Zum Inhalt springen

Jane Austen News - Ausgabe 92

Was sind die Jane Austen News diese Woche?

 
Herr Darcy und Mary Crawford vereinigen sich in Howards End
Jane Austen-Fans sind oft auch Fans anderer klassischer Autoren. Wenn Sie Jane Austen mögen, mögen Sie wahrscheinlich auch die Werke einer Bronte oder von Hardy usw. usw. Dies ist zwar eine Verallgemeinerung, aber wir dachten trotzdem, dass einige unserer Jane Austen-Fans dies könnten Ich möchte wissen, dass die BBC ein neues vierteiliges, klassisches Kostümdrama ausstrahlen wird. Die neue Produktion ist eine neue Adaption von EM Forsters Roman Howards Endund wird Matthew Macfadyen (der 2005 in der Verfilmung von Mr Darcy spielte) in der Hauptrolle spielen Stolz und Voreingenommenheit) und Hayley Atwell (der 2007 Mary Crawford in der ITV-Produktion von spielte Mansfield Park). Wir wissen, dass einige sagen könnten, dass klassische Geschichten wie diese und ebenso die Romane von Austen genug angepasst wurden und wir keine historischen Dramen mehr brauchen, aber Herr Macfadyen hat einen unglaublich hervorstechenden Punkt darüber gemacht, warum neue Anpassungen wie diese sind immer noch beliebt und sehenswert:
Ich kann sehen, warum die Leute manchmal sagen: "Oh, kein anderes Periodendrama", aber das liegt nur daran, dass einige Periodendramen nicht sehr gut oder auf langweilige Weise gemacht werden. Dieser ist ewig relevant. Die sozialen Sitten haben sich vielleicht geändert, das Verhalten der Menschen jedoch nicht. Es hat Geld und Klasse, den Kampf der Geschlechter, der Gesellschaft und des Geschlechts und der Familie. Das menschliche Verhalten ist das gleiche, egal ob Sie einen Gehrock oder einen Hoodie tragen. Diese Probleme bleiben bestehen.
Gut gesagt! Wir freuen uns auf jeden Fall darauf, wenn es diesen Sonntag (12. November) um 21 Uhr auf BBC One ausgestrahlt wird, und wir sind sicher, dass einige andere Jane Austen-Fans wie wir es auch sein werden!  

Biskuit "Baffles" Cassandra Austen Jane Austen, die sehr vernünftige Frau, die sie war, hatte eine große Liebe zum Essen. Sie enthielt oft Details über die In den Briefen, die sie an Cassandra schrieb, hatte sie gutes Essen gegessen oder sich darauf gefreut zu essen. Kürzlich wurde einige Male erwähnt, dass sie die erste Schriftstellerin war, die den Begriff "Dinnerparty" in einem Buch verwendete - in diesem Fall in Mansfield Park in Kapitel 41, aber wir haben erst in dieser Woche erkannt, dass sie auch die Ehre hat, die Person zu sein, der die erste aufgezeichnete Verwendung des Begriffs "Biskuitkuchen" zugeschrieben werden kann. In einem Artikel für die TelegraphDie QI-Elfen (die Forscher hinter der erfolgreichen britischen Panelshow QI) teilten einige ihrer seltsamen Lieblingsfakten mit, die sie bei der Recherche für die Show herausgefunden hatten, die es aber leider nicht vor die Kamera geschafft hatten. Diese Tatsache, dass Jane eine von ihnen ist.
7. Jane Austen hat das Wort „Biskuitkuchen“ zum ersten Mal verwendet. Andrew: Es war in einem Brief an ihre Schwester. Ich bin mir nicht sicher, ob wir ihre Antwort haben, aber es war vermutlich eine völlige Verwirrung.
Ein paar andere Fakten, über die wir gerne erfahren haben, waren: dass der weltweit führende Glückskeks-Schriftsteller nach 30 Jahren in den Ruhestand getreten ist - wegen Schreibblockade, und ein Wissenschaftler namens Neil Gemmell wird nach Schuppen des Loch Ness-Monsters suchen. So lustig diese auch sind, wir bleiben lieber bei Jane und haben Biskuitkuchen als Glückskekse oder Monsterschuppen! (Sie wusste, wo ihre Prioritäten liegen.) Wenn Sie Ihre eigene Regency-Version von Pfundkuchen backen möchten (das ist der Biskuitkuchen, auf den sich Jane bezog), finden Sie unser Rezept Hier. Wenn Sie den vollständigen Artikel über QI-Elfen lesen möchten, finden Sie diesen Hier.

  Austen: Zeitgenosse von Darwin ...?
Diese Woche stießen wir in einem Austen-basierten Aufsatz, den wir je gefunden haben, auf eine der merkwürdigsten Behauptungen. Die Prämisse war, dass Charles Darwin und Jane Austen miteinander verbunden sind, weil beide die Natur der menschlichen Spezies erforschten. Während wir uns nicht vorstellen konnten, dass Jane mit Charles Darwin darüber diskutierte, wie sich vormenschliche Affen zu Menschen entwickelten, lesen wir neugierig weiter. Alles wurde klar. "Darwin betont den Kampf ums Dasein, an dem alle Lebewesen beteiligt sind. Das Überleben der Stärksten [...] Austen konzentriert sich auf eine andere Qualität, die für unser Überleben und für das Überleben der meisten Säugetiere und Vögel entscheidend ist: unsere Fähigkeit zur Zusammenarbeit." Ok, diese Art von Verknüpfung macht also Sinn, aber warum die beiden überhaupt miteinander verbinden? Nun, Charles Darwin ist die Figur, die Jane Austen gerade auf der 10-Pfund-Note ersetzt hat, und Wendy Jones, die Autorin des fraglichen Aufsatzes (Jane Austen, Mirror Neurons und Bonobos) argumentiert, dass das Ersetzen von Darwin durch Austen in der Notiz eine tiefere Bedeutung hat, als nur Austen zu ehren:
Sie steht für Abstimmung und Zusammenarbeit bei Aggression und Wettbewerb. Der Ersatz ist besonders geeignet, da unsere derzeitigen Überlebensstrategien nicht besonders gut funktionieren. Wie schnell vergessen wir die Lehren aus der Geschichte. Ausgedehnte Kriege und Angriffe auf die Umwelt lassen darauf schließen, dass wir als Spezies schnell in einer Handtasche zur Hölle fahren. Eine freundlichere Strategie könnte unsere Erlösung sowohl im wörtlichen als auch im moralischen Sinne erwerben.

 Der Tod kommt nach St. Helen ...
Bibliotheken im ganzen Land haben dieses Jahr anlässlich des zweihundertjährigen Bestehens von Austen spezielle Jane Austen-Veranstaltungen abgehalten. Einer Das fand letzte Woche statt, was wir für ziemlich lustig hielten Ein vergehender Mord. Am Donnerstag, dem 2. November, inszenierte die Gruppe in High Wycombe ein Krimi Sehr verdächtig. Es war die Aufgabe der Teilnehmer, Detektiv zu spielen und den Mörder des Schöpfers der Dating Mr Darcy-App zu finden. Er wird tot von einem gebrochenen Herzen gefunden. Es hat nicht alle Jane Austen-Fans angesprochen, aber wir dachten, es klingt nach viel Spaß. Gut gemacht an die Eccleston Library für die Ausrichtung eines so einzigartigen Austen-Events!
Eine Straßenschließung namens Jane Austen Eine neue Wohnsiedlung in der Prince Philip Barracks in Whitehill in East Hampshire hat versucht, sie zu entwickeln einige passende Namen für die neuen Straßen, die es erstellt. In der Mischung sind Vorschläge wie:
  • Blackburne Close (nach Sir Kenneth William Blackburne, dem ersten Generalgouverneur von Jamaika, geboren 1907 in Bordon)
  • Tony Rolt Drive (nach Major Anthony Peter Roylance „Tony“ Rolt, ein Kriegsheld und britischer Rennfahrer, geboren 1918 in Bordon)
  • Newton Close (nach Edward Newton, dem englischen Cricketspieler, der 1900 für Hampshire spielte)
Die Straße, die uns am besten gefällt, ist "Jane Austen Close". Jane zog 1809 in die Gegend von Alton (Alton ist nur 8 km entfernt), und so hielten es die Planer für sehr angemessen, eine Straße nach ihr zu benennen. Jane Austen-Fans: Würden Sie sich besonders bemühen, von Jane Austen Close zu leben?

Jane Austen Day mit Charlotte Jane Austen Nachrichtenist unsere wöchentliche Zusammenstellung von Geschichten über oder im Zusammenhang mit Jane Austen. Hier werden wir eine Vielzahl von Artikeln vorstellen, darunter Bastelanleitungen, Rezensionen, Nachrichten, Artikel und Fotos aus der ganzen Welt. Wenn Sie Ihre Geschichte aufnehmen möchten, bittekontaktiere unsmit einer Pressemitteilung oder Zusammenfassung zusammen mit einem Link. Du kannst auchEinzigartige Artikel einreichenzur Veröffentlichung in unseremJane Austen Online Magazin. Verpassen Sie nicht unsere neuesten Nachrichten -werde Jane Austen Mitgliedund erhalten jede Woche eine Zusammenfassung von Geschichten, Artikeln und Nachrichten. Sie können auch auf unser Online-Magazin mit über 1000 Artikeln zugreifen, Ihr Wissen mit unserem wöchentlichen Quiz testen und Angebote in unserem Online-Geschenkshop erhalten. Außerdem erhalten neue Mitglieder einen exklusiven 10% Rabatt-Gutschein für den Online-Geschenkeladen. sparen sparen

2 Kommentare

As well as sponge cake, Jane Austen’s letters also contain the first mention of Bath Buns! (This is according to the Oxford English Dictionary – who ought to know).

Leopard Juli 26, 2020

I had always read that Jane Austen was the first to use the term “base ball” in Northanger Abbey but the Oxford English Dictionary has citations going back to 1748, though her use is listed there too.

AdamQ Juli 26, 2020

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

x