website Nicht in Mangel an Frau - die Austen Blog Review - Jane Austen articles and blog Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Nicht in Mangel an Frau - die Austen Blog Review

Not In Want of A Wife cover - by Amanda Kai
Amanda Kai

Nicht in Mangel an Frau - die Austen Blog Review

Nicht in Mangel an einer Frau von Amanda Kai

Nicht im Mangel an Frau: eine Variation von Stolz und Vorurteil (die anderen Paths Serie 1) von Amanda Kai

Vielen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des Jane Austen -Blogs mit einer Kopie ihres Romans im Austausch für eine faire und ehrliche Bewertung! Nicht in Mangel an einer Frau ist jetzt auf Kindle unterwegs und kann bei Amazon gekauft werden Bei diesem Link 

Hier im Austen-Blog sehen wir viele Fortsetzungen, Prequels und Neubildungen von Jane Austens Arbeit. Da ein Publikum so groß wie Austens ist, ist es kein Wunder, dass sie so viele Vorstellungen ausgelöst hat. Es kann immer schwierig sein, das richtige Neues für Sie zu finden. Die Rezension unten ihres Romans Nicht im Mangel an Frau Sollte Ihnen hoffentlich eine gute Vorstellung davon geben, ob dieser Ihre Straße aufgeht.

Die Voraussetzung: 

Nicht im Mangel an Frau beginnt vom Punkt des Austauschs der ursprünglichen Prämisse von "Feinden zu Lebensläufern" von Stolz und Vorurteil zu einer "falschen Datierung" -Prämisse. Herr Darcy ist neu in der Stadt und krank, um von berechtigten Damen und ihren Aufregung von Müttern überfüllt zu sein. Er entdeckt Elizabeth Bennet über die Tanzfläche bei einem Ball und entdeckt, dass auch sie vermeidet, potenzielle Freier auf sich zu haben. Als sie sehen, dass sie Interessen geteilt haben, erklären sie sich damit einverstanden, eine gefälschte Werbung einzutreten, und diese Dinge bleiben natürlich nur so lange falsch. Der Roman, der folgt Stolz und Voreingenommenheit Ab diesem Zeitpunkt. 

Die Bewertung: 

Nicht im Mangel an Frau ist eine unterhaltsame Neuinterpretation der Ereignisse von Stolz und Voreingenommenheit, Nehmen Sie die Charaktere, die wir kennen und lieben und sie lieben und sie in eine etwas andere Situation als den ursprünglichen Roman begeben. Dieser Roman ist geschickt um das Skelett der Handlung des Originals strukturiert, wobei alle Einstellungen und Situationen beibehalten und einige neue hinzugefügt werden. Kais Entscheidung, dem ursprünglichen Roman strukturell nahe zu stecken Um zu erraten, wie Kai ihre neuen Handlungspunkte in die dramatischen Beats des ursprünglichen Romans verweben könnte. 

Die denkwürdigsten Teile des Romans sind jedoch seine Innovationen. Die Passage im Royal Menagerie macht besonders viel Spaß, ebenso wie die Produktion von Romeo und Julia Dass die Charaktere angezogen werden, während sie im Haus steckten. Kais Augmentation des Charakters von Miss Bingley verleiht einen originalen Kick des Humors, ebenso wie ihre Erweiterung der Rolle des abscheulichen Mr. Collins. Kai kann einen Teil der Agentur in Charlottes Charakter wiederherstellen und sie mehr zu einem aktiven Verfolger ihrer Beziehung zu Collins macht, was Austen im Original nicht viel Tiefe eingeht. 

Die Bereiche, in denen der Roman will, sind größtenteils technisch; Ein paar auffällige Americanismen können leicht ablenkend sein. Die Verwendung des Wortes 'verdammt' - das heute nicht von den Briten verwendet werden würde - hielt sich an diesen Rezensent als besonders fehl am Platz an. Mr. Darcys Charakter fehlte auch ein bisschen von dieser Markenzeichen, die im Original so viel von seiner Anziehungskraft ausmacht. Es wäre schön gewesen, ein bisschen mehr davon zu sehen, insbesondere auf den früheren Seiten des Romans. 

Insgesamt hatte ich eine wirklich lustige Zeit mit diesem Roman, der mich juckte, zurück zu gehen und das Original noch einmal zu lesen. Eine unterhaltsame Neuinterpretation, die in seiner Charakterisierung manchmal etwas zu weit verfolgte, aber letztendlich nah genug an dem Original, das Fans von Stolz und Voreingenommenheit Wird sich in seinen cleveren Interpolationen von Zitaten in frischen Situationen erfreuen. Wenn Sie nach etwas suchen, das sich gleichzeitig vertraut und frisch anfühlt, ist dies die Neuinterpretation für Sie. Ich hoffe, dass wir von diesem Autor mehr Neuvorstellungen sehen werden.

 
Der Autor: 
Amanda Kais Liebe zu Zeitdramen und klassische Literatur inspiriert ihre historischen Romanzen und anderen Romanzen. Sie ist Autorin mehrerer Geschichten, die von Jane Austen inspiriert wurden, einschließlich Nicht in Mangel an einer Frau, Elizabeths geheimen Bewunderer Und Ehe und Dienst. Bevor Amanda Autorin wurde, hatte er eine erfolgreiche Karriere als professionelle Harfenistin und tanzte zwanzig Jahre lang Ballett. Wenn sie nicht in das Reich ihrer Fantasie eintaucht, lebt Amanda mit ihrem Ehemann und drei Kindern glücklich in Texas. Erfahren Sie mehr über ihre Bücher über Goodreads. 

Ellen White ist Herausgeber des Jane Austen Blog. Wenn Sie zum Blog beitragen möchten, würde sie gerne von Ihnen hören. Folgen Sie diesem Link für weitere Details.


Genossen diesen Artikel? Wenn Sie einen Takt nicht verpassen wollen, wenn es um Jane Austen geht, stellen Sie sicher, dass Sie sich für die angemeldet haben Jane Austen Newsletter Für exklusive Updates und Rabatte von Unser Online -Geschenkeladen.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Mehr lesen

Being Mr Wickham - an at-home theatre experience! - JaneAusten.co.uk
Adrian Lukis

Mr. Wickham sein - ein In-Home-Theatererlebnis!

Der Schriftsteller Catherine Curzon teilt ihre Gedanken über Herrn Wickham und passt ihn für die Bühne, die Mr. Wickham annimmt, ist das Streaming dieses Wochenende am 30. April und 1. Mai 2021.

Weiterlesen
Godmersham Park by Gill Hornby
Anne Sharp

Godmersham Park // Buchbesprechung

Unser Blog -Editor Ellen, Bewertungen Godmersham Park Von Gill Hornby.

Weiterlesen