In Austen verloren

Wenn es dir gefallen hat Bridget Jones 'TagebuchEs ist mehr als wahrscheinlich, dass Sie die neue britische Fernsehserie ITV finden In Austen verloren übermäßig ablenken. In Austen verloren Ausstrahlung in Großbritannien im September und in Kanada auf dem neuen kanadischen Sender Viva im November. Der Schauspieler Hugh Bonneville, der Mr. Bennet spielt, behauptet: "Seien Sie versichert, es ist eine sehr liebevolle Hommage." Aber der Tribut gilt mehr den modernen Fans von Stolz und Voreingenommenheit als es zu Jane Austen oder zu ihrem Roman ist. Zu Beginn der vierteiligen Serie erklärt unsere Heldin Amanda Price (Jemima Rooper) aus dem 21. Jahrhundert: "Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass wir uns alle nach Flucht sehnen." In Amanda´s Fall möchte sie ihrer Sackgasse, ihrer depressiven Mutter, ihrer trostlosen Wohnung und ihrem blöden Freund ausweichen. Entkomme ihr, indem sie obsessiv nachliest Stolz und Voreingenommenheit und durch Überdosierung des Colin Firth-Films. Gerade als es so aussieht, als könnte Amanda's Leben unmöglich unromantischer und düsterer werden, wird ihr die Alternative ihrer Träume angeboten. Ein Zeitreisetausch hinterlässt Elizabeth Bennet (Gemma Arterton) in Amanda´s Wohnung in Hammersmith und unsere durch und durch moderne Amanda im Haus der Bennets in Longbourn, wo die Familie Bennet von der Nachricht, dass der Netherfield Park endlich vermietet ist, völlig außer sich ist. Amanda freut sich, alle und verschiedene Charaktere kennenzulernen, aber sie findet, dass ihre sozialen Fähigkeiten im 21. Jahrhundert sie zu einer Kuriosität in der Regency-Gesellschaft machen. Der amüsante Mr. Bennet und die freundliche Jane Bennet (Morven Christie) sind mit Amanda befreundet, aber Charlotte Lucas (Michelle Duncan) erweist sich als schwieriger zu knacken. Mrs. Bennet (Alex Kingston) kommt schnell zu dem Schluss, dass ihr Gast nicht besser als eine Katze unter den Tauben ist, was viel Unheil anrichtet und absolut nichts Gutes tut, und dann ist das Spiel im Gange.

Wenn die Handlung von Stolz und Vorurteil schief geht, sorgen Amanda's gut gemeinte, aber unbeholfene Versuche, die Charaktere auf Kurs zu halten, für unvorhersehbare Wendungen. Amanda wird schnell klar, dass das Leben in der Regentschaft nicht nur aus Bällen und Kutschenfahrten bestand und ein paar Runden durch den Garten drehte, und es gab keinen Mangel an Dummköpfen und deprimierenden Müttern. Mr. Collins (Guy Henry), Miss Bingley (Christina Cole) und Lady Catherine (Lindsay Duncan) sind genauso abscheulich und abstoßend wie im Roman, aber sie haben alle Überraschungen im Ärmel. In der Zwischenzeit erweisen sich George Wickham (Tom Riley) und Mr. Bingley (Tom Mison) als unvorhersehbar, wenn nicht verwirrend. Die Immobilie ist jedoch eine enorme Verbesserung der modernen Zersiedelung, und dann ist da noch Mr. Darcy (Elliot Cowan).

Da haben Sie es also. In Austen verloren ist in Großbritannien auf DVD erhältlich, jedoch nur im Format Region 2, was bedeutet, dass es auf den meisten DVD-Playern in den USA, die für Region 1 programmiert sind, nicht abgespielt werden kannIch habe in Austen verloren in den USA im Fernsehen oder in den Läden auf DVD erscheinen? Bleib dran. Sheryl Craig ist eine angesehene Autorität für Jane Austen. Als gefragte Rednerin auf mehreren Kontinenten ist sie derzeit Dozentin an der University of Central Missouri und promoviert an der University of Kansas.