Gebetbuch entdeckt mit möglichen Links zu Jane Austen

In letzter letzten Monat entdeckte ein Geistlicher von Lincolnshire namens Reverend Edward Martin ein antikes Gebetbuch aus der Kirche aller Heiligen. Martin ist ein Sammler von antiken religiösen Schriften, und ein Spezialist für diejenigen, die ins 19. Jahrhundert ausgehen.

Martin kam zufällig mit einem FOLIO-Band-Gebetsbuch und datierte das Artefakt bis 1809. Martin identifizierte, dass es von allen Heiligenkirchen in Southampton stammt, die während der mittelalterlichen Periode auf dem von der Monarch Henry II. Erteilung des Monks Henry II an den Mönchen von St denys Priory stammt .

Die Kirche wurde mehrmals in der gesamten Geschichte umgebaut, 1795 fertiggestellt und durch den Namen umbenannt, den wir heute kennen, alle Heiligen. Die Kirche zeigte eine neoklassizistische Faszin und hatte eine schöne gewölbte Decke, die das gesamte Heiligtum gesammelt hatte. Leider wurde die Kirche abgerissen, nachdem sie während eines Air-RAID-Bombardings im Dezember 1940 schwer beschädigt wurde.

Es ist weithin bekannt, dass Jane regelmäßig alle Heiligen besucht, als sie zwischen 1806 und 1809 in Southampton lebte, und erwähnt es kurz in mehreren ihrer Briefe. In einem Schreiben, der bis zum Januar 1809 datiert, lehnt Jane auf die Tatsache, dass sie und ihre Familie die Kirche für zwei aufeinanderfolgende Sonntage nicht besuchen konnten. Trotz das Sein"Sehr blasen" am dritten Sonntag, Jane und ihre Familie, konnten es an alle Heiligen schaffen.

Es ist durchaus möglich Während Jane die Kirche besuchte, ist es aufregend, einen Teil dieser Geschichte zu hören, und ein Objekt mit Verbindungen zu einem Ort, den Jane, der aufbewahrt wurde, erhalten.

Wenn Sie den historischen Historik zu Ihnen nach Hause bringen möchten, werfen Sie einen Blick auf unseren reizvollen Vintage Besteck Sammlung. Jedes Stück ist überarbeitet und versilbert! Darüber hinaus können Sie Ihrem Schreibtisch etwas Historizität hinzufügen, wenn Sie mit unserem von zu Hause aus arbeiten Antike Bücher Jane Austen Mouse Matte.

Wenn Sie keinen Beat verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie angemeldet sind Jane Austen Newsletter. Für exklusive Updates und Rabatte von unser Online-Geschenk-Shop. 

3 Kommentare

Jane Austen’s ties to the Church of England as an Anglican infuses her novels with moral teachings. Jane’s prayer life is rich indeed!

Donna Rose September 30, 2021

It’s wonderful to know that objects are still turning up that might have connections with Jane Austen herself, a member of her family or a time she spent in a certain place. I recall that the time in Southampton wasn’t her happiest, and I believe the house she lived in was later demolished, so it would be lovely if this prayer book were connected with her time there.

Margaret Mills September 30, 2021

Wow a prayer book with possible links to Jane Austen I would give anything to read that!

Kim September 27, 2021

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert