Zum Inhalt springen

Jane Austen News - Ausgabe 86

Was sind die Jane Austen News diese Woche?

Austen-Aktivist schlägt erneut zu Die Aktivistin Caroline Criado-Perez, die sich so sehr dafür einsetzte, Jane Austen auf die neuen 10-Pfund-Banknoten zu setzen, war wieder auf dem Feldzug. Diesmal ging es darum, eine Statue einer Frau auf dem Parliament Square errichten zu lassen. Ihre Online-Petition erhielt mehr als 85.000 Unterschriften, und jetzt wird Dame Millicent Fawcett, die Gründerin der Nationalen Union der Frauenwahlrechtsgesellschaften, nächstes Jahr anlässlich ihres hundertjährigen Bestehens der ersten britischen Frauen mit ihrer eigenen Statue geehrt. Die NUWSS setzte friedliche Taktiken ein, um Kampagnen durchzuführen, wie beispielsweise Lobbyarbeit bei Abgeordneten und gewaltfreie Demonstrationen, und führte zur Entstehung der Suffragettenbewegung von Emmeline Pankhurst. Die Statue von Frau Fawcett wird von der mit dem Turner-Preis ausgezeichneten Künstlerin Gillian Wearing (die als erste Bildhauerin eine Arbeit auf dem Parliament Square ausstellen wird) entworfen und wird sich den bereits ausgestellten von Sir Winston Churchill, Abraham Lincoln und Nelson Mandela anschließen. Die Bürgermeisterin von London sagte, die Statue sei "längst überfällig", und die Austen-Aktivistin Criado-Perez sagte, sie sei "begeistert" von dem Projekt.
AA01 Notes = Super teuer!
Sie sind hier, wir lieben sie, aber einige sind wertvoller als andere. Tatsächlich wurden drei Austen-10-Pfund-Scheine mit jeweils einer AA01-Seriennummer zusammen für 250 Pfund verkauft! Ein weiterer 10-Pfund-Satz, mit dem Sie viel Geld verdienen können, ist der AA01 000010-Schein, der voraussichtlich bis zu 10.000 Pfund verdienen wird, wenn er nächsten Monat versteigert wird! Zugegeben, es gibt einige unrealistische Beispiele für 10-Pfund-Banknoten - einige Verkäufer verlangen Tausende von Pfund für eine einzelne Banknote mit einer unauffälligen Seriennummer, aber insgesamt boomt die Nachfrage nach makellosen Austen-10-Pfund-Banknoten.
 Ein neuer Austen-Standort hervorgehoben
Experten fragen nun, ob Thornton Lacey, das Pfarrhaus, das Edmund Bertram nach seiner Ordination und Heirat in Austens drittem veröffentlichten Roman zum ersten Mal gegeben wurde Mansfield Park, könnte auf dem realen Haus Compton Verney aus dem 18. Jahrhundert in Warwickshire in der Nähe von Stratford-upon-Avon basieren. Früher wurde vermutet, dass Thornton Lacey auf dem Stoneleigh Park, ebenfalls in Warwickshire, oder auf Castle Ashby in Northamptonshire basieren könnte, aber jetzt glauben Experten, dass es Compton Verney sein könnte, der die Inspiration für Thornton Lacey war.
Als Name ist Compton Verney Thornton Lacey bemerkenswert ähnlich und liegt auch direkt an den alten römischen Straßen des Fosse Way, die die Häuser der Leighs in Adlestrop und Stoneleigh verbanden und mit denen Jane gereist sein muss, als sie ihre Verwandten besuchte.

Professor Steven Parissien, Direktor der Kunstgalerie und des Parks von Compton Verney.

Zum Gedenken an den 200. Todestag von Jane Austen veranstaltet Compton Verney im Oktober eine Reihe von Veranstaltungen, die mit der Autorin in Verbindung stehen, wie die Rocco Singers, die in der Kapelle Lieder aus Janes Lebzeiten aufführen, und einen Vortrag über Austens Verwendung von Comedy in ihrem Schreiben. Ob Compton Verney in Austens Kopf wirklich Thornton Lacey war, werden wir jedoch nie erfahren.

'Austen' signiert Bücher im örtlichen Buchladen Das denken wir oft in den Jane Austen News: Wenn es nur möglich wäre, Jane Austen im wirklichen Leben zu treffen und sie vielleicht zu bitten, auch ein oder zwei Bücher zu signieren ... Natürlich ist dies keine Option, aber es ist eine lustige Idee, die eine neue Comic-Performance fördert Stolz und Voreingenommenheit (wie von der Stand-up-Komikerin Sara Pascoe adaptiert) entschied sich, mit zu laufen. Das York Theatre Royal bereitet sich auf seine Page to Stage-Saison vor Stolz und Voreingenommenheitwird auch Agatha Christie's sehen Ein Mord wird angekündigt, Hans Christian Andersens Hässliches Entleinund E. Nesbits Die Bahnkinder durchgeführt. Befördern Stolz und Voreingenommenheit, Schauspielerin Emma Dubruel erschien für eine Buchunterzeichnung bei York waterstones, in der Rolle der Jane Austen. Es ist eine lustige Idee, wir fragen uns, ob sie das gleiche für Agatha Christie bald tun werden...
 Bookbench-Auktion sammelt Geld für wohltätige Zwecke
Sitzen mit Jane Austen Gute Jane Austen Nachrichten von Basingstokes "Sitting With Jane" Veranstaltung. Die Bücherbänke, die an Jane Austen und ihre Werke erinnern, die von Künstlern und lokalen Gruppen gemalt und von lokalen Unternehmen gesponsert wurden, waren im Sommer als Buchbank-Trail rund um Basingstoke gepunktet worden. Jetzt ist der Weg vorbei, insgesamt 22 Bücherbänke wurden für jeweils bis zu 7.000 US-Dollar versteigert und insgesamt 95.750 US-Dollar für wohltätige Zwecke gesammelt. Drei Viertel der gesammelten Gelder fließen in ein neues Krebsbehandlungszentrum in Basingstoke.
Die Höhe des Geldes, das für die Wohltätigkeitsorganisation gesammelt wird, ist ein großartiges Ergebnis für die Krebspatienten und ihre Angehörigen, die durch das neue Zentrum, das ein Leuchtfeuer der Hoffnung sein wird, unterstützt und unterstützt werden.

Merv Rees, Ark Cancer Centre Charity Trustee


Jane Austen Day mit Charlotte Jane Austen Nachrichtenist unsere wöchentliche Zusammenstellung von Geschichten über oder im Zusammenhang mit Jane Austen. Hier werden wir eine Vielzahl von Gegenständen, einschließlich Handwerk Tutorials, Rezensionen, Nachrichten, Artikel und Fotos aus der ganzen Welt. Wenn Sie Ihre Geschichte einschließen möchten,kontaktieren Sie unsmit einer Pressemitteilung oder Zusammenfassung, zusammen mit einem Link. Sie können aucheinzigartige Artikel einreichenzur Veröffentlichung in unseremJane Austen Online Magazine. Verpassen Sie nicht unsere neuesten Nachrichten –werden Sie Jane Austen Mitgliedund erhalten jede Woche einen Überblick über Geschichten, Artikel und Neuigkeiten. Sie können auch auf unser Online-Magazin mit über 1000 Artikeln zugreifen, Ihr Wissen mit unserem wöchentlichen Quiz testen und Angebote in unserem Online Giftshop erhalten. Außerdem erhalten neue Mitglieder einen exklusiven Gutschein in Höhe von 10 % rabatt, der Sie im Online Giftshop verwenden können.

1 Kommentar

[…] Jane Austen News – Issue 86 – Jane Austen Centre […]

Austentatious Links: October 1, 2017 | Excessively Diverting Juli 26, 2020

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

x