Zum Inhalt springen

Jane Austen News - Ausgabe 126

Was sind die Jane Austen News diese Woche?


Sanditon - Die Familiensaga kommt bald Jane Austens unvollendeter Roman Sanditon wird zum ersten Mal für das Fernsehen adaptiert und an der Spitze des Projekts steht der Drehbuchautor hinter der Ikone von 1995 Stolz und Voreingenommenheit TV-Adaption, Andrew Davies. Am 10. Juli kündigte Polly Hill, ITV-Leiterin für Drama, Pläne an Sanditon zum Leben für das Fernsehpublikum in Großbritannien und - eine gute Nachricht für amerikanische Austen-Fans - auch in den USA. Die Serie wird eine Zusammenarbeit zwischen Red Planet Pictures und Meisterstück auf PBS. Es wird ein achtteiliges Drama sein und auf den elf Kapitelfragmentautoren basieren, die die Autorin Jane Austen in dem Manuskript zurückgelassen hat, an dem sie zum Zeitpunkt ihres Todes gearbeitet hat.
Jane Austen hat es geschafft, nur ein Fragment ihres letzten Romans zu schreiben, bevor sie starb - aber was für ein Fragment! Sanditon erzählt die Geschichte der Verwandlung eines verschlafenen Fischerdorfes in einen modischen Badeort mit einer temperamentvollen jungen Heldin, ein paar unternehmerischen Brüdern, einigen zwielichtigen Finanzgeschäften, einer westindischen Erbin und ziemlich viel nacktem Baden.

Andrew Davies

Es gibt noch keine Neuigkeiten darüber, welche Schauspieler in der Serie zu sehen sein könnten, und ein Veröffentlichungstermin wird ebenfalls noch bekannt gegeben, aber für die Dreharbeiten Sanditon wird voraussichtlich bereits im Frühjahr 2019 beginnen. Wir können es kaum erwarten!
Die Top 20 Austen Anpassungen? Es gibt eine anhaltende Debatte darüber, welche Austen-Anpassung "die beste" ist. Nun, diese Woche stießen die Jane Austen News auf eine Liste der anscheinend Top 20 Austen-Bildschirmanpassungen - obwohl sie die beiden beliebtesten sehr diplomatisch formuliert haben Stolz und Voreingenommenheit Anpassungen als gebunden für den ersten Platz ... Wie auch immer, wir dachten, wir würden die Liste mit Ihnen teilen und sehen, was Sie von der Rangliste halten:
Austen in der freien Natur Das Dumbarton House in Washington DC veranstaltet diesen Monat sein siebtes jährliches Jane Austen Film Festival, bei dem vier klassische Jane Austen-Adaptionen auf dem Gelände des Dumbarton House auf einer großen Kinoleinwand im Freien gezeigt werden. Liebe und Freundschaft wurde am 11. Juli gezeigt, aber es sind noch drei weitere Filme auf dem Festival zu sehen. Diese sind: Sinn und Sensibilität (1995) - Mittwoch, 18. Juli, 19.30 - 23.00 Uhr Emma (1996) - Mittwoch, 25. Juli, 19.30 - 23.00 Uhr Stolz und Voreingenommenheit (2005) - Mittwoch, 1. August, 19.30 - 23.00 Uhr Die Tore öffnen für Mitglieder des Museums um 19.00 Uhr und für Mitglieder der Öffentlichkeit um 19.30 Uhr. Die Filme beginnen bei Sonnenuntergang (ca. 20:30 Uhr) und es wird dringend empfohlen, eine Decke zum Sitzen mitzubringen. Weitere Informationen finden Sie hier. Was für eine schöne Art, einen Sommerabend zu verbringen - einen Austen-Film unter dem Sternenhimmel zu sehen! (Eifersüchtig? Uns? Niemals ...)
Buchempfehlungen basierend auf Ihren Lieblingsklassikern aus der Kindheit Die Auswahl der neuen Buchveröffentlichungen ist immer eine schwierige Aufgabe. Bei den Jane Austen News waren wir sehr glücklich, als wir diese Woche auf einen großartigen Artikel stießen, in dem empfohlen wird, welche der vielen Neuerscheinungen Ihnen gefallen könnten, basierend auf welchem ​​der folgenden Klassiker Ihr Lieblingsbuch aus der Kindheit war. Die Empfehlungen waren: Für Charlottes Web, lesen Frucht des betrunkenen Baumes von Ingrid Rojas Contreras - beide Bücher handeln von unwahrscheinlichen Freundschaften. Zum Wo die wilden Dinge sind, lesen Die Fische von Melissa Broder - Die Fische untersucht auch die Idee, in eine andere fantastische Welt zu entkommen, in der eine schwierige Entscheidung getroffen werden muss. Zum Der Regenbogenfisch, lesen Dickes Mädchen auf einem Flugzeug von Kelly DeVos - in beiden Büchern geht es darum, trotz allem du selbst zu sein. Zum Die Katze im Hut, lesen Endgültige Entwurf von Riley Redgate - Wenn Ihnen die Art und Weise gefällt, wie die Katze im Hut Ärger macht, dann könnte die Art und Weise, wie Laila mit absurden Schreibaufgaben in diesem Buch umgeht, Sie ansprechen. Zum Madeline, lesen Die elektrische Frau: Eine Erinnerung an todesmutige Taten von Tessa Fontaine - wenn Sie Madelines Tapferkeit bewundert haben, ist dies eine weitere mutige Abenteuergeschichte. Zum Das samtige Kaninchen, lesen Sommer des Salzes von Katrina Leno - das Velveteen Rabbit will real werden, während in Sommer des Salzes Das Erwachsenwerden der Hauptfigur wird der Tag sein, an dem ihre Magie erscheint. Wenn es erscheint. Zum Stellaluna, lesen Das Mädchen, das Perlen lächelte: Eine Geschichte des Krieges und was danach kommt von Clemantine Wamariya und Elizabeth Weil - Stellaluna ist die Geschichte eines Fledermausbabys, das in einer Vogelfamilie aufgewachsen ist. Das Mädchen, das Perlen lächelte ist eine andere Flüchtlingsgeschichte. Nicht alle unsere Favoriten aus der Kindheit werden erwähnt, aber es ist trotzdem eine ziemlich gute Liste! Der vollständige Artikel kann gelesen werden Hier.

Jane Austen Day mit Charlotte Jane Austen Nachrichtenist unsere wöchentliche Zusammenstellung von Geschichten über oder im Zusammenhang mit Austen. Hier werden wir eine Vielzahl von Artikeln vorstellen, darunter Bastelanleitungen, Rezensionen, Nachrichten, Artikel und Fotos aus der ganzen Welt. Wenn Sie Ihre Geschichte aufnehmen möchten, bittekontaktiere unsmit einer Pressemitteilung oder Zusammenfassung zusammen mit einem Link. Du kannst auchEinzigartige Artikel einreichenzur Veröffentlichung in unserem Online-Magazin. Verpassen Sie nicht unsere neuesten Nachrichten -werde Jane Austen Mitgliedund erhalten jede Woche eine Zusammenfassung von Geschichten, Artikeln und Austen-Nachrichten. Sie können auch auf unser Online-Magazin mit über 1000 Artikeln zugreifen, Ihr Wissen mit unserem wöchentlichen Quiz testen und Angebote in unserem Online-Geschenkshop erhalten. Außerdem erhalten neue Mitglieder einen exklusiven 10% Rabatt-Gutschein für den Online-Geschenkeladen.

3 Kommentare

Any list of the best Austen adaptations that doesn’t even rank any Wishbone adaptation is clearly incomplete.

QuizzingAstronomer Juli 26, 2020

I’m disappointed to see that my favorite Pride and Prejudice adaptation was not included in the list. It was from around 1985, a BBC five-part mini-series which starred Elizabeth Garvie and David Rintoul, beyond doubt the best Elizabeth Bennet and Mr. Darcy of all time. Admittedly Mrs. Bennet was a bit much, but everyone else was quite good, especially Sabina Franklyn as Jane. Colin Firth was completely inappropriate as Mr. Darcy; he would have been much better cast as Heathcliff, and Jennifer Ehle is far too smug and prissy to be Elizabeth Bennet.

Mrs. L. Juli 26, 2020

[…] Jane Austen News – Issue 126– Jane Austen Centre […]

Jane Austen and the Bronte sisters links for July 22, 2018 | Excessively Diverting Juli 26, 2020

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

x