Jane Austen News - Ausgabe 33

Was sind die Jane Austen News diese Woche?

  Colin Firth findet Mr Darcy nicht attraktiv mr-darcy-coverColin Firth hat gestanden, dass er nicht versteht, warum Herr Darcy so beliebt ist. Tatsächlich sagte er, dass er die Rolle nicht als Herzklopfen übernommen habe, sondern weil er "dachte, es wäre ziemlich lustig und befreiend, jemanden zu spielen, der völlig und absolut unbeliebt, unsympathisch, wertend und snobistisch sei". Während er mit der Daily Mail sprach, sagte er auch:
Ich musste nicht daran denken, der Rolle Charme zu verleihen - so wie ich es sah, musste ich einfach da stehen und alle dazu bringen, mich zu hassen ... dann passierte diese seltsame Sache, wo die Leute ihn mochten, was ich nicht war hatte überhaupt erwartet! Wir sind 20 Jahre später und ich verstehe es immer noch nicht.
Er mag nicht verstehen, wie es passiert ist, aber er hat Mr. Darcy definitiv zu einem Erfolg gemacht.
Und Adrain Lukis glaubt nicht, dass Mr. Wickham so schlecht ist 1jarw.jpg.galleryVon einem Schauspieler mit einer ungewöhnlichen Einstellung zu seinem Charakter zu einem anderen. Viele würden Herrn Wickham mit seinen versuchten und später erfolgreichen Entführungen und seiner ständigen Lüge als den Bösewicht von betrachten Stolz und Voreingenommenheit. Adrian Lukis, der ihn 1995 in der BBC-Produktion spielte, sieht ihn jedoch nicht so.

Während er mit der Reporterin Flora Thompson sprach, sagte er

Ich sehe Wickham nicht als einen absoluten Bösewicht. Die Leute sollen ihn nicht so sehen - er ist ein Abenteurer, er hat kein Geld - wir alle kennen jemanden wie diesen. Er lebt von seinem Verstand.

Ich habe mich auf den Charakter vorbereitet, indem ich verwendet habe, wie er von anderen im Buch beschrieben wird - er wird als liebenswürdiger Mann angesehen, der mit der Wahrheit sparsam umgeht. So habe ich ihn gespielt, nicht als archetypischen Bösewicht.


Ever Jane - Jane Austen als Rollenspiel i927zkeoe3ecgqmucfz8Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne, die 2013 gestartet wurde und 110.000 US-Dollar einbrachte, wurde das neue Jane Austen MMORG (Massively Multiplayer Online-Rollenspiel - eine Art Spielgenre, mit dem Tausende von Spielern in der sich entwickelnden virtuellen Welt des Spiels spielen können) zur gleichen Zeit) angerufen Immer Janehat seine Beta-Testphase erreicht. Das vollständige Spiel wird voraussichtlich nächstes Jahr veröffentlicht und kann Aufgaben wie das Ausliefern eines Taschentuchs oder das Streiten eines Schafs sowie Charakterstatistiken wie Status, Freundlichkeit, Pflicht und Ansehen umfassen. Ein Tester sagte über das Spiel: "Ich habe insgesamt etwa ein Dutzend Charaktere getroffen, die alle während meiner Spielreisen geschickt blieben und in gutem Englisch sprachen, was mich zu einem eleganten Ballsaal führte." Die Hauptentwicklerin des Spiels, Judy L. Tyrer, macht deutlich, dass dies kein normales Online-Spiel ist. "Es geht nicht darum zu töten oder getötet zu werden, sondern einzuladen oder eingeladen zu werden. Anstelle von Überfällen werden wir große Bälle haben. Anstelle von Dungeons werden wir Dinnerpartys veranstalten. “ Bei den Jane Austen News sind wir sehr gespannt auf das fertige Ergebnis, wenn es nächstes Jahr verfügbar ist!
Autor von Pride and Prejudice und Zombies, die vom Verlag verklagt werden sollen Stolz und Vorurteile und ZombiesImmer ein kontroverses Thema unter Austen-Fans ist das von Stolz und Vorurteile und Zombies. Jetzt ist sein Autor Seth Grahame-Smith wieder in heißem Wasser, nur diesmal mit seinem Verlag. Im Jahr 2010 unterzeichnete Grahame-Smith einen Vertrag über 1 Million US-Dollar für zwei Bücher. eine Fortsetzung seines BuchesAbraham Lincoln Vampir Jäger, und der zweite ein Roman zu einem neuen Thema, der 2013 veröffentlicht werden soll. Beides im Gegensatz Stolz und Vorurteile und Zombies, sollten ganz seine eigene Arbeit sein und keine Mischung aus der Arbeit eines anderen klassischen Autors. Leider reichte Grahame-Smith nach 34 Monaten Verspätung schließlich ein Manuskript ein, das so enttäuschend war, dass sein Verleger Hachette eine Klage gegen ihn wegen des Geldes eingereicht hatte, das sie für die Werke bereitgestellt hatten. Hachettes rechtliche Beschwerde besagt, dass das neue Manuskript "in jeder Hinsicht original mit dem Autor" sein sollte (Hachette beschreibt das von ihm eingereichte Manuskript als "größtenteils eine Aneignung eines 120 Jahre alten gemeinfreien Werks") und sagte dass es "in Stil und Qualität nicht mit Smiths ganz originellem Bestseller vergleichbar istAbraham Lincoln Vampir Jäger"Grahame-Smith muss noch eine Erklärung abgeben, in der er die Klage kommentiert.
Wenn Zack Synder Sinn und Sinnlichkeit hätte ...    Zack Snyder - Regisseur der Filme300Mann aus StahlundBatman gegen Superman: Dawn of Justicehat einen sehr ausgeprägten Stil. Er setzt auf launische, dunkle, regennasse Aufnahmen voller Zeitlupeneffekte in seinen Filmen. Dies ist großartig für Thriller und Actionfilme, aber kein Ansatz, den wir bei den Jane Austen News natürlich für die Nacherzählung eines literarischen Klassikers in Betracht ziehen würden. In Anbetracht dieser Gegenüberstellung haben einige seiner Fans eine Parodie gemacht, in der sie sich vorstellten, wie es sein könnte, wenn er es tat. Sinn und SensibilitätDer Synder-Stil beginnt im folgenden Film um 1:30 Uhr. [einbetten] https://youtu.be/mpqvcf0cc1U[/embed]
Nationale Schätze, die fast verloren gegangen sind    _90941634_coronet_2Eine Saphir- und Diamantkrone, die Königin Victoria von ihrem geliebten Ehemann Albert geschenkt wurde, wurde unter eine temporäre Exportbar gelegt, genau wie Jane Austens berühmter türkisfarbener Ring es einmal war, nachdem Kelly Clarkson ihn auf einer Auktion gekauft hatte. Eine vorübergehende Exportsperre kann der Überprüfungsausschuss für den Export von Kunstwerken und Objekten von kulturellem Interesse auf ein Objekt legen, das als nationaler Schatz gilt. Diese Leiste verhindert, dass das Objekt das Land für eine Weile verlässt, damit in Großbritannien ansässige Personen oder Institutionen versuchen können, genug Geld zu sammeln, um es zu kaufen und zu behalten. Der Preis für die 11,5 cm breite Krone, die mit 11 Saphiren in Gold und Diamanten in Silber montiert ist, liegt bei 5 Millionen Pfund. Das Ministerium für Kulturmedien und Sport sagte, eine endgültige Entscheidung über die Ausfuhrgenehmigung für die Krone werde bis zum 27. Dezember verschoben. Wir werden abwarten müssen, ob es der Bar wie bei Janes Ring gelingt, die Krone vor dem Versand nach Übersee zu bewahren.
Jane Austen Day mit Charlotte Jane Austen Nachrichtenist unsere wöchentliche Zusammenstellung von Geschichten über oder im Zusammenhang mit Jane Austen. Hier werden wir eine Vielzahl von Artikeln vorstellen, darunter Bastelanleitungen, Rezensionen, Nachrichten, Artikel und Fotos aus der ganzen Welt. Wenn Sie Ihre Geschichte aufnehmen möchten, bittekontaktiere unsmit einer Pressemitteilung oder Zusammenfassung zusammen mit einem Link. Du kannst auchEinzigartige Artikel einreichenzur Veröffentlichung in unseremJane Austen Online Magazin. Verpassen Sie nicht unsere neuesten Nachrichten -werde Jane Austen Mitgliedund erhalten jede Woche eine Zusammenfassung von Geschichten, Artikeln und Nachrichten. Sie können auch auf unser Online-Magazin mit über 1000 Artikeln zugreifen, Ihr Wissen mit unserem wöchentlichen Quiz testen und Angebote in unserem Online-Geschenkshop erhalten. Außerdem erhalten neue Mitglieder einen exklusiven 10% Rabatt-Gutschein für den Online-Geschenkeladen.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert