Zum Inhalt springen

Jane Austen News - Ausgabe 124

Was sind die Jane Austen News diese Woche?


Instagram, aber nur für Bücher
Eine neue App, auf die die Jane Austen News diese Woche gestoßen sind, ist Litsy, die wir so nett fanden, dass wir sie mit Ihnen teilen mussten. Litsy ist eine Kreuzung zwischen Instagram und Goodreads. Sie "folgen" verschiedenen Lesern und Verlegern, die dann Fotos von dem teilen, was sie lesen oder kürzlich gelesen haben. Benutzer können auch Zitate aus den Büchern, die sie gerade lesen, oder, wenn dies der Fall ist, ganze Rezensionen teilen, obwohl die App eher auf schnelle Schnappschüsse als auf eingehende Analysen ausgerichtet ist. Es verfügt über alle normalen Funktionen für soziale Netzwerke, wie das Kommentieren und Teilen von Posts, aber eines der besten Merkmale von Litsy ist die einfache Funktion "Zu lesen". Wenn das Cover eines Buches, das Sie lesen möchten, in Ihrem Feed angezeigt wird, können Sie es zu Ihrer Liste "Zum Lesen" hinzufügen und beim nächsten Besuch in Ihrem örtlichen Buchladen darauf zurückgreifen. Wie auch immer, wenn Sie gerne Buchumschläge anschauen (wie wir!), Denken wir, dass Ihnen das gefallen wird.

Ein alternativer Nobelpreis für Literatur Die schwedische Akademie vergibt in diesem Jahr nach den Skandalen im Mai um die Jury keinen Nobelpreis für Literatur. Gegen Jean-Claude Arnault, Ehemann von Katarina Frostenson - Autorin und Mitglied der Preisjury - wurden sexuelle Übergriffe erhoben. Diese Anschuldigungen lösten eine Debatte über den patriarchalischen Charakter der Akademie aus und führten zu einer Flut von Rücktritten, was wiederum zur Verschiebung des Preises "angesichts der derzeit verminderten Akademie und des verminderten öffentlichen Vertrauens" führte. An seiner Stelle haben sich jedoch mehr als 100 schwedische Schriftsteller, Journalisten, Schauspieler und andere Kulturschaffende zusammengeschlossen, um die Neue Akademie zu bilden, die diesen Herbst ihren eigenen Preis vergeben wird.
Wir haben die Neue Akademie gegründet, um die Menschen daran zu erinnern, dass Literatur und Kultur im Allgemeinen Demokratie, Transparenz, Empathie und Respekt fördern sollten, ohne Privilegien, Voreingenommenheit, Arroganz oder Sexismus. Die New Academy hält dies für so wichtig, dass der weltweit größte Literaturpreis noch 2018 vergeben werden sollte.
Die Neue Akademie bittet die schwedischen Bibliothekare, Autoren für den Preis zu nominieren. Die Nominierten können von überall auf der Welt kommen, müssen jedoch mindestens zwei Bücher geschrieben haben, von denen eines in den letzten zehn Jahren veröffentlicht wurde. Sie suchen einen Autor, der die Geschichte von "Menschen in der Welt" erzählt hat. Die vier beliebtesten Autoren nach einer öffentlichen Abstimmung werden der Jury der New Academy vorgelegt. Dies ist jedoch nur eine einjährige Auszeichnung. Am Tag nach der Verleihung des Preises an eine feierliche Feier wird die Neue Akademie aufgelöst.
Mit der Vergabe dieses Preises veranstalten wir einen Protest. Wir möchten den Menschen zeigen, dass ernsthafte Kulturarbeit nicht im Kontext von Zwangssprache, Unregelmäßigkeiten oder Missbrauch stattfinden muss

Stolz und Vorurteil in Newcastle Coleman's Field in Jesmond Dene (ein Park im Osten von Newcastle upon Tyne, England) wird diesen Sommer eine Open-Air-Theater-Saison haben, beginnend mit, wie wir freuen, sagen wir: Stolz und Voreingenommenheit, die am 5. und 6. Juli durchgeführt wird. Die Produktion wird von Heartbreak Productions aufgeführt und ist eine von vier Shows des Unternehmens, dessen Lauf bei Jesmond Dene auch die Shows beinhalten wird Viel Lärm um nichts, Die Bahnkinder und Die Mitternachtsbande. Stolz und Voreingenommenheit wird nur am 5. und 6. Juli um 19:30 Uhr aufgeführt. Die Tore zum Veranstaltungsort öffnen um 18:30 Uhr. Wenn Sie in der Nähe von Newcastle wohnen und einen Last-Minute-Abend im Austen-Theater verbringen möchten, sollten Sie etwas früher auftauchen, da der Sitzplatz (bringen Sie Ihren eigenen Teppich / Niedrigstuhl mit) immer zuerst kommt. Wenn Sie ein Picknick mitbringen, wird den Leuten "empfohlen, Champagner- und Gurkensandwiches zuzulassen - solange natürlich die richtige Verwendung einer Serviette beachtet wird". Weitere Informationen zu den Aufführungen finden Sie hier Hier.
Die Jane Austen Tänzer unterwegs Dieses Wochenende hatten wir das Vergnügen, die in Bath lebende Tanzgruppe Jane Austen Dancers bei einem lokalen Musikfestival zu sehen. Keynsham, das etwa 15 Minuten von Bath entfernt ist und in Jane's kurz erwähnt wird Northanger Abbey, hatte sein jährliches Musikfestival am Sonntag, dem 1. Juli, und trotz der unglaublichen Hitze kam ein Team von Tänzern der Jane Austen Dancers, um einige traditionelle Tänze für die Menge aufzuführen. Hier sind ein paar Schnappschüsse von ihrer Leistung. (Bitte entschuldigen Sie die Zeltstange, es war unmöglich, einen Schuss ohne einen zu bekommen ...)     Falls Sie sich fragen, das ist unser eigener Martin (auch bekannt als Mr Bennet) vom Jane Austen Center, der im mittleren Set tanzt.

Jane Austen Day mit Charlotte Jane Austen Nachrichtenist unsere wöchentliche Zusammenstellung von Geschichten über oder im Zusammenhang mit Austen. Hier werden wir eine Vielzahl von Artikeln vorstellen, darunter Bastelanleitungen, Rezensionen, Nachrichten, Artikel und Fotos aus der ganzen Welt. Wenn Sie Ihre Geschichte aufnehmen möchten, bittekontaktiere unsmit einer Pressemitteilung oder Zusammenfassung zusammen mit einem Link. Du kannst auchEinzigartige Artikel einreichenzur Veröffentlichung in unserem Online-Magazin. Verpassen Sie nicht unsere neuesten Nachrichten -werde Jane Austen Mitgliedund erhalten jede Woche eine Zusammenfassung von Geschichten, Artikeln und Jane Austen-Nachrichten. Sie können auch auf unser Online-Magazin mit über 1000 Artikeln zugreifen, Ihr Wissen mit unserem wöchentlichen Quiz testen und Angebote in unserem Online-Geschenkshop erhalten. Außerdem erhalten neue Mitglieder einen exklusiven 10% Rabatt-Gutschein für den Online-Geschenkeladen.
x