Verbreitung ihrer übersetzten Fiktion in den niedrigen Ländern beigetragen haben. Dies ist ein angenehmer nachträglicher Gedanke. Film- und Fernsehadaptionen von Jane Austens Fiktion haben den Appetit des Lesers auf die gedruckten Werke anscheinend geschärft.

****

"Jane nach einem anderen Namen - Die niederländischen Übersetzungen von Jane Austen", stammt von Professor Oskar Wellens von der Free University of Brüssel, Belgien.

1 Kommentar

Hello,
I have just come across an article you published about Mrs Dorsman-Vos and her translations ofr Jane Austin. Would you by any chance know whether Mrs. Dorsman-Vos is still alive and if so, how she can be contacted? She translated quite a few works by my grandmother, Jean Rhys. Any information would be most welcome, including whether she has any family or heirs.
Thank you
Ellen Moerman

Ellen Moerman

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

Captured by Jane : An Exhibit at The Morgan - JaneAusten.co.uk
2010

Gefangen von Jane: Eine Ausstellung im Morgan

Ein Rückblick auf die Ausstellung 2009-10 in der Morgan Library, New York, mit Text, Bildern und Ton.

Weiterlesen
Jane Austen

Emma die 'Imaginistin'

Emma und Harriet entdecken den Umfang und die Grenzen der Vorstellungskraft.

Weiterlesen