Regency Cosmetics

Während "Malen" von den meisten Bürgern missbilligt wurde (obwohl natürlich nur in der Öffentlichkeit die aufwändigen Puder des letzten Jahrhunderts noch von vielen älteren Generationen verwendet wurden), waren Mädchen in der Regentschaftszeit keineswegs unbesorgt über ihre Hautfarbe , wie diese Auszüge aus historischen Artikeln zeigen:
  • "[der Saft aus grünen Ananas] entfernt Falten und verleiht dem Teint einen Hauch von Jugend. Wenn Ananas nicht verfügbar ist, ist Zwiebel genauso gut geeignet."
  • Ein weiterer souveräner Verschönerer des Teints ist Pimpernelwasser. Eine weitere Auffrischung kann durch Mischen von 1 Pfund Roggenbrotkrumen, die heiß aus dem Ofen kommen, mit dem Weiß von vier Eiern und einem halben Liter weißem Essig hergestellt werden Schutzmaske.
  • Es wird angenommen, dass Petersiliepulver Kahlheit verhindert, und Gurkenscheiben werden für müde Augen empfohlen.
  • Reife Holunderbeeren können verwendet werden, um die Augenbrauen zu schwärzen, und eine Mischung aus Brazilwood-Rasur und Rock Alaun, zerstoßen und in Rotwein gekocht, ergibt ein angemessenes flüssiges Rouge. geriebener Meerrettich, der in saure Milch getaucht ist, würde Sonnenbrand oder Sommersprossen loswerden, "obwohl wir die Exzentrizität gestehen, einen kleinen Schuss Sonnenbrand zu mögen, ein paar schöne, zarte Sommersprossen auf die Stirn der Schönheit zu streuen". "

Ein anonymes Buch mit dem Titel Die Kunst der Schönheit der besten Methoden zur Verbesserung und Erhaltung von Form, Wagen und Hautfarbe zusammen mit der Theorie der Schönheiterklärt, dass „die Farbe der Lippen, die reiche, frische Rubintönung, die von Dichtern, Malern und Liebhabern so hoch gelobt wird, hauptsächlich von der Gesundheit abhängt. Die junge Dame ist im Prinzip ausgezeichnet und verbietet jegliches Obst, Gemüse und Fisch von ihrer Ernährung sowie Gebäck, Sahne und Käse. Nachdem sie um 6:00 Uhr morgens aufgestanden ist und einen flotten Spaziergang von mindestens fünf Kilometern gemacht hat, wird ihr gesagt, sie solle zum Frühstück Steak und Ale essen.

Obwohl einem "frischen und gutaussehenden Mädchen geraten wird, gut genug in Ruhe zu lassen", erklärt der Autor, dass wir es sind, wenn "eine antike und ehrwürdige Witwe ihre braune und geschrumpfte Haut mit einer dicken Schicht weißer Farbe bedeckt, die mit einem Hauch von Zinnoberrot verstärkt ist aufrichtig dankbar für sie. '"

In ihrem Buch "An Elegant Madness" erzählt Venetia Murray, wie "Pulver, Farben, Waschbälle, Rouges und Pomaden aus Mandeln und Veilchen hergestellt wurden. Zu den charmanteren Namen der zeitgenössischen Regentschaftskosmetik gehörte" Royal Tincture of Peach Kernels " "," Nelke der Lilien "," Liquid Bloom of Roses "(ein Rouge) und" Powder of Pearl of India ". Pomatum für die Haare enthalten" Pomade de Nerole "und" Pomade de Graffa ", während" Olympia Dew "war die beliebteste Augenlotion, die garantiert einen verführerischen Glanz erzeugt. " Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Besuchen Sie unseren Geschenkeladen und Flucht in die Welt von Jane Austen für Kosmetik!

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert