Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Cottage Pie

Cottage Pie - JaneAusten.co.uk
beef

Cottage Pie

"Abendessen zu Tag, Cottage-Pye und Rost Rindfleisch." Reverend James Woodford, 29. August 1791 Tagebuch eines Landhafers
Cottage Pie und Shepherd's Pie sind traditionelle Methoden zur Verwendung von Rindfleisch oder Hammelfleisch mit übrigem Fleisch mit Kartoffelpüree als praktische Tortenkruste. In frühen Rezepten war das Kuchengericht mit Kartoffelpüree und eine Kartoffelkruste mit Kreischel. Die Verwendung von bisher ungekochtem Fleisch ist eine kürzliche Anpassung, die für die Techniken kommerzieller Lebensmittelverarbeitungsunternehmen geeignet ist. Frühe Kochautoren verwendeten die Begriffe "Cottage Pie" und "Shepherd's Pie" nicht und die Begriffe erschienen erst in den späten Teil des 19. Jahrhunderts in Rezeptbüchern. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Begriffe austauschbar verwendet, obwohl es eine beliebte Tendenz gibt, dass "Shepherd's Pie" verwendet werden kann, wenn das Fleisch Hammelfleisch oder Lamm ist. Die erste Erwähnung von Cottage Pie war 1791, als Rev. James Woodford es erwähnt, ihn zum Abendessen mit "Rost Beef" zu essen.
Cottage Pie
Erforderlich: Eineinhalb Pfund gekochte Kartoffeln, ein halbes Pfund bis drei Viertel kaltes Fleisch, Gewürz und Soße wie unten.
Kosten ca. 9d.
Die Kartoffeln müssen gut gekocht und püriert sein, während er heiß ist ... das sollte gewürzt und bis zum Licht mit einem Holzlöffel geschlagen werden. Eine Tortenschale sollte dann gefettet werden und die Kartoffeln unten gestellt werden, um eine Schicht von einer Hälfte bis zu einer Dicke zu bilden. Das Fleisch sollte zu einem dicken Hackfleisch der üblichen Art mit Vorrat oder Soße verarbeitet werden ... oder es kann mit Zwiebelsauce oder einer anderen gemischt werden, die mit Fleisch an den Tisch geschickt werden kann.
Je schöner das Hackfleisch ist, desto Nizza wird natürlich der Kuchen sein. Das Fleisch geht als nächstes und sollte in die Mitte des Bodenzahlers gelegt werden, wobei rundum ein wenig Platz lässt. Die Ernte der Rest der Kartoffeln auf der Oberseite, beginnend an den Seiten-dies verhindert das Kochen aus der Soße, wenn das Fleisch zu kochen beginnt-bis zum gesamten Gebrauch, was den Kuchen in der Mitte am höchsten macht.
Nehmen Sie eine Gabel und rauen Sie die Oberfläche überall auf, weil sie besser bräunen, als wenn sie glatt bleibt. Backen Sie es für ein schlichtes Gericht für fünfzehn bis zwanzig Minuten. Oder es kann nur mit geschmolzenem Tropfen bestreut werden (dafür wird ein Pinsel verwendet) oder es kann mit geschlagenem Ei überzogen werden, von denen ein Teil in den Kartoffelpüree verwendet werden kann. Sobald der Kuchen heiß und braun ist, sollte er serviert werden.
Es gibt viele Rezepte für diesen Kuchen oder diese Variation, und in einigen Richtungen werden die Anweisungen gegeben, um das Fleisch zuerst in das Gericht zu stellen, und alle Kartoffeln oben. Der oben detaillierte Plan wird gefunden, da das Fleisch, das vollständig in Kartoffeln umhüllt ist, kein Risiko besteht, hart zu werden, da es die direkte Hitze des Ofens ausgesetzt ist. Jedes andere gekochte Gemüse kann dem oben genannten hinzugefügt werden, aber es sollte zwischen dem Fleisch und den Kartoffeln oben und unten platziert werden. Wenn ein sehr herzhafter Kuchen gewünscht wird, machen Sie den Hackfleisch sehr feucht und lassen Sie längere Zeit zum Backen.
Die Kartoffeln absorbieren etwas von der Soße und sind lecker. In diesem Fall darf die Hitze beim Starten nicht heftig sein, nur am Ende, damit der Kuchen gut braun ist. Lassen Sie für einen reicheren Kuchen einen größeren Anteil an Fleisch zu. Für ein sehr billiges ein halbes Pfund Fleisch wird zwei Pfund Kartoffeln tun. --- Cassells neues Universal Cookery Book, Lizzie Heritage, 1894
  • 2 lbs Rinderhackfleisch
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Zwiebeln fein gehackt
  • 2 Tomaten gehackt oder eine kleine Dose geschälte, gewürfelte Tomaten
  • 1 Tasse Rindfleischvorrat oder Bouillon
  • 1/2 Teelöffel Thymian
  • 1/4 Teelöffel Salbei
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 5 mittlere Kartoffeln (gekocht und püriert)
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 Esslöffel Butter oder Speckfett
  • Salz und Pfeffer

Vorwärmeofen auf 375 Grad. Das Rindfleisch in Öl bräunen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite legen. Lassen Sie den größten Teil des angesammelten Fetts aus der Pfanne ab. Zwiebeln anbraten, bis sie zart sind, dann gehackte Tomaten hinzufügen und 2-3 Minuten kochen lassen. Fügen Sie Brühe hinzu und rühren Sie Kräuter und Gewürze ein. Bringen Sie braunes Fleisch in die Pfanne zurück und kochen Sie sie 5 Minuten lang weiter. Übertragen Sie alle Zutaten auf einen ofenfesten Auflauf. Top mit Kartoffelpüree (mit einer Gabel bewerten) Punkt mit Butter und backen in einem 375-Grad-Ofen für 30-40 Minuten. 

 

Genossen diesen Artikel? Wenn Sie einen Takt nicht verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie sich für die angemeldet haben Jane Austen Newsletter Für exklusive Updates und Rabatte von Unser Online -Geschenkeladen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

A Stuffed Christmas Turkey - JaneAusten.co.uk
christmas

Eine gefüllte Weihnachtstruthahn

Ein köstliches Hauptgericht mit Forcemeat Stuffing

Weiterlesen
Oysters, Oyster Sauce and Mock Oyster Sauce - JaneAusten.co.uk
hannah glasse

Austern, Austernsauce und Mock Oyster Sauce

Leckere Saucen für eine köstliche Mahlzeit

Weiterlesen