Zum Inhalt springen

Jane Austen News - Ausgabe 89

Was sind die Jane Austen News diese Woche?

 
Fanny Price gegen Mary Crawford
Während wir über Austens Romane diskutierten, wie wir es im Jane Austen Center täglich tun, diskutierten zwei unserer Center-Mitarbeiter, Jenni und Naomi, darüber, ob Mary Crawford wirklich als "Bösewicht" gemalt werden kann so viele scheinen zu glauben, dass sie es ist. "Wenn sie in einem anderen Roman gewesen wäre", sagte Naomi, "wäre sie die Heldin gewesen. Sie hat viel mit Lizzy Bennet gemeinsam." Dann, wie es das Schicksal wollte, hörten wir am nächsten Tag in den Jane Austen News von den bevorstehenden Debatten zwischen Fanny und Mary ... Der erste Tag der Debatte findet auf Claudine Pepes Blog statt. Nur Jane 1813am Montag, den 23. Oktober. (Wir kennen mindestens zwei Personen, die die Diskussionen mit großem Interesse verfolgen werden!)

"Jugendliche nicht bevormunden" "Wir sind mehr als in der Lage, klassische Literatur zu genießen", sagt Emily Handel, eine Studentin der 11. Klasse am Tavistock College in Devon. Diese Woche sind wir auf einen wunderbaren Artikel über TES von Emily Handel gestoßen, in dem argumentiert wird, dass klassische Literatur nicht als etwas präsentiert wird, das für Teenager geeignet ist. Zumindest ist es nicht etwas, das sie lesen sollten. Emily glaubt, dass sich dies ändern muss. Dies sind nur einige ihrer Gründe:
Es ist relevant für die heutigen Teenager. Ich nahm Anna Karenina auf und war mir nicht sicher, was mich erwarten würde. Aufgrund seines klassischen Status befürchtete ich, dass es dunkel sein könnte. Tatsächlich stellte ich fest, dass das Gegenteil der Fall war. Ich war unglaublich bewegt von der Geschichte und fand mich völlig in den ständig fließenden Emotionen der Charaktere versunken. Mit 15 kann ich nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass es schwierig ist, sich vom Lesen junger erwachsener Romane zu lösen. Jugendliche werden so vermarktet, als wären dies die einzigen Bücher für uns. Versteht mich nicht falsch. Es gibt einige fantastische (ich habe Malorie Blackmans Noughts and Crosses öfter gelesen, als ich zählen kann), aber nur die Auswahl von Titeln aus dieser Kategorie ist für Jugendliche äußerst einschränkend. Warum müssen wir Romane als "junger Erwachsener" bezeichnen? Gute Bücher können von jedem genossen werden, unabhängig vom Alter. Ich liebe es immer noch, Winnie the Pooh zu lesen. Wir müssen die Vorurteile der Schriftsteller aus der Vergangenheit abbauen und sie für das respektieren, was sie sind: brillante, aufschlussreiche Menschen, die nach den Worten von Jane Austen "Werke geschrieben haben, in denen die größten Kräfte des Geistes gezeigt werden, in denen das gründlichste Wissen über die menschliche Natur ... die lebendigsten Ergüsse von Witz und Humor werden der Welt in der am besten gewählten Sprache vermittelt ".
Sicher haben wir festgestellt, dass die jungen Leute, die das Jane Austen Center besucht und klassische Romane gelesen haben (einige davon noch vor ihrer Jugend), ähnliche Bemerkungen gemacht haben wie Emily. Emilys vollständiger Artikel kann gelesen werden Hier.

  Auf der Suche nach einer Audio-Version von Pride and Prejudice?
Wenn ja, möchten Sie vielleicht diese Aufnahme von ausprobieren Stolz und Voreingenommenheit hergestellt von Essential Hörbüchern. In diesem Jahr wurden zwei der Erzähler des Unternehmens, Catherine O'Brien und Pearl Hewitt, für ihre Interpretationen der Bücher als bester Sprecher in der Kategorie "Klassische Hörbucherzählung" bei den "Society of Voice Arts and Sciences Awards" nominiert. Catherine ist für ihre Lektüre von nominiert Stolz und Voreingenommenheitund Pearl für ihre Wiedergabe von Der geheime Garten von Frances Hodgson Burnett. "Wir hauchen diesen alten Klassikern neues Leben ein. Unsere hochqualifizierten Geschichtenerzähler geben den Büchern ihre eigene, einzigartige Note, und das macht sie so besonders." - Catherine O'Brien, CEO und Nominierte von Essential Audiobooks. (Während unserer Lektüre über die Nominierungen von Catherine und Pearl stießen die Jane Austen News auch auf die überraschende Nachricht, dass das Hören von Hörbüchern heute der am schnellsten wachsende Sektor in der Verlagsbranche mit einem globalen Wert von über 2,8 Milliarden Dollar ist. Ein interessanter Trend .)
Austen eine Lektüre wert Während wir nach Diskussionen über klassische Bücher suchten (ja, bei den Jane Austen News sind wir wirklich solche Buchfanatiker, dass wir dies in unserer Freizeit tun), stießen wir auf einen Beitrag auf BuzzFeed, in dem wir fragten: "Welchen klassischen Roman sollte eigentlich jeder lesen?" ? " Eine faszinierende Frage, dachten wir ... Wie sich herausstellte, war es weniger ein Artikel als eine Bitte um Kommentare von Lesern des Artikels. Beim Scrollen nach unten waren wir erfreut festzustellen, dass viele Kommentare Jane's empfahlen Stolz und Voreingenommenheit als ein Muss für alle. Dies war unser und der Lieblingskommentar der BuzzFeed-Community: Wenn Sie sehen möchten, welche anderen Bücher empfohlen wurden, finden Sie die vollständige Liste der Kommentare Hier.

 Elizabeth Bennet In unserer Mitte
Wenn Sie in den letzten Wochen mit den Newslettern von Jane Austen News Schritt gehalten haben, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass einer unserer Guides im Jane Austen Center derzeit Proben für eine Bühnenproduktion von Stolz und Voreingenommenheit. Zoe wird ihre literarische Heldin Elizabeth Bennet spielen und sie hat uns über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten. Diese Woche hatte sie einige Schnappschüsse der Bennet-Schwestern im Kostüm, die sie mit uns teilen konnte:            

Jane Austen Day mit Charlotte Jane Austen Nachrichtenist unsere wöchentliche Zusammenstellung von Geschichten über oder im Zusammenhang mit Jane Austen. Hier werden wir eine Vielzahl von Artikeln vorstellen, darunter Bastelanleitungen, Rezensionen, Nachrichten, Artikel und Fotos aus der ganzen Welt. Wenn Sie Ihre Geschichte aufnehmen möchten, bittekontaktiere unsmit einer Pressemitteilung oder Zusammenfassung zusammen mit einem Link. Du kannst auchEinzigartige Artikel einreichenzur Veröffentlichung in unseremJane Austen Online Magazin. Verpassen Sie nicht unsere neuesten Nachrichten -werde Jane Austen Mitgliedund erhalten jede Woche eine Zusammenfassung von Geschichten, Artikeln und Nachrichten. Sie können auch auf unser Online-Magazin mit über 1000 Artikeln zugreifen, Ihr Wissen mit unserem wöchentlichen Quiz testen und Angebote in unserem Online-Geschenkshop erhalten. Außerdem erhalten neue Mitglieder einen exklusiven 10% Rabatt-Gutschein für den Online-Geschenkeladen. sparen sparen

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

x